Seit 19:05 Uhr Oper
Samstag, 12.06.2021
 
Seit 19:05 Uhr Oper

Deutschlandrundfahrt / Archiv | Beitrag vom 22.10.2017

Spaziergänge mit ProminentenMit Heinrich Bedford-Strohm durch Coburg

Moderation: Renate Schönfelder

Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in seiner Heimatstadt Coburg (Deutschlandradio / Nicolas Hansen)
Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in seiner Heimatstadt Coburg (Deutschlandradio / Nicolas Hansen)

Hier hat er seine Jugend verbracht und war später Pfarrer der Morizkirche: Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm spaziert mit Renate Schönfelder durch das fränkische Coburg.

Seit zwei Jahren ist Heinrich Bedford-Strohm Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland. Der Theologe nimmt aktiv an gesellschaftlichen Debatten teil. Er sieht die Aufgabe der Kirchen auch darin, einer zunehmend säkularen Gesellschaft, eine ethische und soziale Grundorientierung zu geben. So tritt Bedford-Strohm für eine neue politische Kultur ein, die auch Politikern zugesteht, sich irren und Fehler machen zu dürfen. Das öffentliche Zeigen von Schwäche dürfe nicht bestraft werden, sondern müsse als Teil des Menschseins angenommen werden.

Der 57-Jährige wurde als Sohn eines Pfarrers in der oberschwäbischen Kleinstadt Memmingen geboren. Seine Jugend verbrachte er im fränkischen Coburg, wo er später als Pfarrer an der Morizkirche tätig war, bevor er sich wissenschaftlich mit theologischen und gesellschaftlichen Fragen an den Universitäten von Gießen, Bamberg und in New York widmete.

Am Reformationstag, am 31. Oktober, endet anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation offiziell das Lutherjahr 2017.

Bilder vom SpaziergangHeinrich Bedford-Strohm fiebert für seinen Verein, den HSC aus CoburgDas Maskottchen des HSC begrüßt Heinrich Bedford-Strohm in der Arena.Am Marktplatz gibt es viel zu erzählen: Coburger Erker, Coburger Mohr im Stadtwappen und Toleranz.Am Bratwurststand von Bernd Meinhardt, einem Schulfreund von Heinrich Bedford-Strohm.Die Coburger Bratwurst ist etwas ganz besonderes. Leider kommt Heinrich Bedford-Strohm nur selten in den Genuss. Im Lutherzimmer der Veste Coburg erzählt Bedford-Strohm über das Reformationsjubiläum im Jahr 2017.

Renate Schönfelder begleitet Heinrich Bedford-Strohm durch seine Heimatstadt Coburg.

(Google Maps) (Google Maps)

Hören Sie eine Wiederholung der Sendung vom 23. Oktober 2016.

Die Musiktitel in dieser Deutschlandrundfahrt:

Titelmusik
"Leaving Wallbrook"
CD: Rain Man. Original Motion Picture Soundtrack
Komponist: Hans Zimmer
Interpret: Hans Zimmer

"Zorba"
Interpret: A.T.H.E.N.A

"3. Satz: Allegro. Aus Konzert für Violine, Streicher und Basso continuo, A-Dur"
Komponist: Pietro Nardini (1722-1793)
Interpret: Mauro Rossi (Violine) und das Orchestra da Camera Milano Classica

"Kansas City"
Interpret: The Les Humphries Singers

"L'autunno (Der Herbst), Allegro. Aus "Die vier Jahreszeiten"
Komponist: Antonio Vivaldi (1678-1741)
Interpret: Nigel Kennedy und das English Chamber Orchestra

"Breakfast in America"
Interpret: Supertramp

Mehr zum Thema

EKD-Chef Heinrich Bedford-Strohm - Der Facebook-Bischof
(Deutschlandradio Kultur, Religionen, 16.11.2014)

Interview mit neuem EKD-Chef - Flüchtlingshilfe als Christenpflicht
(Deutschlandradio Kultur, Interview, 11.11.2014)

Deutschlandrundfahrt

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur