Seit 13:05 Uhr Bücherherbst 2021
Samstag, 23.10.2021
 
Seit 13:05 Uhr Bücherherbst 2021
Tagesprogramm Donnerstag, 9. September 2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Vor 50 Jahren
Woche für geistliche Musik der Gegenwart, Kassel

Hans-Joachim Hespos
"En-kin das fern-nahe" (1970)
Karl Heinz Wiberny, Klarinette
Peter von de Locht, Saxofon
Roy Raaijmakers, Flügelhorn
Werner Schröder, Kontrabass
Leitung: Klaus Martin Ziegler

Tomás Marco
"Floreal (Música celestial n° 2)" (1969)
Siegfried Fink, Schlagzeug

Giuseppe G. Englert
"Vagans animula" (1969)
Gerd Zacher, Orgel
Giuseppe G. Englert, Klangregie (Tonband)

Dieter Schnebel
"Choralvorspiele I" (1966)
Gerd Zacher, Orgel

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Thorsten Bednarz

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Dieter Kassel

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Veronika Krötke, Berlin
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Das fragwürdige Narrativ vom nationalen 9/11-Trauma
Von Christina Cavedon

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Wie offen sollte sich die Polizei für Kritik zeigen?
Gespräch mit Carsten Rose, Direktor Polizeiakademie Niedersachsen

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Das russische Testament" von Shumona Sinha
Rezensiert von Hans von Trotha

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Autorin und Journalistin Julie von Kessel im Gespräch mit Katrin Heise

Als am 11.9.2001 in New York die Türme des World Trade Centers einstürzten, lief Julie von Kessel um ihr Leben. Die ZDF-Reporterin war ganz nah rangegangen an den Schauplatz des Terrors - Berufsrisiko. Das Erlebte hat sie in einem Roman verarbeitet.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

"Glitterschnitter" - Neues von Herrn Lehmann
Gespräch mit Sven Regener

Für Frauenpower, gegen Cancel Culture
Leïla Slimani eröffnete das ILB
Von Dirk Fuhrig

Buchkritik:
"Der schöne Deutsche. Gottfried von Cramm" von Jens Nordalm
Rezensiert von Catherine Newmark

Literaturtipps
Von Regina Voss

Martin Risel liest Musik: "Urlaub von mir" von Drangsal

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Ewig währende Utopie
50 Jahre "Imagine" von John Lennon
Gespräch mit Jens Balzer

Enge versus Weite
Yann Tiersen und "Kerber"
Von Matthias Wegner

Die Soul-Legende Otis Redding wäre heute 80
Von Laf Überland

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

Eine Ode an die Fans 
Das neue Album von Fanfare Ciocarlia
Von Grit Friedrich

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Annalena Baerbock, B90 / Die Grünen
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: André Hatting

Wo bleiben die Hochwasserspenden
Langes Warten auf die Fluthilfen
Von Vivien Leue

Langsam kehrt neues Leben ein
In Beelitz Heilstätten entsteht neues Quartier
Von Thomas Rautenberg

Kompromiss zum Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in Grundschule - NRW
Von Benjamin Sartory

Wie Gesetze in unser Leben eingreifen, Teil 14:
Das Endlagersuchgesetz
Von Henry Bernhard

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Gesa Ufer

Berlin Fashion Week
High-Tech statt High Fashion?
Gespräch mit Jenni Zylka

"Ein nasser Hund" im Kino
Erwachsenwerden im Wedding
Gespräch mit Damir Lukačević, Regisseur

Horrorfilm "Halloween Kills"
Michael Myers lebt immer noch?!
Gespräch mit Anke Leweke

Vorgespielt:
"Pathfinder. Wrath of the Righteous"
Von Marcus Richter

14:30 Kulturnachrichten

Von Gabi Wuttke

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig

Toxische Männer im Indie-Rock
"Freakscene - The Story of Dinosaur Jr."
Gespräch mit Juliane Reil

Das Album "Hey what" von Low
Ein Licht ohne Glaube und Hoffnung
Gespräch mit Dirk Schneider

Die Soul-Legende Otis Redding wäre heute 80
Von Laf Überland

Politisches und große Leichtigkeit
"K Bay" von Matthew E. White
Von Dennis Kastrup

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Homesession: Kid be Kid

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Gabi Wuttke

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

17:30 Kulturnachrichten

Von Gabi Wuttke

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Reihe: Der 11. September - Ein Tag, der die Welt veränderte
Indien - Wie Gandhis gewaltfreier Widerstand die Welt beeinflusst
Von Antje Stiebitz
Moderation: Margarete Wohlan

Die Auswirkungen des Anschlags vom 11. September 2001 auf die USA sind weltweit bekannt, doch auch in anderen Teilen der Erde wirkt dieses Datum bis heute nach.

Im südafrikanischem Johannesburg protestieren am 11. September 1906 über 3.000 Inder friedlich gegen die Einführung von Passgesetzen durch die britische Kolonialmacht. An ihrer Spitze Mahatma Gandhi. Dieser Marsch gilt als die Geburtsstunde des passiven Widerstands weltweit. Es ist der Beginn des jahrzehntelangen, gewaltfreien Kampfes für Indiens Unabhängigkeit. Gandhis Bilder und Statuen sind heute in Indien überall präsent: bei der Regierung, der Polizei, in Schulen, auf Plätzen, in Parks und auf den Geldscheinen. Und BJP-Regierungssprecher Kohli sagt soga: „Gandhi ist ein globales Phänomen. Die Ideale, die er verfolgte, sind universelle Ideale.“

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Vegan und gesund?
Die Gefahr von Vitaminmangel
Von Horst Gross

Großer Bär, Kleiner Wagen
Atlas der Sternenhimmel
Von Dirk Asendorpf

19:30 Zeitfragen. Feature

Das Ende der Unschuld
Wenn Jugendliche Täter werden
Von Georg Gruber
(Wdh. v. 14.01.2021)

Immer wieder begehen junge Menschen kriminelle Handlungen: Ladendiebstahl, Drogendealen, Körperverletzung. Woher kommt das? Wie verhindert man Jugendkriminalität? Und was macht man mit den Täterinnen und Tätern?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

BBC Proms
Royal Albert Hall, London
Aufzeichnung vom 01.09.2021

Georg Friedrich Händel
"Donna, che in ciel", Geistliche Kantate für Mezzosopran, Chor und Orchester HWV 233

Johann Sebastian Bach
"Christ lag in Todesbanden", Kantate BWV 4

Georg Friedrich Händel
"Dixit Dominus" für Chor und Orchester HWV 232

Ann Hallenberg, Mezzosopran
Monteverdi Choir
English Baroque Soloists
Leitung: John Eliot Gardiner

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Freispiel

Total zum Kotzen
Bulimie, die heimliche Rebellion
Von Wibke Starck
Regie: Henry Bernhard
Mit: Ulf Dube und der Autorin
Ton und Technik: Jutta Körner, Angelika Körber
Produktion: NDR 2002
Länge: 54'24

Junge Menschen blicken in Interviews auf ihre Bulimie-Erkrankung zurück. Die Betroffenen der psychosomatischen Krankheit gehören oft zu den besonders leistungsstarken Menschen und können ihre Symptome lange vor ihrem sozialen Umfeld verheimlichen.

Bulimie ist die Sucht, anfallartig viel zu essen, um anschließend das Gegessene zu erbrechen. An der Erkrankung leiden vornehmlich Mädchen und junge Frauen, doch auch die Zahl der betroffenen Männer steigt. In diesem Feature berichten junge Frauen von ihrem individuellen Krankheitsverlauf und den damit verbundenen ambivalenten Empfindungen. Viele von ihnen begannen erst spät, unter der Bulimie zu leiden, die sich am Anfang vor allem nach Befreiung und Rebellion anfühlte. Sie führten ein Doppelleben und entwickelten ausgeklügelte Strategien, um ihr Leben mit einer verheimlichten Erkrankung zu organisieren. In ihrem Umfeld galten sie überwiegend als besonders engagiert und leistungsstark, ihre Bulimie aber führte über kurz oder lang zu negativen psychischen Entwicklungen. Die Protagonistinnen in diesem Feature blicken auf die Erkankung zurück und erzählen von ihrem Weg in ein Leben, das nicht mehr von der Sucht bestimmt ist.

Wibke Starck, geboren in Eckernförde, studierte in Hamburg Mediendokumentation und arbeitete vorwiegend als freie Autorin für verschiedene Feature-Redaktionen der ARD. Zuletzt: "Zakya in Vogelsang - Integrationsversuche einer Syrerin auf dem Land" (NDR 2015). Dann hat sie sich entschieden Geflüchtete und Menschen in anderen schwierigen Lebenssituationen direkt zu unterstützen, statt nur über sie zu schreiben. Seither arbeitet sie in der Flüchtlings- und Familienhilfe.

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Marietta Schwarz

Einzigartig: Dresden zeigt Vermeer in neuem Glanz
Gespräch mit Nikolaus Bernau

"Gemeingut Boden": Initiative gegen "Mietenwahn"
Gespräch mit Sabine Horlitz

Shootingstar Jan Bülow in „Richard II“ am Wiener Burgtheater
Gespräch mit Martin Thomas Pesl

Filmfestspiele in Venedig auf der Zielgeraden
Gespräch mit Patrick Wellinski

"Sturm ernten"
Phil Klays Roman erscheint pünktlich zum 20. Jahrestag von 9/11
Von Tobias Wenzel

23:30 Kulturnachrichten

Von Miriam Rossius

23:50 Kulturpresseschau

Von Hans von Trotha

September 2021
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

JugendobdachlosigkeitSmilie
Smilie verbringt den Abend auf dem Berliner Alexanderplatz. (Deutschlandradio / Massimo Maio)

Smilie, Anfang 20, lebt auf der Straße. Die Jugendlichen, mit denen er abhängt, sind seine Familie. Doch manchmal hat er genug von diesem Leben. Er will Sozialassistent werden.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur