Seit 14:00 Uhr Nachrichten
Donnerstag, 28.01.2021
 
Seit 14:00 Uhr Nachrichten

Studio 9

01.11.2016

Besuch in einem Berliner Frauenhaus"Ich muss mich nicht schämen"

Eine Frau sitzt im Frauenhaus auf einem Bett, hier in Herne in Nordrhein-Westfalen. (picture alliance / dpa / Maja Hitij)

Im vergangenen Jahr registrierte die Berliner Polizei knapp 14.500 Fälle von häuslicher Gewalt. In 70 Prozent der Fälle waren Frauen die Opfer. Unsere Reporterin hat in einem Berliner Frauenhaus Natascha getroffen, die mit ihrem kleinen Sohn vor dem gewalttätigen Freund flüchtete.

November 2016
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Nächste Sendung

28.01.2021, 17:05 Uhr Studio 9
Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

Der Theaterpodcast

weitere Beiträge

Interview

weitere Beiträge

Frühkritik

Iva Procházková: "Die Residentur"Russische Machtspiele
Cover des Buchs „Die Residentur“ von Iva Procházková. (Braumüller / Deutschlandradio)

Wirklichkeit ohne Happy End: Die tschechische Autorin Iva Procházková macht in "Die Residentur" Putins aggressive Außenpolitik in Osteuropa zum Thema. Ein ungewöhnlicher und komplexer Polit-Thriller, der am Schluss viele Handlungsstränge offen lässt.Mehr

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur