Seit 04:05 Uhr Tonart

Sonntag, 26.01.2020
 
Seit 04:05 Uhr Tonart

Sonntagmorgen

Sendung vom 26.05.2019

Zum Tag der EuropawahlWie klingt Europa?

Conchita Wurst singt im Europaparlament in Brüssel vor zwei EU-Flaggen. (AFP / Emmanuel Dunand)

Idee, Kontinent, Staatenbund, kulturelle Gemeinschaft, Garant für Frieden: Europa ist vieles gleichzeitig. Über die Zusammensetzung seines Parlaments stimmen die Menschen nun bei der Europawahl ab. Aber was macht Europa musikalisch aus?

Mai 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Sonntagsrätsel

2739. Ausgabe: Rätseln Sie mit!Ertasten Sie die Melodie?
Dieses Bild zeigt das Innenleben einer Hammondorgel. (imago images / Rudolf Gigler)

Am 19. Januar beantragte Laurens Hammond das Patent auf die von ihm entwickelte elektronische Orgel, die die Musik des 20. Jahrhunderts maßgeblich prägte. Daher geht es in dieser Ausgabe des Rätsels nur um Musik, die mit der Hammondorgel zu tun hat. Mehr

2738. Ausgabe: Rätseln Sie mit!Was schwimmt denn da?
Geschäftsmann auf einer Treppe schaut durch ein Fernrohr auf Vögel in einem Fragezeichen. (imago)

Am 12. Januar 1987 wurden in La Brévine mit −41,8 Grad Celsius der schweizerische Kälterekord gemessen. Am 12. Januar 1968 veröffentlichte Manfred Mann seine Version des Bob-Dylan-Songs "Quinn The Eskimo". Daher geht es diesmal um die Kälte und den Winter.Mehr

Auflösung der 2737. AusgabeGesucht wurde: Geduld
Ein Mann sitz einsam an einem Bootssteg. (imago/ Wilfried Feder)

Die Duden definiert die Geduld als "Ausdauer im ruhigen, beherrschten, nachsichtigen Ertragen oder Abwarten von etwas". Früher nannte man sie auch "Langmut", heute kommt sie oft im Zusammenhang mit Yoga und Meditation als "Gelassenheit" daher. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur