Seit 00:05 Uhr Das Podcastmagazin

Montag, 06.04.2020
 
Seit 00:05 Uhr Das Podcastmagazin

Tonart | Beitrag vom 24.06.2014

Richard Reed ParryHerzschlag statt Taktstock

"Music for Heart and Breath"

Richard Reed Parry bei einem Konzert mit Arcade Fire (afp)
Richard Reed Parry bei einem Konzert mit Arcade Fire (afp)

Wie klingt es, wenn Musiker beim Spielen ihrem Herzschlag oder der Atemfrequenz folgen? Richard Reed Parry, im Hauptberuf bei der kanadischen Rockband Arcade Fire, hat das ausprobiert. Wir stellen sein neues Album "Music for Heart and Breath" vor.

Was zunächst nach einem etwas absurden Konzept klingt, entpuppt sich bei genauerem Hinhören als sehr aufregend. Richard Reed Parry hat Stücke geschrieben, zu denen Musiker eine Partitur bekamen, aber ihre Einsätze auf ihren Herzschlag abstimmten.

Wir haben Richard Perry getroffen und stellen sein neues Album "Music for Heart and Breath" vor - in der Sendung Tonart ab 11:07 Uhr.

Tonart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur