Seit 05:05 Uhr Studio 9
Mittwoch, 25.11.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 04.05.2020

Rechtspopulisten in der CoronakriseStimmung machen mit Fake News

Von Axel Schröder

Beitrag hören Podcast abonnieren

Falschmeldungen, gezielte Desinformation: So machen vor allem rechte und rechtsextreme Gruppen in der Coronakrise Stimmung. Hochsicherheitslabore in China sollen für die Pandemie verantwortlich sein – oder auch eine Verschwörung westlicher Eliten.

Axel Schröder über Fake News in Krisenzeiten - und wer dahinter steckt.

Coronavirus-Newsletter

Zeitfragen

Probleme mit Corona-HilfenKunst ohne Brot
"Wieder geschlossen - Das Virus schlägt zurück Teil 2 - Einer der schlechtesten Filme, die je gedreht wurden" steht auf Englisch über dem Eingang eines Kinos. (imago-images/ Ralph Peters)

Staatliche Hilfspakete und die Kunst - das ist keine einfache Angelegenheit. Auch Kulturschaffende sind in Corona-Zeiten auf Unterstützung angewiesen. Doch viele fallen durchs Raster und landen bei Hartz IV. Das empfinden manche als ungerecht.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur