Seit 11:45 Uhr Rubrik: Jazz

Montag, 23.07.2018
 
Seit 11:45 Uhr Rubrik: Jazz

Hörspiel / Archiv | Beitrag vom 20.09.2017

Radiomacher aus LeidenschaftUlrich Gerhardt. Ein Porträt

Von Julia Tieke

Podcast abonnieren
Regisseur Ulrich Gerhardt (l.) 1979 bei der Kunstkopf-Produktion "Die Akademie" (Berlin - RIAS 1979)
Regisseur Ulrich Gerhardt (l.) 1979 bei der Kunstkopf-Produktion "Die Akademie" (Berlin - RIAS 1979)

Der Hörspielregisseur Ulrich Gerhardt hängt sein ganzes Herz in eine Produktion und in die exzessive Arbeit mit den Schauspielern.

Er liebt die "Grenzenlosigkeit" des Studios, aber genauso begeistert sucht er sein Material in der Welt, und baut Zufallsfunde nutzbringend aus. Gelernt hat er sein Handwerk von der Pike auf, beginnend in den 1960er Jahren als Hausregisseur im Berliner RIAS für ganz unterschiedliche Abteilungen. Bekannt ist er nicht zuletzt für seine Arbeit mit dem Kunstkopf – ein Avantgardist! – und für sein immerwährendes Engagement für ein Radioprogramm für mündige Hörer.

Regie: die Autorin
Mit: Ulrich Gerhardt, Eva Meckbach
Ton: Martin Eichberg
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2013
Länge: 54'22
(Wdh. v. 08.01.2014)

Julia Tieke, geboren 1974, Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Regisseurin. Projektleiterin der "Wurfsendung" von Deutschlandradio Kultur. "Facebook sagt, Du bist in der Türkei" (zusammen mit Faiz, SWR/DKultur 2015). Zuletzt die Hörspielbearbeitung "Ohrfeige" (WDR 2016) und die Hörspielregie "Abu Jürgen" (SWR 2016). 

Hörspiel

Hörspiel: Fleischeslust in aller MundeUm die Wurst
Das Schaufenster einer Metzgerei in Bologna - Italien. (Deutschlandradio / Ellen Wilke)

Zwei Fleischer in derselben Straße: der eine Christ, der andere Muslim, ein Fremder, der nicht in die Straße gehört. So sieht es jedenfalls sein Nachbar. Der Lehrling wiederum ist Jude; mit seinem Charme umfängt er jede Fleischersfrau. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur