Hörspiel und Feature

Sounds vom Deutschen Pavillon in Venedigcon-tribute (3/3)

Der Konzertsaal des Conservatorio Benedetto Marcello in Venedig (Foto: Sara Scanderebech)

Für den Deutschen Pavillon bei der 58. Internationalen Kunstausstellung der Biennale di Venezia arbeitete die Künstlerin Natascha Süder Happelmann mit sechs Komponistinnen und Musikern aus unterschiedlichen Stilrichtungen. Zwei davon bewegen sich im Feld der zeitgenössischen Komposition.Klangkunst | 26.07.2019 | 00:05 Uhr

Beitrag hören

Hörspiel über Lebensentwürfe und SubjektverlustNeues Leben im falschen

Eine junge Frau ist der Kamera abgewandt und faßt sich mit der rechten Hand an den Nacken.  (EyeEm / Vedrana Sucic)

Flora hat bei einer Operation ihr Gedächtnis verloren. Als sie aus dem Koma erwacht, kann sie sich nicht mit ihrem alten Lebensentwurf identifizieren. Weder Ehemann noch Möbel gefallen ihr.Hörspiel | 31.07.2019 | 22:03 Uhr

Hörspiel: Kolonialismus für ErlebnistouristenLeopoldpark (1 & 2)

Ein Plakat mit der Aufschrift "Grüße aus dem Leopoldpark" zeigt Tiere aus Afrika mit Menschen, die durch den Park schlendern  (WDR / Hanna Stegermeister)

Als sie ihren Kleinzoo schließen müssen, beschließen Mutter und Sohn auf Erlebnistourismus umzusatteln und auszuwandern. Im Kongo soll ein Erlebnispark entstehen, der Kolonialismus erfahrbar macht.Freispiel | 01.08.2019 | 22:03 Uhr

Feature über elektronische Musik in ChinaDoppler-Effekt

(Foto: Albrecht Hotz)

Kulturrevolution, Heimcomputer, die Öffnung zum Westen - die Geschichte der elektronischen Musik in China scheint so widersprüchlich wie vielseitig. Was bedeutet sie für die zeitgenössische Klangkunst? Klangkunst | 02.08.2019 | 00:05 Uhr

Vom Erfolg einer Plus Size ModelagenturDick im Geschäft

Tanja Marfo bei einer Modenschau im Cruisecenter Hafencity Hamburg  (picture alliance / Eventpress)

Auf ihrem Blog „Kurvenrausch“ ermutigt Tanja Marfo Frauen, sich unabhängig von ihrer Konfektionsgröße schön zu fühlen. Aus dem Blog wurde ein Business: eine Modelagentur und das Event „Plus Size Fashion Days“.Feature | 03.08.2019 | 18:05 Uhr

HörspielTheaterRevue nach Jules Verne-KlassikerIn 80 Tagen um die Welt

In 80 Tagen um die Welt - Theaterszene.  (Foto: Sebastian Hoppe)

Der englische Gentleman Phileas Fogg wettet, dass es ihm gelingen werde, in achtzig Tagen einmal die Welt zu umrunden. Noch am selben Abend bricht er auf, zusammen mit seinem Diener Passepartout und der mysteriösen Begleiterin Molly.Hörspiel | 04.08.2019 | 18:30 Uhr

Hörspiel: Erlebniskolonialismus für TouristenLeopoldpark (3 & 4)

Ein Plakat mit der Aufschrift "Grüße aus dem Leopoldpark" zeigt Tiere aus Afrika mit Menschen, die durch den Park schlendern  (WDR / Hanna Stegermeister)

Der Kolonialpark ist eröffnet, im Kongo soll die Erinnerung lebendig gehalten werden. Hier kann jede*r sich als "Kolonialherr*in" probieren – Diamantmine, Schandpfahl und "Naturvolk" all inclusive.Freispiel | 08.08.2019 | 22:03 Uhr

Hörspiel: Spricht jemand mal mit mir!LUNA LUNA

Die Autorin Maren Kames (Deutschlandradio / Sandro Most)

Figurenensemble: Ich, das Mödchen (sic), die Luna. Dann Mama, Großmama, Sheitan, Geisha, ein Bär, ein Lamm, eine Gans aus Pappmaché, ein Soldat, Mathilda, ein Tyrann, ein Ausrufer, ein ESA-Astronom.Hörspiel | 11.08.2019 | 18:30 Uhr

Hörspiel: Hessische Familienserie aus den 60er JahrenBei uns dehaam

Die Schauspielerin Lia Wöhr im Jahr 1982   (picture alliance / United Archives/Impress)

Die Archive des Hessischen Rundfunks bergen unterhaltende Schätzchen aus den frühen Sechziger Jahren. Clarisse Cossais hat gestöbert und zwei weitere Folgen aus dem hessischen Familienleben gefunden. Heute geht es um Geld.Hörspiel | 14.08.2019 | 22:03 Uhr

Hörspiel: Sommerferien in der KleinstadtDas Tierreich

Paula Thielecke in Das Tierreich (Deutschlandradio / René Fitzek)

Flaschendrehen, Freibad, Eisdiele – Sommerferien irgendwo in Deutschland. Zeit für alltägliche Nebensächlichkeiten, philosophische Grundsatzfragen und große Gefühle. Und plötzlich fällt ein Panzer vom Himmel. Freispiel | 15.08.2019 | 22:03 Uhr

Hörstück über Carl Stumpfs TonpsychologieLet's do the Stumpfkonsonanz

Ein Mann ohne Haare beißt die Zähne zusammen und kneift die Augen zu (Frieder Butzmann)

Ohne ihn gäbe es kein mp3 und keine Computerstimmen: Der Philosoph Carl Stumpf legte 1883 die Grundlagen der Psychoakustik. Nun stellt der Radiokünstler Frieder Butzmann die historischen Versuche Stumpfs mit seinen Mitteln nach.Klangkunst | 16.08.2019 | 00:05 Uhr

Die Opiatkrise in den USA Painkillers

Vor dem Bundesgericht in Cleveland/Ohio im Mai 2018: Angehörige und Opfer der Opioid-Epidemie fordern Milliarden, um Reha-Zentren zu finanzieren. (Deutschlandradio / Lorenz Rollhäuser)

Die USA erleben derzeit die dramatischste Drogenkrise ihrer Geschichte, ausgelöst durch eine hemmungslose Verschreibungspraxis der Mediziner. Vom Geschäft mit den Opiaten profitiert ein Pharma-Unternehmen besonders.Feature | 17.08.2019 | 18:05 Uhr

Mehr anzeigen