Hörspiel, vom 03.02.2019

Pym. Ein Abenteuerroman.POE‘s Production

Von Carsten Hueck
Edgar Allan Poe (1809 1849), amerikanischer Schriftsteller.  (imago)
Edgar Allan Poe (imago)

Fantastische Begebenheiten, Erlebnisse zwischen Wahn und Rausch, erzählt von dem amerikanischen Schriftsteller und Lyriker Egdar Allan Poe, inspirierten Autoren wie Jules Verne, Charles Baudelaire, Stéfane Mallarmé, Vladimir Nabokov und auch Arno Schmidt. ‚Der Bericht des Arthur Gordon Pym’ wirkte stilbildend für eine symbolistische Literatur. Die Neuübersetzung, mit zahlreichen Anmerkungen und Fußnoten versehen, wurde zum Ausgangspunkt für das Hörspiel ‚POEsPym’. Ein Werkstattbericht.


Hörspiel-Werkstatt
POE‘s Production
Von Carsten Hueck
Regie Ulrike Brinkmann
Mit: Thomas Vogt, Udo Schenk, Carsten Hueck sowie Gesprächspartnern im O-Ton
Ton: Bernd Friebel
Produktion: DKultur 2009
54’00


Carsten Hueck, geboren 1962, Literatur-und Theaterwissenschaftler, Kulturjournalist, Regisseur.