Seit 10:00 Uhr Nachrichten

Mittwoch, 23.09.2020
 
Seit 10:00 Uhr Nachrichten
Tagesprogramm Donnerstag, 13. August 2020
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Music before Revolution (2/3)

Morton Feldman
"Vertical Thoughts 5" für Sopran, Tuba, Schlagzeug, Celesta und Klavier (1963)

Iannis Xenakis
"Morsima - Amorsima" für Violine, Violoncello, Kontrabass und Klavier (1965-62)

César Bolaños
Divertimento III (Densidad 1) für Flöte, Bassklarinette, Kontrabass, Schlagzeug und Klavier (1967)

Giuseppe Sinopoli
"Sunyata", Tema con varianti für Sopran und Streichquintett (1970)

Ensemble Musica Negativa
Leitung: Rainer Riehn

(Teil 3 am 20.08.2020)

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Carsten Rochow

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Dieter Kassel

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pastor Diederich Lüken, Balingen
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Furchtbar diverse / korrekte Charaktere
Von Jasamin Ulfat

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Steigende Infektionszahlen
Sind striktere Anti-Corona-Maßnahmen vertretbar?
Gespräch mit Prof. Dr. Peter Dabrock

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Artur Lanz" von Monika Maron
Rezensiert von Jörg Magenau

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Komponist Arash Safaian im Gespräch mit Katrin Heise

Ludwig van Beethoven war für Arash Safaian der musikalische Held seiner Kindheit im Teheran der 80er Jahre. Dann floh die Familie nach Deutschland. Heute ist der Deutsch-Iraner Safaian ein preisgekrönter Komponist, doch Beethoven lässt ihn nicht los.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
u.a. Reihe: Lyriksommer
Moderation: Andrea Gerk

Kein Festival in diesem Jahr
Lit.Cologne sagt auch die Nachholtermine ab
Gespräch mit Wiebke Porombka

"Das Gartenzimmer"
Eine Villa als Schauplatz deutscher Geschichte
Gespräch mit Andreas Schäfer

Lyrischer Tageskommentar:
"schulbeginn"
Von Norbert Hummelt

Literaturtipps
Von Mechthild Lanfermann

Buchkritik:
"Kitzel. Genealogie einer menschlichen Empfindung" v. Christian Metz
Von Michael Opitz

Qualitätsmanagement?
Immer mehr Plagiate - und keine überzeugenden Strategien
Gespräch mit Philipp Theisohn

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Hinter den Hits (4/5): Jack Antonoff
Von Goetz Steeger

"Die Jazz-Welt ist wirklich komisch"
Oscar Jerome mit neuem Album
Von Marcel Anders

Musikbuch:
"Widerstand" von Tori Amos
Gespräch mit Christoph Reimann

Zum Tod des angolanischen Singer / Songwriters Waldemar Bastos
Von Katrin Wilke

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Teresa Koloma Beck, Professorin für Soziologie der Globalisierung
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Nana Brink

Schwere Panne bei Corona-Tests in Bayern
Gespräch mit Michael Watzke

Wein ohne Wasser
Zu wenig Niederschlag für die Rebstöcke in Rheinland-Pfalz
Von Anke Petermann

Hitze in den Städten - Hamburg
Von Axel Schröder

Ein halbes Jahr Mietendeckel in Berlin
Eine Zwischenbilanz
Von Wolf-Sören Treusch

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Gesa Ufer

"Down to Earth"
Der Martin-Gropius-Bau mach Ernst mit der Klimakunst
Gespräch mit Tino Sehgal

Portrait Elianna Renner und ihre Flugperformance
Von Gerd Brendel

14:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Vivian Perkovic

"Blue White Gold"
Das neue Album von Dreamers Circus aus Skandinavien
Gespräch mit Wolfgang Meyering

Oscar Jerome und "Breathe Deep"
Von Marcel Anders

„Songbridge“
Das neue Album des irischen SInger / Songwriters Colum Sands
Von Harald Jüngst

Beispiel Wien - nicht nur in Berlin leidet die Clubszene
Von Barbara Leidl

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Chris Dahlgren

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Katja Bigalke

60 Jahre Republik Zypern und keiner will feiern
Von Thomas Bormann und Christian Buttkereit

Am 16. August 1960 wurde die Mittelmeer-Insel Zypern unabhängige Republik, nachdem sie zuvor jahrzehntelang britische Kolonie gewesen war. Doch auf Zypern ist niemandem zum Feiern zumute, denn die Insel ist seit dem kurzen Zypern-Krieg vom Sommer 1974 geteilt: im Süden leben die griechischen Zyprer, im Norden die türkischen Zyprer.
Verhandlungen über eine Wiedervereinigung scheiterten immer wieder. Hinzu kommt jetzt der Streit um Gas- und Öl-Vorkommen unter dem Meeresboden vor der zyprischen Küste und wegen Corona bleiben die Touristen aus.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Kim Kindermann

"Was danach mit dir passiert, ist egal"
Körperspende in der Medizin
Von Kathrin Baumhöfer

"Zuhause wäre mir am liebsten"
Sterben auf dem Land
Von Horst Gross

19:30 Zeitfragen. Feature

Männer am Rande des Nervenzusammenbruchs
Die Turnschuh-Obsession im Blick der Forschung
Von Kim Kindermann
(Wdh. v. 26.09.2019)

Turnschuhe machen Männer cool und sind deshalb heiß begehrt. Warum aber ist das so und woher kommt dieser Kult zum Sneaker, der nicht selten obsessive Züge annimmt?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Young Euro Classic
Konzerthaus Berlin
Aufzeichnung vom 08.08.2020

Johann Sebastian Bach
Suite Nr. 2 für Violoncello d-Moll BWV 1008
Auszüge aus „Die Kunst der Fuge“ für Klavier BWV 1080
Partita Nr. 2 d-Moll für Violine BWV 1004 (Auszüge)
Partita Nr. 4 D-Dur für Klavier BWV 828

Marcel Johannes Kits, Violoncello
Schaghajegh Nosrati, Klavier
Mayumi Kanagawa, Violine
Mo Zhou, Klavier

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Freispiel

Schwerpunkt: Was weiß ich.
noch nicht
eine Desinformationsübung
Von Hofmann & Lindholm
Regie: die Autor*innen
Mit: Burkhard Bier, Andrea Boehm-Tettelbach, Tobias Fritzsche, Roland Görschen, Lara Pietjou
Ton: Peter Harrsch und Theresia Singer
Produktion: Autorenproduktion für Deutschlandradio Kultur 2011
Länge: 53'51

Die Souveränität der Privatsphäre schwindet. Anlass genug, den Begriff Sicherheit in einer praktischen Übung zu überdenken. Hinter jeder Oberfläche könnte ein Hohlraum als Geheimfach genutzt werden. Der öffentliche Raum weist Spuren von Widerstand auf.

Hofmann & Lindholm nehmen die Bedrohung der Privatsphäre ernst und begeben sich zur Wahrung des Besitzstandes auf Abwege: sie durchdringen vermeintliche Barrieren im öffentlichen Raum, erproben die Belastbarkeit von Oberflächen und erwecken tote Briefkästen zu neuem Leben. Die Trennlinie zwischen öffentlich und privat beginnt sich dynamisch zu verändern. „Es sei gerade so, als hätten Meteorologen ein fürchterliches Unwetter angekündigt, wenn man aber aus dem Fenster schaue, herrsche strahlender Sonnenschein.“ Nehmen Sie jetzt Ihre Erwartungshaltung ein: eine Desinformationsübung mit Erkenntnisgewinn.

Hannah Hofmann, geboren 1971, und Sven Lindholm, geboren 1968, realisieren Theaterprojekte, Filme, Performances. Hörspiele für Deutschlandfunk Kultur: „Alibis“ (2006), „Geschichte des Publikums“ (2008), „Faîtes vos jeux“ (2009). Für ihr Theaterstück „noch nicht“ (Schauspiel Köln 2009) - Vorlage für das gleichnamige Hörspiel - wurden sie mit dem Kölner Theaterpreis ausgezeichnet. Nominierungen ihres Hörspielprojekts „Archiv der zukünftigen Ereignisse“ (DKultur und Schauspiel Köln 2011) für den Grimme-Online-Award Spezial 2012 und ihres Features „Donalds Donald“ (Dlf 2018) für den Prix Europa 2018.

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

Knüppel und kein Internet
Wie Künstler die Proteste in Belarus unterstützen
Gespräch mit Olga Shparaga

Red Alert
Die britische Kulturbranche fürchtet um eine Million Arbeitsplätze
Gespräch mit Robert Rotifer

„Down to Earth“
Immersion 2020 im Gropius-Bau
Von Gerd Brendel

Aufgeladen
Vor der großen Kunstausstellung im öffentlichen Raum in Chemnitz
Gespräch mit Frédéric Bußmann, Generaldirektor der Kunstsammlungen Chemnitz Museum Gunzenhauser

Kulturpresseschau
Von Arno Orzessek

23:30 Kulturnachrichten

Von Christian Neugebauer

August 2020
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur