Seit 01:05 Uhr Tonart

Mittwoch, 29.01.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

In Concert / Archiv | Beitrag vom 12.12.2012

Raphael Wressnig

RadioCafe Wien, 19.11.2012

Raphael Wressnig (photone)
Raphael Wressnig (photone)

Der 1979 in Graz geborene Musiker ist inzwischen über Österreich hinaus bekannt für seine elegante, aber gerne oft auch explosive Orgel-Spielweise. International erscheint sein Tournee-Kalender, der ihn in diesem Herbst von Oktober bis Dezember nach Deutschland, in die Slowakei und nach Spanien führt.

Dass die amerikanische Hammond-Orgel mit der Typenbezeichnung B3 gerne als Monstrum bezeichnet wird, wissen die Träger (bis zu vier), die das schwere Gerät auf und von der Bühne hieven wollen. In Raphael Wressnigs Spielweise ist davon nichts zu spüren.

Zeitlos und vor allem funky bewegt er sich durch das populäre Repertoire, in dem sich schon einmal Rimski-Korsakows wilder "Hummelflug" neben einem Klassiker des Soul-Jazz-Pianisten Horace Silver finden kann.

Der Organist hat Witz, ist Entertainer nicht nur auf seinem Instrument. Seine Band, die er am 19. November im RadioCafe des ORF in Wien präsentierte, ist international besetzt.



In Concert: Raphael Wressnig
Organ Combo feat. Enrico Crivellaro & Silvio Berger
RadioCafe, Wien
Aufzeichnung vom 19.11.2012

Moderation: Lothar Jänichen

In Concert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur