Feature, vom 20.07.2019, 18:05 Uhr

Reihe 18 Plus!Was sagt mir Eleonore

Yasmin und ihre Mutter (Rosa Hannah Ziegler)
Yasmin und ihre Mutter (Rosa Hannah Ziegler)

Yasmin ist nach Jahren in Heimen und Pflegefamilien, einer Odyssee von Ort zu Ort, in ihrer eigenen Wohnung in einer niedersächsischen Kleinstadt angekommen. Zur Ruhe gekommen ist sie nicht. Mit 22 Jahren beschließt Yasmin eine Annäherung an ihre früher drogenabhängige Mutter zu wagen. Zum ersten Mal fahren die beiden gemeinsam in den Urlaub. Auf der Nordseeinsel Borkum kommt es zu einer Aussprache.

Das Feature ist Teil der Sendereihe 18 Plus! und in Kooperation mit der doku.klasse des Duisburger Festivals doxs! Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche entstanden. Neben ZDF/3sat, der Grimme-Akademie und der FSF Berlin ist Deutschlandfunk Kultur seit 2016 Kooperationspartner der doku.klasse.


Was sagt mir Eleonore
Von Rosa Hannah Ziegler
Regie: die Autorin
Mit: Anjorka Strechel
Ton: Hermann Leppich
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2017
Länge: 44'28
Eine Wiederholung vom 04.11.2017


Rosa Hannah Ziegler, geboren 1982, studierte Regie an der Kunsthochschule für audiovisuelle Medien in Köln. Sie lebt als Filmemacherin und Autorin in Berlin. Für den Dokumentarfilm "Du warst mein Leben" (ZDF/3sat 2017) erhielt sie den Grimme-Preis 2018. Ihr Dokumentarfilm "Familienleben" (NDR 2018) lief auf der Berlinale 2018 im Panorama. Aus der weiterführenden Begleitung der Film-Protagonisten ist das Radiofeature "Familienleben" (Dlf Kultur 2019) entstanden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!