Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Donnerstag, 26.11.2020
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Aus den Archiven / Archiv | Beitrag vom 05.01.2014

RIAS 1967Es geschah in Berlin (Folge 426)

Versuchter Ausbruch aus Tegel mit Gegensprechgeräten

Von Werner Brink

Podcast abonnieren
Ein Wachturm der JVA Tegel, Berlin (picture alliance / dpa)
Ein Wachturm der JVA Tegel, Berlin (picture alliance / dpa)

Orje, selbst frisch aus dem Gefängnis, und Schorsch, sein alter Freund und Komplize, versuchen ihren alten Kumpel Bruno aus der Haftanstalt "Tegel" herauszuholen.

Eine entscheidende Rolle spielen dabei "Funksprechgeräte", die man neuerdings als Importe aus Japan kaufen kann. Sie kosten allerdings 500 Mark, für die klammen Ganoven eigentlich zu viel ...

Aus den Archiven

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur