Seit 14:05 Uhr Kompressor
Dienstag, 21.09.2021
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

Plus Eins | Beitrag vom 19.03.2021

Queere Katholikin"Meine Existenz wird als Sünde gesehen"

Moderation: Sonja Koppitz

Schwarz-Weiß Aufnahme von Chiara Battaglia, lange dunkle Haare, heller Mantel, vor einer Wand mit Plakaten.  (Mario Widmann)
Chiara kämpft nicht nur auf der Seite ihres Glaubens, sondern auch in ihrem Podcast "Machtworte". (Mario Widmann)

Chiara Battaglia ist überzeugte Katholikin: katholische Familie, Schule und ein Studium der Theologie. Doch seit ihrer Jugend weiß sie, ihre Sexualität passt nicht zu ihrem Glauben. Sie entscheidet sich für den Kampf von innen heraus.

Der Glaube sitzt fest bei Chiara Battaglia, sie ist überzeugte Katholikin. In Hannover, ihrer Geburtsstadt, wächst sie in einer katholischen Familie auf, ist in der Gemeinde aktiv und trotzdem stehen seit ihrer Jugend Gefühle und Konfession im Konflikt. Chiara ist queer, liebt auch Frauen und das ist in der katholischen Kirche noch immer nicht gleichberechtigt anerkannt. Theoretisch ist ihre Existenz eine Sünde.

Sie erzählt Sonja Koppitz, warum sie sich gerade deswegen für ein Studium der katholischen Theologie entschieden hat und heute Integrationsbeauftrage des Erzbistum Kölns ist.

Doch Chiara kämpft nicht nur auf der Seite ihres Glaubens, sondern auch in ihrem Podcast "Machtworte". In ihm beschäftigt sie sich damit, inwiefern Sprache unser Denken und unsere Einstellungen zur Welt prägt. 

Auch Sonja hat von Chiara ein neues Wort gelernt: "Oversharing". Das bedeutet so viel wie "die Bereitstellung von mehr persönlichen Informationen als unbedingt erforderlich", wie das Urban Dictionary schreibt. Wie damit umgegangen werden kann, wenn dies im Freundes- oder Familienkreis passiert, darüber sprechen Sonja und Chiara mit der Soziologin und Freundschafstforscherin Julia Hahmann.

September 2021
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur