Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Samstag, 06.06.2020
 
Seit 00:05 Uhr Lange Nacht

Religionen

Sendung vom 29.03.2020

Drogenhilfe in KölnSauberes Spritzbesteck an der Kirche

Ein Arm streckt sich vor blauem Hintergrund aus. (Unsplash / Nate Neelson)

Drogenabhängigkeit ist an sich schon schwer zu ertragen. Umso mehr, wenn es keine sauberen Orte gibt, um die Drogen zu konsumieren. Die Stadt Köln hat deshalb einen Bus für Suchtkranke aufgestellt – mit Unterstützung einer Kirchengemeinde.

Die Stühle in einer Kirche sind allesamt hochgestellt, im Hintergrund ist eine Jesus-Figur an der Wand zu sehen. (Getty Images / Sean Gallup)

Kirchen in der Corona-KriseMut-Zettel und Online-Segen

Wegen der Corona-Pandemie steht das Gemeindeleben vielerorts still. Aber zahlreiche Menschen haben gerade jetzt Bedarf an Zuspruch. Deswegen erproben die Kirchen neue Wege, um in Verbindung zu bleiben – digital und analog.

Ein zebrochener Spiegel liegt am Strand und spiegelt den Sonnenuntergang. (Getty Images / Artur Debat)

Visionen sterbender MenschenTröstende Begegnungen im Traum

Sterbende haben häufig Träume oder Visionen. Diese sollte man nicht als krankhaft abtun, sondern als wichtige Erfahrung aufgreifen, sagt Simon Peng-Keller, Professor für Spiritual Care in Zürich. Angehörige könnten darüber gute Gespräche führen.

März 2020
MO DI MI DO FR SA SO
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Nächste Sendung

07.06.2020, 14:05 Uhr Religionen
Moderation: Christopher Ricke

Gefährlicher Verschwörungsglaube
Sinnsuche zwischen Gut und Böse
Von Kirsten Dietrich

In Trump we trust
Evangelikale Radios machen Wahlkampf in den USA
Von Arndt Peltner

Wenn Gottes Hilfe kostet
Wie evangelikale Sekten Kasse machen
Von Lucia Heisterkamp

Wenn nichts mehr hilft, hilft beten
Die 14 Nothelfer
Gespräch mit Markus Hofer

Aus der jüdischen Welt

Autor Erez MajerantzEine zornige Prophetenmentalität
Der Autor Erez Majerantz (Henry Schulz)

Für den israelischen Schriftsteller Erez Majerantz steht fest: Die Welt ist in einer schlechten Verfassung. Und sie ist absurd. Und diesen Zustand beschreibt er in seinen Texten. Der Titel seines neuen Buches passt dann auch zur Corona-Krise.Mehr

weitere Beiträge

Kirchensendungen

Kirchensendungen im Deutschlandradio Kultur
Buch der Bücher (AP)

Beiträge aus den katholischen und evangelischen Kirchensendungen finden Sie im Audio-Bereich (siehe Link). Zusätzliche Informationen gibt es im Internet auf den Seiten des Rundfunkbeauftragten der evangelischen Kirche in Deutschland sowie den Seiten der Hörfunkbeauftragten der Katholischen Kirche. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur