Seit 11:05 Uhr Deutschlandrundfahrt

Sonntag, 25.08.2019
 
Seit 11:05 Uhr Deutschlandrundfahrt

Chormusik | Beitrag vom 14.08.2019

"Songs of Renewal"Zeitgenössische britische Chormusik mit der Bath Camerata

Moderation: Haino Rindler

Beitrag hören
Das Mitglieder der Bath Camarata (Bath Camerata)
Die Mitglieder der Bath Camarata. (Bath Camerata)

Roderick Williams, Judith Weir, Jonathan Dove - das sind nur einige der Namen, die in der zeitgenössischen britischen Chormusik ein Rolle spielen. Benjamin Goodson, Leiter der Bath Camerata, berichtet von seinen Erfahrungen mit diesen Komponisten und ihrer Musik.

Es ist eine spannende Zeit für den Chorleiter und Dirigenten Benjamin Goodson. Mit 30 Jahren ist er dort angekommen, wo viele seiner Kollegen noch hinwollen: Er ist Leiter der ehrwürdigen Bath Camerata und designierter Chefdirigent des Niederländischen Rundfunkchors, zudem Assistent des Chefdirigenten beim Rundfunkchor Berlin.

Porträt von Benjamin Goodson (Bath Camerata)Porträt von Benjamin Goodson (Bath Camerata)

Auch wenn er Oratorien von Bach bis Händel und Mendelssohn-Bartholdy einstudiert und leitet, so schlägt sein Musikerherz doch für die zeitgenössische Musik Großbritanniens. "Songs of Renewal" heißt sein aktuelles Projekt mit der Bath Camerata, das ganz unterschiedliche zeitgenössische Kompositionen enthält, so gut gemacht, dass man als Hörer in andere Welten hineingezogen wird. Benjamin Goodson stellt die "Songs of Renewal" im Gespräch mit Haino Rindler vor.

Will Todd
"Me renovare"

Roderick Williams
"Everyone sang"

Judith Weir
"A blue true dream of sky"

Cecilia McDowell
"Standing as I do before God"

Jonathan Dove
"Ring out, wild bells"

Bath Camerata
Leitung: Benjamin Goodson

Mehr zum Thema

Das Vokalensemble Alter Ratio aus Kiew - Die Leerstelle füllen
(Deutschlandfunk Kultur, Chormusik, 10.07.2019)

Rundfunkchor Berlin: "Brahms" - Liebling der Sänger
(Deutschlandfunk Kultur, Chormusik, 03.07.2019)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur