Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Montag, 18.01.2021
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Studio 9

23.11.2016

Thulisile MadonselaSüdafrikas oberste Korruptionsbekämpferin

Südafrikas "Public Protector" Thulisile Madonsela (imago/Gallo Images)

In der südafrikanischen Verfassung ist ein "public protector" festgeschrieben, ein mächtiger Ombudsmann, der gegen Machtmissbrauch und Korruption kämpft. Den Posten hat seit 2009 eine Frau inne: Thulisile Madonsela. Sie erhält den Deutschen Afrikapreis.

Eine Mini-Bibliothek in einer U-Bahn-Station der Stadt Madrid.  (dpa/ picture-alliance / Simone Herz)

Bücher statt Smartphone! U-Bahn-Bibliotheken in Madrid

Mit kleinen Bibliotheken in zwölf U-Bahn-Stationen startete vor zehn Jahren das Projekt "Bibliometro" in Madrid. Fahrgäste können sich dort kostenlos Bücher für die Fahrt ausleihen. Das Smartphone ist der größte Konkurrent.

Der designierte US-Präsident Donald Trump. (pa/dpa/Reynolds)

Donald TrumpLässt er als Präsident die Geschäfte ruhen?

Vor dem eigentlichen Amtsantritt muss sich der zukünftige US-Präsident Donald Trump zahlreichen Fragen stellen: Warum hat er nur alte, weiße Männer über 50 in seinem Kabinett? Und vor allem: Wie will er sich im Amt von seinen Unternehmen fernhalten?

November 2016
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Nächste Sendung

18.01.2021, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

Tim MacGabhann: "Der erste Tote"Verstümmelte Wahrheit
Coverabbildung des Buches Tim MacGabhann: "Der erste Tote" (Deutschlandradio / Cover: Suhrkamp)

In Tim MacGabhanns Thriller "Der erste Tote" gerät ein irischer Journalist in Mexiko zwischen die Fronten des Drogenkriegs. Er muss erkennen, dass er der blutigen Wirklichkeit in dem Land mit einer Reportage nicht näher kommen kann.Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur