Seit 05:00 Uhr Nachrichten

Mittwoch, 20.11.2019
 
Seit 05:00 Uhr Nachrichten

Deutschlands AkademisierungFür alles einen Master, bitte!

Genau 20.118 Studiengänge gibt es in Deutschland. Dazu rund 2,9 Millionen Studentinnen und Studenten. Leidet unser Land unter einem Akademisierungswahn und fehlender beruflicher Bildung? Oder übersehen wir einfach die Potenziale von Bildungsaufsteigern?

Hier geht es zum Religionen Beitrag vom 17.11.2019 mit dem Thema Meditation mit und ohne Religion -Mantras, Sutras und Kartoffelschälen. Zu sehen ist ein indischer Sadhu, der mit der mit seiner rechten Hand einen Mudra formt.   (unsplash / Ashes Sitoula)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

50 Jahre Apollo-12-MissionWarhols Penis auf dem Mond

Sie waren leider schon die Zweiten, die auf dem Mond landeten – deshalb gerieten die Namen von Pete Conrad und Alan Bean in Vergessenheit. Zu Unrecht: Die Astronauten der Apollo-12-Mission brachten Kunst und Anarchie auf den Mond.

Politik & Zeitgeschehen

HebammenmangelKeine Sonntagskinder in Emden

Jede Frau hat Anspruch auf eine Hebamme – so will es das Gesetz. Das nützt aber nichts, wenn es nicht genug Hebammen gibt. In Emden in Ostfriesland blieb deshalb der Kreißsaal vorübergehend am Wochenende geschlossen.

SPD-VorsitzwahlKommt mit Olaf Scholz der Neustart?

Mit dem Finanzminister Olaf Scholz an der Spitze könnte die SPD "einen wirklichen Neustart" hinlegen, glaubt die Journalistin Margarete van Ackeren. Auch als Kanzlerkandidat könne er die Parteienlandschaft beleben.

 

Österreichs SchmalspurbahnenPlötzlich wieder zeitgemäß

Stau ist Alltag im österreichischen Nahverkehr. Deshalb steigen viele um auf die lokalen Züge, darunter auch sogenannte Schmalspurbahnen. Im Zillertal fahren sie demnächst sogar mit Wasserstoff. Das alte Verkehrsmittel birgt einiges an Potenzial.

 

Literatur

Neuer Roman von Martin WalserVerführerin mit Heiligenschein

Wie schon häufiger in der jüngeren Zeit bei Martin Walser geht es im schmalen Band "Mädchenleben" um das Erleben des Religiösen: Eine eigenwillige, umschwärmte, aber bodenständige junge Frau vollbringt Wunder, wird Märtyrerin und dann zur Heiligen.

 

Musik

50 Jahre PuhdysDas Gesicht der DDR-Kultur im Ausland

Deutsche Musik, die ins Ohr geht: Damit eroberten die Puhdys schon zu DDR-Zeiten auch Herzen westdeutscher Fans. Die ostdeutschen Rocker waren eine staatsnahe und überaus erfolgreiche Band, sagt Götz Hintze, Autor des "Rocklexikon der DDR".

 

Wissenschaft

50 Jahre Apollo-12-MissionWarhols Penis auf dem Mond

Sie waren leider schon die Zweiten, die auf dem Mond landeten – deshalb gerieten die Namen von Pete Conrad und Alan Bean in Vergessenheit. Zu Unrecht: Die Astronauten der Apollo-12-Mission brachten Kunst und Anarchie auf den Mond.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur