Seit 20:03 Uhr Konzert

Mittwoch, 23.09.2020
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Hier geht es zum ZEITFRAGEN- Beitrag vom 21.09.2020zum Thema: "Diversität versus UniformitätDie deutsche Polizei und die Einwanderungsgesellschaft". Auf dem Foto ist eine Gruppe von uniformierten Polizistinnen beim Einsatz in einem Bahnhof zu sehen.

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Europäisches Archiv der StimmenAnnäherung an Europa

„Haben Sie noch Gegenstände aus der Kindheit?“. Das ist eine der Fragen, die die Macher des "Europäischen Archivs der Stimmen" Zeitzeugen überall in Europa gestellt haben. Die Antworten zeigen einen berührenden Blick auf unseren Kontinent.

 

Politik & Zeitgeschehen

EU-AsylreformLösung des Problems in Sicht?

Die EU-Kommission hat neue Vorschläge zur Reform des Asylsystems vorgestellt. Der Grünen-Politiker Erik Marquardt ist allerdings skeptisch, dass das Konzept das Problem löst.

 

Literatur

Musik

Musiker Achim Reichel„Ich bin ein Hamburger Sturkopp“

Seit fast 60 Jahren steht der Musiker Achim Reichel auf der Bühne – mit Rock ’n’ Roll und Vertonungen deutscher Dichtung. Mit den Rattles hat er auch die Beatles und die Rolling Stones auf Tour begleitet. Jetzt blickt er auf sein Leben zurück.

 

Chor des Bayerischen RundfunksBayerische Lieder aus England

In diesem Konzert verband der Chor des Bayerischen Rundfunks traditionelle Volksmusik des Landstriches mit Werken, unter anderem von Edward Elgar. Einige Male verbrachte er in Bayern unbeschwerte Urlaubstage und ließ sich dort inspirieren.

 

Wissenschaft

Farben voller GefühlVom Rotsehen und immergrüner Hoffnung

Weltweit ähneln sich die Kulturen darin, wie sie Farben Emotionen zuordnen. Das hat eine vergleichende Studie herausgefunden. Eine bestimmte Farbe ruft sogar auf dem ganzen Globus ein sehr starkes Gefühl hervor, sagt die Psychologin Christina Mohr.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur