Seit 13:05 Uhr Länderreport

Freitag, 13.12.2019
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport

Religionen / Archiv | Beitrag vom 31.07.2016

Religionen vom 31. Juli 2016Kirche weltweit

Moderation: Anne Françoise Weber

Podcast abonnieren
Bunte Bändchen, die sogenannten Fitinhas, sind an der Bonfim-Kirche, der berühmteste Pilgerkirche von Salvador da Bahía, gebunden. (Deutschlandradio - Julio Segador)
Die Bonfim-Kirche, die berühmteste Pilgerkirche von Salvador da Bahía in Brasilien. (Deutschlandradio - Julio Segador)

Die "Religionen" blicken in dieser Woche auf die Kirche weltweit - in Polen, Frankreich, Südsudan, Brasilien und Island. In letzterem, dem europäischen Inselstaat Island, heißen Protestanten die Katholiken in ihren Kirchen herzlich willkommen.


Bilanz des Weltjugendtags in Krakau im Gespräch mit Mechthild Baus

Spiele für Reiche, Spenden für Arme
Die Bewohner der Slumviertel von Rio haben nichts von Olympia – aber Hilfsorganisationen finanzieren zusätzliche Sportangebote
Von Ole Schulz


Wie sich die Geiselnahme bei Rouen auf die Sonntagsmesse auswirkt
Ein Gespräch mit dem französischen Pfarrer und Pastoraltheologen François Wernert

Hebammen ausbilden und Menschen zusammenbringen
Ein deutsches Ehepaar unterstützt die Kirche im Südsudan – von Kenia aus
Von Dorothea Adrian

Katholiken herzlich willkommen
In Island freuen sich die Protestanten, wenn die wenigen Katholiken ihre Kirchen mitnutzen
Von Dorothea Brummerloh

Religionen

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur