Seit 14:30 Uhr Vollbild

Samstag, 18.01.2020
 
Seit 14:30 Uhr Vollbild

Sonntagmorgen

Sendung vom 06.05.2018

Zum WeltlachtagKeep smiling

Weiß gekleidete Menschen treffen sich am 26.07.2014 zum "White Dinner" (Weißes Essen) am Olympiastadion in Berlin. Bei diesem Picknick unter freien Himmel sind alle Gäste weiß gekleidet. (picture alliance / dpa / Hannibal Hanschke)

Noch bevor wir eine Sprache sprechen, können wir lachen und selbst Tiere tun es. Ein angeborener Reflex, der das Immunsystem stärkt, Stresshormone ab- und Glücksgefühle aufbaut. Wir lachen so gern, dass eine ganze Branche erfolgreich davon lebt, uns zum Lachen zu bringen.

Mai 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Sonntagsrätsel

2738. Ausgabe: Rätseln Sie mit!Was schwimmt denn da?
Geschäftsmann auf einer Treppe schaut durch ein Fernrohr auf Vögel in einem Fragezeichen. (imago)

Am 12. Januar 1987 wurden in La Brévine mit −41,8 Grad Celsius der schweizerische Kälterekord gemessen. Am 12. Januar 1968 veröffentlichte Manfred Mann seine Version des Bob-Dylan-Songs "Quinn The Eskimo". Daher geht es diesmal um die Kälte und den Winter.Mehr

Auflösung der 2736. AusgabeGesucht wurde: Interim
Eine Glasbrücke verbindet zwei Gebäudeteile. (unsplash / Rafał Naczyński)

Interim ist die lateinische Bezeichnung für eine Zwischenzeit. Das Wort wird vor allem verwendet, um eine provisorische Übergangslösung zu beschreiben, zum Beispiel ein Interim(s)-Management. Sehr beliebt sind im Fußball die Interimstrainer. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur