Seit 17:05 Uhr Studio 9

Montag, 25.03.2019
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Eilmeldung

Trump erkennt Israels Souveränität über die besetzten syrischen Golanhöhen offiziell an

Zwei Mädchen liegen auf einer Fensterbank im Gegenlicht und halten ein Buch nach oben. (Unsplash / Kinga Cichewicz)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Politik & Zeitgeschehen

USA investieren in RamsteinDollarregen für die Pfalz

Die US-Air-Base Ramstein in der Westpfalz ist Dreh- und Angelpunkt amerikanischer Operationen in Afrika und dem Nahen Osten. Das soll auch so bleiben: Die USA investieren Milliarden in den Stützpunkt. Obwohl Donald Trump das Gegenteil angekündigt hatte.

Literatur

Das Buch meines LebensDylan Thomas: "Windabgeworfenes Licht"

Als Lyriker kommt man an den unzeitgemäßen Gedichten des Walisers Dylan Thomas gar nicht vorbei, findet Steffen Popp. Denn der Autor hat eine eigenwillige Form der Erzählung. Die dunklen, teilweise verrückten Texte lassen sich nicht in Prosa fassen.

 

Musik

Biopic über "Mötley Crüe"Die Spitze des Schmutzberges

Biopics über Musiker werden oft zu Kassenschlagern, so zuletzt "Bohemian Rhapsody" über Queen. Ob das auch für "The Dirt" über die Band "Mötley Crüe" gilt, ist fraglich, denn der Film spart die drogenbedingte Verrohung der Band nicht aus.

Lucy Rose live Musik tröstet - einen selbst und andere

Die englische Songwriterin Lucy Rose hat sich getraut, auch Songs ohne Worte in ihr neues Album "No Words Left" aufzunehmen. Die Arbeit daran war ihr Trost und Hoffnung in einer schwierigen persönlichen Situation: Die Erfahrung des Trosts will sie weitergeben.

 

Wissenschaft

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur