Seit 00:05 Uhr Lange Nacht
Samstag, 31.07.2021
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Religionen

Sendung vom 25.07.2021Sendung vom 18.07.2021Sendung vom 11.07.2021
Nahaufnahme von offenen Händen eines Mannes. (unsplash / Jeremy Yap)

Kontaktschuld-VorwürfeAls Islamist gebrandmarkt

Den Vorwurf, Extremisten zu unterstützen, kennen viele Muslime. Oft bezieht er sich nicht auf Aussagen oder Taten, sondern nur auf Kontakte zu Organisationen, die in der Kritik stehen. Das kann reichen, um Menschen in Verruf zu bringen.

Sendung vom 04.07.2021
Haus auf der Hallig Hooge, von Wasser umgeben. (imago / Jochen Eckel)

Hallig Hooge"Mitten im Meer ist man der Schöpfung nah"

Die Hallig Hooge ist mit 80 Seelen die wahrscheinlich kleinste Kirchengemeinde in Deutschland. Dort Pfarrerin zu sein, klingt idyllisch. Doch es war gar nicht so leicht, jemanden für die Kirche der kleinen Nordseeinsel zu finden.

Unter dem Motto Querdenken fand auf den Wiesen in Bad Cannstatt eine Demonstration und Kundgebung mit 5.000 Teilnehmern, darunter viele Coronaleugner und andere Anhänger diffuser Verschwörungstheorien, gegen Freiheitsbeschränkungen zur Eindämmung der Coronakrise statt, Stuttgart, Baden Württemberg, Deutschland. Ein Demonstrant trägt ein Kreuz aus Holz auf seinem Rücken, dahinter ist eine Person mit Aluhut zu sehen.  (imago / Ralph Peters)

Christentum von rechtsKonservative Theologie im Kampfmodus

Viele Stimmen der neuen Rechten beschwören ein christliches Abendland. Das ist nicht nur Instrumentalisierung des Glaubens, sagt der Theologe Martin Fritz. Rechte Christen greifen altbekannte konservative Theologie auf, nur ins Aggressive gewendet.

Sendung vom 27.06.2021
Afghanische Bauern gewinnen Opium aus Mohnknospen auf ihren Feldern in den Außenbezirken von Kandahar.  (picture-alliance / dpa / epa / Humayoun Shiab)

Dschihadismus und DrogenEin Mittel, um dem Feind zu schaden

Immer wieder erfährt man von Dschihadisten, die Drogen nehmen oder sie verkaufen – obwohl die meisten islamischen Gelehrten das für verboten halten. Aber im Krieg gelten andere Regeln, sagt die Islamwissenschaftlerin Britt Ziolkowski.

Sendung vom 20.06.2021
Der Anfang des Vater Unser in Blindenschrift. (imago images / photo2000)

Die fromme Lüge von der InklusionIch bin's, der Klotz am Bein

"Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid", so lädt Jesus in der Bibel ein. Das ist komplizierter, als es scheint. Susanne Krahe erlebt als Blinde immer wieder, dass ihr die Kirche Fürsorge anbietet, aber keine wirkliche Teilhabe.

Sendung vom 13.06.2021Sendung vom 06.06.2021Sendung vom 30.05.2021
Seite 1/114
April 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Nächste Sendung

01.08.2021, 14:05 Uhr Religionen
"Die dunkle Macht"
Viele Menschen fragen sich, was in ihrem Leben Schicksal ist und ob sich daran etwas ändern lässt. Die Religionen geben darauf unterschiedliche Antworten.
Von Kirsten Dietrich

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Aus der jüdischen Welt

Gedenken an die SchoahEin Buch wie ein Gespräch
Buchcover von Lena Müller u.a: "Treffen mit Sara"Herausgegeben von Erinnern und VerANTWORTung e.V.Verlag Hentrich & Hentrich, Leipzig 2021 (Verlag Hentrich & Hentrich / Deutschlandradio)

Um Jugendliche für Schoah-Literatur zu interessieren, versucht die Grafikerin Lena Müller, neue Wege zu gehen. "Treffen mit Sara" heißt ihr illustriertes Gesprächsbuch, das die Geschichte der Überlebenden Sara Bialas erzählt.Mehr

Kerzenrituale am SchabbatDas Zünden ist Frauensache
 Gedeckter Tisch am Freitagabend (Beginn des Sabbats) mit angezündeten Kerzen und zwei Laiben Brot (Challa).  (picture alliance / akg-images / János Kalmár)

Zu einem jüdischen Schabbat gehören unbedingt zwei Kerzen am Freitagabend. Viele jüdische Frauen zünden sie vor Sonnenuntergang an. Danach darf man sie nicht löschen, denn das gilt religionsgesetzlich als Arbeit. Was also tun? Mehr

weitere Beiträge

Kirchensendungen

ÜbersichtKirchensendungen im Deutschlandfunk Kultur
Ein Paar Kopfhöhrer liegt auf einer Bibel (imago / fotoimedia)

Beiträge aus den katholischen und evangelischen Kirchensendungen finden Sie in unserem Audio-Archiv zum Nachhören. Zusätzliche Informationen gibt es im Internet auf den Seiten des Medienbeauftragten der evangelischen Kirche in Deutschland sowie den Seiten der Hörfunkbeauftragten der Katholischen Kirche.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur