Seit 18:05 Uhr Feature

Samstag, 22.02.2020
 
Seit 18:05 Uhr Feature

Konzert / Archiv | Beitrag vom 18.05.2016

Rundfunkchor Berlin mit Gijs LeenaarsNordlicht sehen.... und hören

Aufzeichnung aus dem Kosmos Berlin

Der Dirigent Gijs Leenaars (Hans van der Woerd/Rundfunkchor Berlin)
Der Dirigent Gijs Leenaars (Hans van der Woerd/Rundfunkchor Berlin)

Eine Reise durch die Länder des Nordens hat der Rundfunkchor Berlin unter Leitung seines Chefdirigenten Gijs Leenaars angetreten, mit dabei Musik von Charles Ives, James MacMillan und Ēriks Ešenvalds.

Die ewige Frage nach dem Sinn des Seins stellte der Rundfunkchor Berlin mit diesem Konzert – in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Sinfonieorchester Berlin.
Ob sie beantwortet wird, entscheidet jeder für sich, ob Komponist oder Sänger, Dirigent oder Zuhörer.
Dass der Konzertort das alte "Kosmos"-Kino an der Karl-Marx-Allee in Berlin Mitte war, gehörte zum Programm und versinnbidlichte die ewige Seinsfrage.
Charles Ives "Unanswered Question" für Trompete, vier Flöten und Streicher, "Sundogs", zu Deutsch "Nebensonnen", von James MacMillan für gemischten Chor a cappella und "Nordic Light", eine neue Multimediasinfonie für Chor, Sinfonieorchester und vorproduzierte Audio- und Videoprojektionen von Ēriks Ešenvalds wurden ohne Pause hintereinander gespielt.
Mit einem Aufnahmeteam ist der lettische Komponist Ēriks Ešenvalds, der selbst Chorsänger war, durch Nordskandinavien, Island, Grönland und Alaska gereist und hat dort Lieder und alte Erzählungen sowie Sinnsprüche über das Nordlicht gesammelt und die Aufnahmen in seine Partitur eingearbeitet.
Dem Chefdirigenten des Rundfunkchors Berlin, Gijs Leenaars, gefiel an diesem Stück besonders gut, dass er "viele verschiedene Techniken aus der Musik des 20. Jahrhunderts verwendet hat, um das Licht, die Sterne, den kalten Wind in Musik umzusetzen."
Man kann das Nordlicht in dieser Aufnahme also nicht nur sehen und hören, sondern auch spüren!

Kosmos, Berlin
Aufzeichnung vom 16. April 2016

Charles Ives
"The Unanswered Question" für Orchester

James  MacMillan
"Sun-Dogs" für Chor a cappella

Ēriks Ešenvalds
"Nordic Light", Multimedia-Sinfonie für Chor, Orchester und Video

Rundfunkchor Berlin
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Gijs Leenaars

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur