Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Samstag, 19.06.2021
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch
Tagesprogramm Freitag, 28. Mai 2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

Otherkin - A Social Software
Von Omsk Social Club, Alexander Iezzi und Sarah Johanna Theurer
Produktion: Deutschlandfunk Kultur/CTM Festival/ORF Kunstradio/Goethe-Institut 2021
Länge: ca. 54'30
(Ursendung)

Otherkin sind eine Subkultur. Die Mitglieder identifizieren sich als nicht menschlich. In einem Live-Rollenspiel probieren sie verschiedene Identitäten aus und entwickeln alternative Zukunftsszenarien.

Wortwörtlich übersetzt bedeutet Otherkin „andere Verwandtschaft“. Die Mitglieder dieser subkulturellen Gruppe identifizieren sich als nicht menschlich. Unter ihnen gibt es Drachen, Vampire, Wölfe. Manche berichten von stark ausgeprägten Sinnen, von Empfindungen in Zähnen, Kopfhaut, Wirbelsäule.

Gemeinsam inszenieren sie ein Live-Rollenspiel und eine experimentelle Radioperformance. Im Zentrum stehen Otherkin und ihre Gefährt:innen. Kollektiv erkunden sie verschiedene Identitäten, darunter auch nichtbinäre Formen - zwischen Mensch und anderen Lebewesen.
Durch Transformation und die Technik der VerAnderung nähern sie sich alternativen Realitäten und Zukunftsszenarien jenseits der imaginierten Überlegenheit der Spezies Mensch.

Omsk Social Club nutzen Methoden aus dem Live-Action-Rollenspiel, um in immersiven Installationen Zustände hervorzurufen, die zwischen Fiktion und einer (noch nicht gelebten) Realität changieren. Ihre Werke befassen sich mit virtuellen Avataren, populären Erfahrungen und politischen Phänomenen.

Alexander Iezzi lebt zwischen Rotterdam und Berlin und ist Künstler:in, Musiker:in, Performer:in, Organisator:in und Garagenpsycholog:in. Arbeitsfelder sind Performance, Video, Skulptur und Zeichnungen, oft mit dem Schwerpunkt Sound. Alexander Iezzis künstlerische Interessen umfassen Animismus, nichtmenschliche Themen und Fragen zu dialogischen Formen des Kunstmachens.

Sarah Johanna Theurer ist kritische Denkerin und forscht zu techno-sozialen Theorien im 21. Jahrhundert. Bei Cashmere Radio Berlin moderiert sie die Sendung „Portals“, die sich mit prozessorientierten Kunstpraktiken beschäftigt. Derzeit arbeitet sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Haus der Kunst in München und denkt über Kuratieren und Hosting nach - über Symbiose, Fürsorge und Vertrauen.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Weltmusik
Moderation: Wolfgang Meyering

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Ute Welty

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Ute Eberl, Berlin
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Lockerungen der Coronamaßnahmen
Lästern steigert das Wohlbefinden
Von Anne Backhaus

07:30 Nachrichten

07:40 Alltag anders

Reinlichkeit
Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

In Südafrika muss man mitunter zwei Stunden bis zu einer Wasserpumpe laufen. Spanier gehen im Sommer mehrfach am Tag unter die Dusche. In China waren schon lange vor Corona Desinfektionssprays sehr verbreitet.

07:50 Interview

Kochen, Blumen gießen, Schreiben
Nachbarschaft im Internet
Gespräch mit Hanna Hamel

08:00 Nachrichten

08:20 Neue Krimis

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Das Buch über das Älterwerden" von Lucy Pollock
Rezensiert von Susanne Billig

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Historiker Sören Urbansky im Gespräch mit Katrin Heise

Nach dem Abitur fuhr Sören Urbansky mit der Bahn von Berlin nach Peking. Der Ferne Osten ist inzwischen das Lebensthema des Historikers geworden. Nun hat er ein Buch über seine Reise entlang  des Grenzflusses Amur geschrieben und erstaunliche Veränderungen in Russland und China beobachtet.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
u.a. Leipzig liest extra
Moderation: Frank Meyer

Leipzig live - trotz allem
Eine Reportage von der Buchmesse
Von Alexander Moritz

Mein Autor in diesem Bücherfrühling: Pankaj Mishra
Von Catherine Newmark

Notizzettel
Denken und Schreiben im 21. Jahrhundert
Gespräch mit Prof. Dr. Hektor Haarkötter, Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation

Buchkritik:
"Windstill" von Ilia Vasella
Rezensiert von Meike Feßmann

Neue Krimis:
"Weiter Himmel" von Kate Atkinson
Von Sonja Hartl

Straßenkritik:
"Achtsam morden" von Karsten Dusse
Von Maria Bonifer

Buchhandlung am Bayrischen Platz in Berlin empfiehlt...
Gespräch mit Christiane Fritsch-Weith

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Bayerische Staatsoper mit eigenem CD-Label
Gespräch mit Guido Gärtner

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Carsten Rochow

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Von Laf Überland

11:30 Musiktipps

11:45 Unsere roc-Ensembles

Ist die Spielzeit schon vorbei beim RSB?
Gespräch mit Clara Marrero

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Paulina Fröhlich, Head of the Programme "Future of Democracy"
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: André Hatting

Bauern im Netz
Essen auf Rädern direkt vom Hof auf Wochenmarkt24
Von Robert Fishman

Strom aus Mais und Gülle
Biogasbauern unter Druck
Von Tobias Hildebrand

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

Diversity bei Germany's Next Topmodel
Mehr als ein Feigenblatt?
Gespräch mit Lara Keilbart

"Gastarbeiter"-Songwriter Ata Canani
Debütalbum erscheint
Gespräch mit Ata Canani

Geld machen mit Computerspielen: Wie geht das?
Gespräch mit Tobias Nowak

Viel Hype, wenig Spannung: Serie "Panic"
Gespräch mit Anna Woller

14:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Studie der Initiative Musik
Wie geht es den deutschen Clubs?
Gespräch mit Dirk Schneider

Alter Wein in neuen Schläuchen?
Neues Moby-Album "Reprise"
Gespräch mit Martin Böttcher

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Carsten Rochow

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Von Laf Überland

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Homesession: Dota

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

17:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

18:00 Uhr

Nachrichten

18:05 Uhr

Wortwechsel

Sanktionen - und was noch? Europas Problem mit Belarus

Es diskutieren:
- Viola von Cramon (B90/Grüne), Mitglied des Auswärtigen Ausschusses im Europaparlament
- Andrej Hunko (Die Linke), Europapolitischer Sprecher der Partei Die Linke im Bundestag
- Gwendolyn Sasse, Direktorin des Zentrums für Osteuropa- und internationale Studien
- Florian Kellermann, Russland-Korrespondent des Deutschlandradios
Moderation: Axel Rahmlow

Mit Sanktionen gegen Belarus reagiert die EU auf die erzwungene Landung eines Passagierflugzeugs in Minsk. Doch Russland steht weiter an der Seite des weißrussischen Regimes. Sollte die EU sich nun auch mit Moskau anlegen - und ist sie dazu bereit?

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit "Shabbat"

Moderation: Miron Teneberg

Gilad Kariv - Erster Reformrabbiner in der Knesset
Von Igal Avidan

Hommage an Berliner Jüdin Rahel Varnhagen
Von Stefanie Oswalt

19:30 Uhr

Zeitfragen. Literatur

Das Blaue Sofa
Gespräch mit Katrin Schumacher und Jens Bisky von der Jury für den Preis der Leipziger Buchmesse 2021
Moderation: Dorothea Westphal

Der Preis in den drei Kategorien Übersetzung, Sachbuch und Belletristik wird am Freitagnachmittag vergeben.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Baltic Music Days
Estnischer Konzertsaal, Tallinn
Aufzeichnung vom 30.04.2021

Krists Auznieks
"Crossing"

Malle Maltis
"Night Frost" für Orchester und Elektronik (Uraufführung)

Kristjan Kõrver
"Sic!" für Orchester (Uraufführung)

Jievaras Jasinskis
"Change"

Alisson Kruusmaa
"Under the Evening Sky" für Kammerchor und Orchester (Uraufführung)

Mariliis Valkonen
"Acceptance, Mediation" für zwei Oboen und Klangschalen (Uraufführung)

Evelin Seppar
"Home" für Kammerchor und Orchester (Uraufführung)

Heli Ernits, Oboe
Ingely Laiv-Järvi, Oboe
Philharmonischer Kammerchor Estland
Nationales Sinfonieorchester Estland
Leitung: Mihhail Gerts

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Musikfeuilleton

Phönix aus der Asche
200 Jahre Konzerthaus Berlin
Von Eva Blaskewitz

Errichtet auf den Ruinen des Vorgängerbaus, den ein spektakulärer Brand in Schutt und Asche gelegt hatte, wurde das Königliche Schauspielhaus am Gendarmenmarkt, das heutige Konzerthaus Berlin, zum Schauplatz historischer Ereignisse. In die Musikgeschichtsbücher schrieb es sich mit der Uraufführung von Webers "Freischütz" ein. Musiker wie Felix Mendelssohn Bartholdy, Niccolò Paganini und Richard Wagner gaben sich die Klinke in die Hand. Im Bombenhagel des 2. Weltkriegs fiel das Gebäude in Trümmer; Jahrzehnte später erlebte es als repräsentativer Kulturtempel für Ost-Berlin seine Auferstehung. Mit einer Aufführung der Neunten Sinfonie von Beethoven feierte Leonard Bernstein am Gendarmenmarkt den Fall der Berliner Mauer. Heute weisen hier innovative Konzertformate einen Weg in die Zukunft der klassischen Musik.

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
u.a. Leipzig liest extra
Moderation: Marietta Schwarz

Belletristik-Preisträgerin der Leipziger Buchmesse
Gespräch mit Iris Hanika

Kritisch eingeschätzt
Die Leipziger Buchpreisentscheidung
Gespräch mit Wiebke Porombka

Sound and Silence
Der Klang der Stille in der Kunst. Ausstellung in Bonn
Von Berit Hempel

Kolonialismusdebatte
Anerkennung des Genozids an den Herero und Nama
Gespräch mit Rebekka Habermas

100 Produktionen in 6 Tagen
Freie Szene beim Performing-Arts Festival Berlin
Von Gerd Brendel

23:30 Kulturnachrichten

Von Thomas Jaedicke

23:50 Kulturpresseschau

Von Arno Orzessek

Mai 2021
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

Heike Geißler über die Bachmann-Jury"Das geht nicht"
Die Jury im Studio bei der Lesung von Heike Geißler. Die Schriftstellerin ist über Bildschirme zugeschaltet. (LST Kärnten / Johannes Puch)

Die Schriftstellerin Heike Geißler hat in Klagenfurt gelesen und übt nun deutliche Kritik an der Arbeit der Jury: Die Diskussion sei unfair und nicht auf den Text bezogen gewesen. Das sei aber das Mindeste, was Literaturkritik leisten müsse.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur