Seit 22:03 Uhr Feature

Dienstag, 31.03.2020
 
Seit 22:03 Uhr Feature
Tagesprogramm Freitag, 14. Februar 2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

Kurzstrecke 94
Feature, Hörspiel, Klangkunst
Zusammenstellung: Julia Gabel, Ingo Kottkamp, Marcus Gammel und Johann Mittmann
Produktion: Autoren/Deutschlandfunk Kultur 2019
Länge: 56'30

Ungewöhnlich und nicht länger als 20 Minuten: Wir stellen regelmäßig innovative, zeitgemäße, radiophone Hörstücke vor.
In der Kurzstrecke präsentieren wir heute unter anderem:

Schwarze. Loche. oder: SAtansauGEN
Von J. Marc Reichow

Selbst der Teufel hat Angst vor der Vulva
Von Sara Zarreh Hoshyari Khah

Neue deutsche Oper
Von Laurent Jeanneau

Außerdem: Neues aus der „Wurfsendung“ mit Julia Tieke.

(Wdh. v. 30.01.2020)

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Weltmusik
Moderation: Carsten Beyer

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Ute Welty

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrer Florian Ihsen, München
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Die FDP ist nicht liberal
Von Ralf Hutter

07:30 Nachrichten

07:40 Alltag anders

Blickkontakt
Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

07:50 Interview

Vom Zauber der Zauberei
Hans Klok, Illusionist, Magier und Zauberer

08:00 Nachrichten

08:20 Neue Krimis

"Frankenstein in Bagdad" von Ahmed Saadawi
Vorgestellt von Thomas Wörtche

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Das zweite Schwert. Eine Mai-Geschichte" von Peter Handke
Rezensiert von Sieglinde Geisel

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Musikproduzent Stefan Waggershausen im Gespräch mit Marco Schreyl

Zum 70. Geburtstag hat er sich ein neues Album geschenkt, das 15. seiner langen Karriere als Musiker. Stefan Waggershausen hat nie in eine musikalische Schublade gepasst, auch, weil er immer wieder Neues probiert. Und das stets auf Deutsch.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

Neue Krimireihe von Jan Costin Wagner: Ermittlungen über Pädophilie
Gespräch mit dem Autor

Florian Werner liest Musik: „Will-o-the-wisp“ von den Pet Shop Boys

Buchkritik:
"Nachthimmel mit Austrittswunden" von Ocean Vuong
Rezensiert von Nico Bleutge

Straßenkritik:
"Plumdog" von Emma Chichester Clark
Von Norbert Zeeb

Buchhandlung Leuhagen und Paris aus Hannover empfiehlt...
Gespräch mit Dirk Eberitzsch

Das Buch meines Lebens:
"Erinnerung, sprich" von Vladimir Nabokov
Von Hanns Zischler

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

"Ein Leben für den Blues" - neues Buch über Eric Clapton
Gespräch mit dem Autor Peter Kemper

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Oliver Schwesig

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Von Christoph Möller

11:30 Musiktipps

11:45 Unsere roc-Ensembles

Schumanns "Szenen aus Goethes Faust" mit dem RSB
Interview mit dem Dirigenten John Stagards

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Prof. Dr. Ulrich Khuon, Intendant des Deutschen Theaters Berlin, Präsident des Deutschen Bühnenvereins
Moderation: Axel Rahmlow

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Heidrun Wimmersberg

Stadtflucht:
Bremen entgeht durch Abwanderung ins Umland viel Steuergeld
Von Felicitas Boeselager

Fünf Quadratmeter, die für Streit sorgen
Diskussion um Box-Hotels in Hannover
Von Agnes Bührig

Heute Ruhetag
Fachkräftemangel in der Gastro-Branche
Von Corina Wegler-Pöttgen

Ohne Not, aus purem Vergnügen
Dauercamper in Nordrhein-Westfalen
Von Vivien Leue

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Gesa Ufer

"Planet der Affen"-Archiv
Ist der Comic-Klassiker auch heute noch interessant?
Gespräch mit Lars Schmeink

Tony Conrad
Ausstellungs-, Performance- und Musik-Reihe zu dem Experimentalkünstler im Kölnischen Kunstverein
Von Sabine Oelze

Black History Month
Gespräch mit Christine Watty

14:30 Kulturnachrichten

Von Michael Mellinger

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

Stimme, Körper, Magie
Das multidisziplinäre Projekt "The Practice Of Love"
Interview mit der norwegischen Komponistin und Autorin Jenny Hval

GZUZ veröffentlicht neues Album
Gespräch mit Axel Rahmlow

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Oliver Schwesig

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Von Christoph Möller

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

La Roux

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Michael Mellinger

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

17:30 Kulturnachrichten

Von Michael Mellinger

18:00 Uhr

Nachrichten

18:05 Uhr

Wortwechsel

Nach dem Rücktritt der Parteivorsitzenden: Die CDU auf der Suche nach sich selbst
Es diskutieren:
- Prof. Sophie Schönberger, Direktorin des Instituts für Internationales Parteienrecht und Parteienforschung an der Universität Düsseldorf
- Róża Thun von Hohenstein, Abgeordnete der EVP-Fraktion im Europäischen Parlament, Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. In Polen gehört sie der Partei "Platforma Obywatelska" an, zu deutsch: Bürgerplattform.
- Prof. Andreas Rödder, lehrt Neueste Geschichte an der Universität Mainz
- Stephan Detjen, Leiter des Hauptstadtstudios von Deutschlandfunk Kultur
Moderation: Monika van Bebber

Seit Annegret Kramp-Karrenbauer ihren Rücktritt vom Bundesvorsitz der CDU und von der Kanzlerkandidatur angekündigt hat, ist in der CDU nichts mehr klar: Weder die inhaltliche Ausrichtung noch die Nachfolge oder der Zeitplan.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit "Shabbat"

19:30 Uhr

Zeitfragen. Literatur

Mit Geldpreisen aus der Krise?
Wie unabhängigen Verlagen geholfen werden könnte
Von Ulrich Rüdenauer

Unabhängige Verlage gibt es viele, aber gut geht es den wenigsten. Sollen sie staatlich gefördert werdfen?

Fast nirgendwo sonst ist die unabhängige Verlagsszene so lebendig wie in Deutschland. Die Bedingungen aber werden für kleine und mittlere Verlagshäuser schwieriger: Die Insolvenz des Buchgroßhändlers KNV hat einige an den Rand der Pleite gebracht, der Onlinebuchhändler Amazon ist ein übermächtiger Konkurrent, und in vielen Buchhandlungen liegt keines ihrer Bücher aus. Außerdem ist die Lage auf dem Buchmarkt ohnehin seit Jahren angespannt: Der Gesamtumsatz sinkt, die Zahl der Leser hat sich um Millionen vermindert. Die Politik scheint inzwischen zu ahnen, dass eine wichtige Kulturbranche verlorenzugehen droht. 2019 wurde erstmals der Deutsche Verlagspreis verliehen - eine willkommene Finanzspritze. Aber reicht das? Wäre nicht kontinuierliche Unterstützung durch ein Subventionsmodell wie in Österreich notwendig? Oder ist der Ruf nach Staatsknete der Anfang vom Ende einer Branche, die Unabhängigkeit, Kreativität und Meinungsfreiheit gern so offensiv im Mund führt, dass Verlage als künstlerische Unternehmungen erscheinen? Ulrich Rüdenauer hat sich unter Independents und in der Politik umgehört - und dabei wenig Schwanengesang vernommen, dafür umso mehr Aufbruchsgeist verspürt.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Live aus dem Staatstheater Cottbus

Ludwig van Beethoven
Ouvertüre zu "Egmont"

Carl Philipp Emanuel Bach
Flötenkonzert d-Moll Wq 22

Marco Pütz
"Chapters of Life", Konzert für Tuba und Orchester

ca. 20.55 Konzertpause
Gespräche mit den Solisten, dem Komponisten Constant Goddard und dem Generalmusikdirektor Alexander Merzyn

Alphons Diepenbrock
"Im großen Schweigen" für Bariton und Orchester

Constant Goddard
"Mad Ivy", Doppelkonzert für Flöte und Tuba und Orchester (Uraufführung)

César Franck
"Le Chasseur maudit", Sinfonische Dichtung für Orchester

Andreas Jäpel, Bariton
Toon Fret, Flöte
Karl Berkel, Tuba
Philharmonisches Orchester des Staatstheaters Cottbus
Leitung: Alexander Merzyn

Neue und alte Werke aus den Niederlanden, Luxemburg und Belgien spielt das Orchester des Staatstheaters Cottbus unter seinem neuen Generalmusikdirektor Alexander Merzyn.

Anschließend: Musik

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

Who architects the future?
Der deutsche Beitrag zur Archikturbiennale
Gespräch mit Olaf Grawert

Modernisieren - aber wie?
Nach dem Rücktritt des César-Preis-Vorstandes
Gespräch mit Jürgen König

Zeitzeugen versus Historiker
Streit in Gedenkstätte für NS-Massaker von Lidice
Von Peter Lange

Beyond the Black Atlantic
Globale schwarze Kunst-Positionen in Hannover
Gespräch mit Carsten Probst

Alter Ego des Mörders
Stefan Bachmann mit Max Frischs "Graf Öderland" in Basel
Gespräch mit Bernhard Doppler

Kulturpresseschau
Von Tobias Wenzel

23:30 Kulturnachrichten

Von Christian Neugebauer

Februar 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

Finanzielle Hilfen für KünstlerEin Weg mit Hürden
Mit Hilfe einer Schnur produziert ein Mann hunderte bunter Seifenblasen.  (dpa / picutre alliance / Boris Roessler)

Seit letzter Woche können freie Künstler finanzielle Mittel in der Coronakrise beantragen. Janina Benduski vom Bundesverband Freie Darstellende Künste berichtet über Rückmeldungen von Kreativen und die Solidarität der Öffentlichkeit. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur