Seit 05:00 Uhr Nachrichten

Sonntag, 18.08.2019
 
Seit 05:00 Uhr Nachrichten

Religionen / Archiv | Beitrag vom 23.10.2016

Religionen vom 23. Oktober 2016Religiöses von der Buchmesse

Moderation: Anne Françoise Weber und René Aguigah

Podcast abonnieren
Thomas Kaufmann (von l nach r), Anne Françoise Weber, René Aguigah und Irene Dingel. (Deutschlandradio / Nils Heider)
Thomas Kaufmann (von l nach r), Anne Françoise Weber, René Aguigah und Irene Dingel. (Deutschlandradio / Nils Heider)

Unsere Sendung "Religionen" war diesmal zu Gast auf der Buchmesse in Frankfurt. Dort haben wir nach Büchern gesucht, die religiöse Stoffe und Spiritualität thematisieren.

Reformation meint mehr als Luther und Wittenberg
Die Kirchenhistoriker Irene Dingel und Thomas Kaufmann im Gespräch über unbekannte Mitstreiter und andere Zentren der folgenreichsten kirchlichen Erneuerungsbewegung. 


Auf der Buchmesse finden sich viele spirituelle Ratgeber - nicht immer steht Religion darauf. 
Von Ludger Fittkau


Renommierte Autoren haben sich die biblischen Stoffe vorgenommen und daraus Hörspiele gemacht. 
Von Ralf Bei der Kellen

 

Religionen

Vegetarismus im IslamBlumenkohl statt Schlachtopfer
Zwei geschmückte Rinder warten mir ihrem Händler auf Kunden im Vorfeld des bevorstehenden Opferfestes. (imago images / Xinhua)

Zum muslimischen Opferfest gehört das Schlachten eines Tieres. Denn das Fest erinnert an die Geschichte von Ibrahim, der anstelle seines Sohnes schließlich ein Tier opferte. Vegetarisch lebende Muslime stellt das vor große Herausforderungen.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur