Seit 14:00 Uhr Nachrichten

Sonntag, 26.05.2019
 
Seit 14:00 Uhr Nachrichten

PferderennenSattel, Sulky, Sieg

Wer geht noch zum Pferderennen? Auf der Berliner Galopprennbahn Hoppegarten vergnügt sich nicht nur die High Society. Die Trabrennbahn in Gelsenkirchen hingegen hat schon bessere Zeiten gesehen. Ein Sport – zwei Welten.

Obdachlose in München - Nur ein Schließfach im Bahnhof (Volker Preußer / imago)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Preisverleihung in CannesEin starker Kino-Jahrgang

Die Jury in Cannes zeigte dieses Jahr ein glückliches Händchen bei der Wahl der Preisträger – und ließ große Namen weitgehend leer ausgehen. Bester Film wurde die Satire "Parasite" aus Südkorea um eine arme Familie, die sich bei einer reichen einschleust.

Aus den FeuilletonsGedanken zur Europawahl

1989 habe in Osteuropa keiner geglaubt, dass die Demokratie jemals wieder in Frage gestellt werden könnte, sagt Herta Müller im Interview mit der „FAZ“. Die „taz“ hingegen fragt: „Müssen wir erst scheitern, um Europa noch zu retten?“

 

Politik & Zeitgeschehen

Europa hat die WahlEine EU, die schützt und stärkt?

Ist die Europäische Union, wie viele Bürger kritisieren, nur ein Europa der Banken? Oder doch eine Wertegemeinschaft, die die Rechte von ArbeitnehmerInnen und VerbraucherInnen schützt? Vielleicht ist die EU gar sozialer als ihr Ruf.

 

Literatur

Musik

Wissenschaft

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur