Seit 18:30 Uhr Hörspiel
Sonntag, 24.10.2021
 
Seit 18:30 Uhr Hörspiel

Studio 9

16.11.2017

Warschauer Kulturpalast Vergangenheitsbewältigung mit der Abrissbirne?

Spieler von Pokemon Go im Juli vor dem Wissenschafts- und Kulturpalast in Warschau epa05424977 A close-up view of a gamer playing the Pokemon Go app next to the Palace of Science and Culture in Warsaw, Poland, 14 July 2016. The japanese Nintendo mobile game that uses the GPS to locate the smartphone's location, has gained a huge popularity among smartphone users and added to the value of Nintendo that partly owns the franchise enterprise that makes Pokemon. EPA/PAWEL SUPERNAK POLAND OUT | (PAP / EPA / PAWEL SUPERNAK / dpa)

Die polnische Regierung will das kommunistische Erbe im Land tilgen. Städte und Gemeinden mussten in den vergangenen Monaten bereits Namen von Straßen und Plätze ändern. Doch die Pläne gehen noch weiter: Auch der Kulturpalast soll verschwinden. Für viele Warschauer das Symbol ihrer Stadt.

November 2017
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Nächste Sendung

25.10.2021, 05:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Ute Welty

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

weitere Beiträge

Buchkritik

Dave Eggers: "Every"Ein Maschinenfeind schlägt Alarm
Cover des Romans "Every" von Dave Eggers vor orangefarbenem Aquarellhintergrund. Das Cover zeigt eine Art Logo, mutmaßlich das Logo des Konzerns "Every" in dem Roman. Das Logo sieht aus wie eine stilisierte, von oben betrachtete Rosenblüte. (Deutschlandradio / Kiepenheuer & Witsch)

Mit dem Roman "The Circle" über einen mächtigen Tech-Konzern traf Dave Eggers einen Nerv. In der Fortsetzung "Every" lässt er das Unternehmen in jede menschliche Interaktion vordringen. Doch als Satire ist das zu stumpf und als Dystopie zu lauwarm.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur