Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Literatur

Freitag, 06.12.2019
 
Seit 19:30 Uhr Zeitfragen. Literatur

Sonntagmorgen

Sendung vom 30.05.2019

Groß und kleinEin Gegensatz erklärt die Welt

Ein Eindruck aus einer Erich-Ohser-Schau in Plauen im Jahr 2012 (dpa/Hendrik Schmidt)

Kalt und heiß, hell und dunkel. Erst durch Gegensätzen begreifen wir das Leben und die Welt und können sie erklärbar machen. Um das eine zu erkennen, braucht man oft das Gegenteil. Einer der schönsten Gegensätze: Groß und Klein.

Mai 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Sonntagsrätsel

Auflösung der 2729. AusgabeGesucht wurde: die Mauser
Ein Höckerschwan-Jungtier in der Mauser, schwimmt bei der Gefiederpflege auf dem Wasser  im Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel. (imago/imagebroker/Carola Vahldiek)

Das Wort bezeichnet den regelmäßigen Wechsel des Federkleides bei Vögeln. Vor allem bei Entenvögeln, zu denen der Schwan gehört, ist sie Phänomen weit verbreitet. Im übertragenen Sinne bedeutet das Verb "mausern", sich vorteilhaft zu entwickeln. Mehr

2731. Ausgabe: Rätseln Sie mit!Dauert das noch lang?
Ein einsames Fragezeichen, nachts auf einer Strasse. Sonntagsrätsel Nr.2731. (picture alliance/chromorange)

Am 24. November ist der sogenannte „Ewigkeitssonntag“, an dem man in der evangelischen Kirche der Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres gedenkt. Aus diesem Anlass geht es im Sonntagsrätsel um die Idee der Ewigkeit in der Musik. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur