Seit 15:30 Uhr Tonart

Donnerstag, 21.03.2019
 
Seit 15:30 Uhr Tonart

Alles rund um die Leipziger Buchmesse: Bücher, Berichte und Gespräche (Bianca Schaalburg)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Lakonisch Elegant. Der KulturpodcastLesen wie auf der Buchmesse

Bücher raus, Literatur-Kontrolle! Zur Leipziger Buchmesse feiert das Kulturpodcast-Team die Leselust: Die Vier küren ihr jeweils „besonderes Buch“ und sprechen über das "Profi-Lesen" mit Literaturredakteurin Wiebke Porombka, die Mitglied in der Jury für den Leipziger Buchpreis ist.

Choreograf Jérôme BelDie Schönheit des Unperfekten

Mit dem Film "Retrospective" schaut der Pariser Choreograf Jérôme Bel auf sein Bühnenwerk zurück. Mit minimalistischen und humorvollen Stücken hat er den zeitgenössischen Tanz stark beeinflusst – obwohl darin oft gar nicht getanzt wird.

 

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Schriftsteller Pavel Kohout"Die kalte Wut ist mein Benzin"

Einst war er glühender Anhänger Stalins, später wurde Pavel Kohout einer der Wortführer des Prager Frühlings. 1979 ging er ins Exil nach Österreich. Heute repräsentiert der 91-jährige Schriftsteller das Gastland Tschechien auf der Leipziger Buchmesse.

Musik

Stewart CopelandDas Schlagzeug ist kein Lärminstrument

"Police"-Gründer Stewart Copeland ist Schlagzeuger, Komponist und Multi-Instrumentalist. In der Elbphilharmonie trat er mit dem Filmorchester Babelsberg auf − Copeland überzeugte mit vielen seiner Stücke, aber auch einem Song von "The Police".

Wissenschaft

Künstliche IntelligenzDas Märchen vom Computer-Gott

Das Märchen von einer gottgleichen künstlicher Intelligenz, die anstelle des Menschen entscheidet, wird gerne erzählt. Vor allem von Unternehmen, Organisationen oder Menschen, die nicht zur Verantwortung gezogen werden möchten, meint Enno Park.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur