Seit 11:05 Uhr Tonart
Mittwoch, 14.04.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Netscout / Archiv | Beitrag vom 08.06.2013

Reiseführer 2.0.

Von Tim Wiese

Podcast abonnieren
Hat der klassische Reiseführer in Buchform ausgedient? (picture alliance / dpa)
Hat der klassische Reiseführer in Buchform ausgedient? (picture alliance / dpa)

Die Urlaubszeit beginnt und anscheinend hat der alte gebundene Reiseführer für einige Touristen ausgedient. Sie zücken lieber ihr Smartphone bzw. ihr Tablet oder informieren sich am Computer über Sehenswürdigkeiten.

Sind die Tage der konventionellen Reiseführer in Buchform gezählt und was leisten Online-Reiseführer? Das klärt unser Netscout.

Links:

Freier Netzreiseführer
Mobile Reiseinformationen
Hotelvergleich online
Hotelportal-Vergleich

Netscout

Service-AppsWie gut sind Uber und Co.?
Auf einem Smartphone ist in Berlin die App des Fahrdienstvermittler «Uber» zu sehen. (dpa picture alliance/ Britta Pedersen)

An den Straßenrand stellen und winken. Es gibt noch bequemere Möglichkeiten, ein Taxi zu rufen. Mittlerweile bestellen viele einen Fahrer über das Smartphone. Doch die Chauffeure sitzen schon längst nicht mehr nur in den gelben Taxen, die wir alle kennen.Mehr

SmartphonesMach den Mund auf!
Manchen Menschen fällt Sprechen nicht so leicht, Apps können helfen.  (dpa / picture alliance)

Eigentlich wurde die App "Let Me Talk" für Autisten entwickelt, damit sie sich leichter verständlich machen können. Doch die App kann noch mehr. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur