Seit 20:03 Uhr Konzert
Donnerstag, 04.03.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Sonntagmorgen

Sendung vom 01.05.2019

WalpurgisnachtEmotionaler Frühlingsputz

Die Silhouette einer Person ist vor einem Feuerwerk zu sehen, das in Erfurt anlässlich der Walpurgisnacht gezündet wird.   (imago stock & people)

Früher sollte das Maifeuer Hexen vertreiben, heute ist es auch eine Art emotionaler Frühlingsputz. Altes wird vertrieben, für Neues wird Platz gemacht. Vor allem für die Liebe.

April 2019
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Sonntagsrätsel

2797. AusgabeWas liegt denn da im Wasser?
Geschäftsmann auf einer Treppe schaut durch ein Fernrohr auf Vögel in einem Fragezeichen. (imago images / Ikon Images/ Roy Scott)

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche durch des Frühlings holden, belebenden Blick.“ Im letzten Rätsel vor dem meteorologischen Frühlingsbeginn geht es um das Eis, das wir mit dem Winter hinter uns lassen und im Frühling als Speiseeis begrüßen. Mehr

2796. AusgabeIst das eine Sprachgrenze?
Menschen sprechen mit mehrfarbigen Sprechblasen. (imago)

Am 21. Februar 1952 gab es im ost-pakistanischen Dhaka Proteste gegen die Einführung von Urdu als Staatssprache. Zur Erinnerung erklärte die UNESCO den 21. Februar zum „Tag der Muttersprache“. Und um die geht es in dieser Rätselausgabe. Mehr

Auflösung der 2795. AusgabeGesucht wurde: Flamme
Rote Rosen werden am 10.02.2011 in Hamburg im Blumengroßmarkt zum Verkauf angeboten. (picture-alliance / dpa / Angelika Warmuth)

Als „Flamme“ bezeichnete man früher den Geliebten oder die Geliebte – und damit passte der Begriff zum Valentinstag. Der umgangssprachliche Ausdruck ist laut Duden aber „veraltend“ – man könnte auch sagen: er ist im Gebrauch erkaltet. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur