Seit 17:05 Uhr Studio 9

Dienstag, 18.12.2018
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Deutschlandrundfahrt / Archiv | Beitrag vom 24.10.2009

Stadt am kürzesten Fluss in Deutschland

Paderborn an der Pader in Ostwestfalen-Lippe

Moderation: Olaf Kosert

Podcast abonnieren
Theologische Fakultät der Universität Paderborn (Dradio / Claus Bredel)
Theologische Fakultät der Universität Paderborn (Dradio / Claus Bredel)

Live aus der Aula des Theodorianums, Kamp 4/6

Paderborn wird sich von Oktober an ein ganzes Jahr lang mit dem Leben und den Werken eines Mannes beschäftigen, der das Stadtbild nachhaltig geprägt hat. Unmittelbar nach der ersten Jahrtausendwende entstanden unter Bischof Meinwerk der Dom, das Busdorf-Stift, die Bartholomäuskapelle und die Klosterkirche Abdinghof, die nun Schauplätzen zahlreicher Veranstaltungen im Meinwerk-Jahr sein werden.

Die überregional bekannten Westfälischen Kammerspiele - übrigens nur eines von mehreren Theatern der Stadt - werden gerade aufwendig erweitert, bei laufendem Spielplan.

Eine gewisse Konkurrenz zum benachbarten Bielefeld ist kaum zu übersehen, zumal am Montag nach unserer Sendung Arminia Bielefeld gegen den SC Paderborn anzutreten hat.

Mit ihren etwa 140.000 Einwohnern macht die Großstadt und Universitätsstadt Paderborn aber auch gern ganz Kleines zu einem Superlativ. Die Pader, der namenspendende Fluss, der im Zentrum der Stadt entspringt, gilt mit seinen vier Kilometern Länge als kürzester Fluss Deutschlands.

Themen und Gäste der Sendung:

Für Königtum und Himmelreich
1000 Jahre Bischof Meinwerk von Paderborn
Gespräch mit Prof. Dr. Christoph Stiegemann (Direktor des Erzbischöflichen Diözesanmuseums und der Domschatzkammer)

Vor dem Westfalen-Derby in der 2. Bundesliga
Der SC Paderborn 07 und das Spiel gegen Arminia Bielefeld
Gespräch mit Martin Hornberger (Vizepräsident und Haupt-Geschäftsführer des SC Paderborn 07 e.V.)

Der Eisgenussverstärker
Weltansichten aus Paderborn im 30. Bühnenjahr
Szene und Gespräch mit dem Kabarettisten Erwin Grosche

Der robuste Charme der Muskelprotze
Das deutsche Traktoren und Modellauto Museum
Gespräch mit Gisela Vogel (Museumsleiterin)

Theater im Umbau
Die Westfälischen Kammerspiele Paderborn
Gespräch mit Dr. Merula Steinhardt-Unseld (Intendantin)

Dazu Livemusik vom Paderborner Saxophonquintett "Quintessence"


Bitte schicken Sie uns Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik und Ihr Lob an unsere E-Mail-Adresse: deutschlandrundfahrt@dradio.de

Deutschlandrundfahrt

Bad Godesberg am RheinEine Stadt erfindet sich neu
Eine Aufnahme von Bad Godesberg von einer Anhöhe aus (Deutschlandradio/ Hans-Otto Reintsch)

Bad Godesberg am Rhein bemüht sich um eine neue Identität. Der Umzug der Bundesregierung - und mit ihr der Botschaften - schmerzt immer noch. Aber die Stadt hat sich auf den Weg gemacht, mit Bürgerbeteiligung und zähem politischen Willen. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur