Seit 15:05 Uhr Tonart
Freitag, 24.09.2021
 
Seit 15:05 Uhr Tonart

Förster und Autor Peter WohllebenDer Baumfreund

Er ist der bekannteste Förster in Deutschland. Und stürmte mit "Das geheime Leben der Bäume" die Bestsellerlisten. Peter Wohlleben hat sich als Anwalt der Wälder einen Namen gemacht. Jetzt ist sein neues Buch erschienen: "Der lange Atem der Bäume".

Hören Sie hier die aktuelle Folge von Lakonisch Elegant mit „Geschichten über Armut”. (rbb/ARD/X Filme Creative Pool GmbH/Stefan Erhard)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

50. Art BaselEin nachgeholtes Jubiläum und mehr Ruhe

Die 50. Art Basel hätte eigentlich letztes Jahr stattfinden sollen. Nun läuft sie, und immer noch ist Corona ein Thema: Nur wenige Sammler aus Amerika und Asien sind zugegen. Die Messe fühle sich an wie vor 15 Jahren, so die Kritikerin Elke Buhr.

 

Zum Tod von Melvin van PeeblesPionier des schwarzen Kinos

Mit dem Thriller "Sweet Sweetbacks Lied" läutete Melvin van Peebles 1971 die Ära der Blaxploitation-Filme ein. Nun ist der vielseitige Künstler, der vor allem als Regisseur und Schauspieler bekannt wurde, mit 89 Jahren gestorben.

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Svenja Leiber: "Kazimira"Spröde Hüterin des Bernsteins

Vom Bernsteinabbau in Ostschlesien und einem vergessenen Massaker der SS erzählt Svenja Leiber. Über vier Generationen folgt sie dafür einer Familie, die Schmerz und Widerständigkeit der Titelheldin in sich trägt – eine sprachmächtige Aufarbeitung.

Tade Thompson: "Wild Card"Fiktiver Staat, realistische Gewalt

Nach seiner Rückkehr aus London gerät ein Wachmann in seiner afrikanischen Heimat zwischen die Fronten zweier konkurrierender Rebellentruppen. Der Krimi "Wild Card" erzählt von einer schwierigen Heimkehr – und von Korruption und sexistischer Gewalt.

 

Musik

Musikfest Berlin 2021Strawinskys Feuer und Hartmanns Wut

Kirill Petrenko und seine Berliner Philharmoniker setzten Strawinskys sprühendes "Feuervogel"-Ballett auf das Programm sowie das zornige Violinkonzert seines Freundes Karl Amadeus Hartmann. Solistin Patricia Kopatchinskaja spielt wie immer barfuß.

 

Almanya TürküleriHits mit Migrationshintergrund

Als türkische Gastarbeiter nach Deutschland kamen, sangen sie hier ihre eigenen Lieder. Hits entstanden, von der die Mehrheitsgesellschaft keine Notiz nahm. Nun gehen bekannte deutsch-türkische Musiker der vergangenen 60 Jahre gemeinsam auf Tour.

 

Wissenschaft

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur

Das Logo der Denkfabrik

Denkfabrik 2022

Die Denkfabrik widmet sich mit den drei Programmen Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova den großen Themen der Zeit.

Auch in diesem Jahr zählen wir wieder auf Ihre Stimme und wollen Ihnen fünf Themen für die Denkfabrik 2022 zur Auswahl stellen.  

Jetzt abstimmen

Ich möchte nicht teilnehmen / Ich habe schon teilgenommen

Ich werde mich später entscheiden


Deutschlandradio sagt Danke