Seit 06:05 Uhr Studio 9
Samstag, 16.01.2021
 
Seit 06:05 Uhr Studio 9

Sein und Streit | Beitrag vom 26.06.2016

"Sein und Streit" – Die ganze SendungWas ist Gerechtigkeit?

Moderation: Joachim Scholl

Podcast abonnieren
Die "Justitia", Göttin der Justiz und der Gerechtigkeit, auf dem Gerechtigkeitsbrunnen in Frankfurt am Main  (picture alliance/dpa/Daniel Reinhardt)
Die "Justitia", Göttin der Justiz und der Gerechtigkeit, auf dem Gerechtigkeitsbrunnen in Frankfurt am Main (picture alliance/dpa/Daniel Reinhardt)

Gerechtigkeit wird als Idealzustand des sozialen Miteinanders gehandelt. Doch was bedeutet das? Wie wird Gerechtigkeit hergestellt? Und was versteht die Philosophie darunter? Das Thema unseres "Sein und Streit"-Magazins.

Der Philosoph Wilfried Hinsch hat gerade ein Buch dazu veröffentlicht. Mit ihm spricht Joachim Scholl über das große Thema. Was fand Aristoteles "wunderbar" an der Gerechtigkeit? Wie war seine Gerechtigkeit definiert? Welchen Stellenwert hat der Begriff überhaupt in der philosophischen Tradition? Und was ist heute unter sozialer Gerechtigkeit zu verstehen?

Wilfried Hinsch: Die gerechte Gesellschaft. Eine philosophische Orientierung
Reclam-Verlag, Stuttgart 2016
164 Seiten, 16,95 Euro

Außerdem in der Sendung:

Kleine Leute, große Fragen: Wärst du gern ein Anderer? Das fragte Ilka Lorenzen in dieser Woche junge Philosophen.

Im philosophischen Wochenkommentar beschäftigt sich Friederike Schmitz mit den Unwetterkatastrophen der vergangenen Wochen in unseren Breiten. Welche Konsequenzen soll man daraus ziehen, wie reagieren?

Die Ikone der Genderforschung, Judith Butler, war in Köln zu Gast. Sie hat sich intensiv mit sozialen Normen und Geschlechterrollen auseinandergesetzt. In Köln sprach sie vor wenigen Tagen über Gewaltlosigkeit, Verletzlichkeit und Widerstand. Theo Roos war für uns dabei.

Und unsere Drei Fragen beantwortet in dieser Woche der Schriftsteller und Übersetzer Aleš Šteger.

Mehr zum Thema

Volker Kitz über Gerechtigkeit - Können Gesetze Meinungen unter einen Hut bringen?
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 23.04.2016)

Warum Bürger Fairness wollen - Wo bleibt hier die Gerechtigkeit?
(Deutschlandradio Kultur, Zeitfragen, 07.12.2015)

SPD-Parteikonvent - Mit sozialer Gerechtigkeit aus dem Umfragetief
(Deutschlandfunk, Nachrichten vertieft, 05.06.2016)

Religionen

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur