Seit 15:40 Uhr Live Session
Donnerstag, 24.06.2021
 
Seit 15:40 Uhr Live Session

Interview / Archiv | Beitrag vom 17.12.2019

Quälgeist Konzert-Husten Das hilft gegen Kitzel im Hals

Michael Barczok im Gespräch mit Liane von Billerbeck

Quält sich und das restliche Publikum: Der Konzert-Huster. (imago images / Panthermedia)
Quält sich und das restliche Publikum: Der Konzert-Huster. (imago images / Panthermedia)

Kaum ist der letzte Ton verklungen, da geht das Gehuste los. Der Husten gehört zum klassischen Konzert wie der Applaus. Wirklich? Ein Lungenarzt erklärt, wie man den Husten bändigen oder dämpfen kann.

In dem Moment, wo wir merken: "jetzt kitzelt's im Hals und wenn wir jetzt husten, dann richten sich alle Augen auf uns", das ist der Moment, in dem der Drang zu husten immer stärker wird. Und dann bricht er sich irgendwann Bahn. "Das ist ein psychologischer Effekt, der berühmte Theaterhusten", sagt Michael Barczok, Arzt für Lungen- und Bronchialheilkunde.

Der Husten werde über den Nervus Vagus gesteuert, einen autonomen Nerv in unserem Nervensystem, "der sehr stark mit dem Wesenszustand und dem Erregungszustand von Menschen verknüpft ist", so Barczok. Was also tun? 

Der "zärtliche Husten"

Manchmal genügt es, wenn man nur mit der Zunge außen und innen, oben und unten über die Zähne streicht, dann macht das einen gewissen Feuchtigkeitszug im Mund. Die Mundschleimhaut wird befeuchtet", sagt der Arzt. Alternativ hilft ein Bonbon. Oder man lässt ein paar Globuli im Mund zergehen.

Weiterhin empfiehlt er den "zärtliche Husten", der sowohl Hustendrang als auch Geräuschentwicklung reduziert: "Da hustet man zum Beispiel in die geschlossene Faust, bläst ein bisschen die Backen auf, dadurch werden die Schleimhäute in den Bronchien auseinander gehalten und der Husten wird erheblich gedämpft."

(huc)

Mehr zum Thema

Krank zur Arbeit? - Bei Fieber und Husten zu Hause bleiben!
(Deutschlandfunk Kultur, Interview, 21.11.2018)

Erkältung - Hygienisch husten in der Grippe-Saison
(Deutschlandfunk, Forschung aktuell, 02.01.2014)

Sein Traum vom Glück? "Ein Publikum, das nicht hustet."
(Deutschlandfunk, Büchermarkt, 13.08.2010)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Interview

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur