Seit 17:05 Uhr Studio 9

Freitag, 14.12.2018
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Deutschlandrundfahrt / Archiv | Beitrag vom 30.11.2014

Spaziergänge mit ProminentenMit Robert Habeck durch Flensburg

Der Politiker und Schriftsteller zeigt uns seine Stadt

Podcast abonnieren
Deutschlandrundfahrt, 30.11.2014 , Rorbert Habeck und Olaf Kosert in Flensburg (Deutschlandradio / Nicolas Hansen)
Robert Habeck und Olaf Kosert (v. lks.) (Deutschlandradio / Nicolas Hansen)

Robert Habeck ist Norddeutscher durch und durch. Er wurde 1969 in Lübeck geboren, lebte in Heikendorf bei Kiel, in Lüneburg, Hamburg und nun schon seit gut 13 Jahren in Flensburg.

Er sitzt für die Grünen im schleswig-holsteinischen Landtag und ist im Kabinett von Ministerpräsident Torsten Albig stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und Ländliche Räume. Vor der Karriere als Politiker arbeitete Habeck, der 2000 an der Universität Hamburg promovierte, gemeinsam mit seiner Frau Andrea Paluch als Schriftsteller.

Dänische Minderheit spielt eine wichtige Rolle

Neben Kinderbüchern und Übersetzungen englischer Lyrik verfassten die beiden eine Reihe von Romanen und ein Theaterstück. In Flensburg lebt Robert Habeck mit seiner Frau und den vier gemeinsamen Kindern. Dass die Stadt lange Zeit zu Dänemark gehörte, ist auch nach 150 Jahren noch deutlich spürbar. In den Geschäften ist Dänisch eine selbstverständliche Zweitsprache und die Dänische Minderheit spielte eine wichtige Rolle in der Stadt.

Olaf Kosert begleitet Robert Habeck bei einem Spaziergang durch seine Stadt: Flensburg.

Der Rundgang:

Eindrücke vom Spaziergang001 Robert Habeck vor der Gustav-Johannsen-SkolenRobert Habeck ist nicht nur Umweltminister, sondern auch Schriftsteller und vierfacher FamilienvaterDie Trainingshalle des Bundesligisten SG Flensburg-HandewittSchuhe über der Norderstraße - niemand weiß, warum.Dänische Zeitung in Flensburg. Schaukasten an der Dänischen Bibliothek.Der Oluf-Samson-Gang war früher die „Herbertstraße“ von Flensburg. Heute siedelt sich hier Kunsthandwerk an.

Playlist:

Hans Zimmer: "Leaving Wallbrook/On the road" vom Soundtrack von "Rain Man"

Tina Dico: "No Time to sleep"

The floor is made of lava: "Harder than you think"

A.M.: "Be my friend" (unveröffentlicht), nur als kostenfreier Download.  

Weitere Eindrücke vom SpaziergangRobert Habeck am Museumshafen in Flensburg. Die Sonne scheint in Flensburg immer, sagt er mit einem Augenzwinkern.Zufällig getroffen: der Expeditionssegler Arved FuchsZufällig getroffen: der Expeditionssegler Arved FuchsGespräch mit Arved FuchsFischbrötchen zur Mittagszeit am Hafen. Auf der Promenade kurz vor der Hafenspitze.Ins Gespräch vertieft, Robert Habeck und Olaf Kosert.

Deutschlandrundfahrt

Bad Godesberg am RheinEine Stadt erfindet sich neu
Eine Aufnahme von Bad Godesberg von einer Anhöhe aus (Deutschlandradio/ Hans-Otto Reintsch)

Bad Godesberg am Rhein bemüht sich um eine neue Identität. Der Umzug der Bundesregierung - und mit ihr der Botschaften - schmerzt immer noch. Aber die Stadt hat sich auf den Weg gemacht, mit Bürgerbeteiligung und zähem politischen Willen. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur