Seit 10:05 Uhr Plus Eins

Sonntag, 20.10.2019
 
Seit 10:05 Uhr Plus Eins
Tagesprogramm Dienstag, 7. Mai 2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Musikalischer Maßstab
Unterwegs mit dem Musikperformer Sven-Åke Johansson
Von Beate Becker

Musiker, Zeichner, Poet - Sven-Åke Johansson kennt keine Metiergrenzen, doch vor allem interessiert er sich für den Klang der Dinge.

Im Kreuzberger Atelier von Sven-Åke Johansson hängt ein vergrößerter Stadtplan von Berlin. Rote Punkte markieren die Spielstätten, an denen der 75-Jährige in den letzten 50 Jahren in der Hauptstadt gewirkt hat. Es sind über 120 Orte, von A wie "ausland" bis Z wie "Zodiak", an denen der Musiker unter anderem mit Schlagzeug, Akkordeon, Pappen, Geigenbogen und Feuerlöschern öffentlich aufgetreten ist. Fein säuberlich ist jeder Punkt mit einer Zahl versehen und in einem Beiblatt sind die zugehörigen Adressen aufgelistet. Einen Unterschied zwischen Orten der Hochkultur und der Underground- und Clubkultur macht er nicht. Das, was er mit unstillbarer Neugier erforscht und aufführt, nennt er neue ‚Neue Musik‘.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Vincent Neumann

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Stephan Karkowksy

u.a. Kalenderblatt
Vor 100 Jahren: Die argentinische Politikerin Eva Perón geboren

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pastor Diederich Lüken
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Arbeitsplatzdesign
Wem nutzen Wohlfühlzonen?
Von Daniel Hornuff, Kulturwissenschaftler an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

DDR-Kommunalwahlen 1989
Vom Zettelfalten bis zur Ost-Verklärung?
Gespräch mit Evelyn Zupke, DDR-Oppositions-Zeitzeugin

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Bad Blood.Die wahre Geschichte des größten Betrugs..." von John Carreyrou
Rezensiert von Michael Lange

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Schriftstellerin Juli Zeh im Gespräch mit Katrin Heise

Sie ist so umtriebig und vielseitig wie kaum eine andere Schriftstellerin: Juli Zeh hat Bestseller geschrieben, engagiert sich politisch und wurde gerade zur Verfassungsrichterin ernannt. In ihrem neuesten Buch widmet sie sich nun einer weiteren Leidenschaft: Den Pferden.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

Literaturposse aus der Provinz
Irgendwo zwischen Liebe und Musterhaus
Gespräch mit Susanne Hasenstab

Shortlist internationaler Literaturpreis
Gespräch mit Robin Detje

Fontanes Langworte
"Menschheitsbeglückungsidee"
Von Peer Trilcke

Literaturtipps
Von Susanne von Schenck

Buchkritik:
"Handstreich" von Volker Braun
Rezensiert von Michael Opitz

Fake-Roman oder:
Wer steckt hinter dem Autor Martin Schneitewind?
Rezensiert von Andi Hömann

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Carsten Beyer

re:publica
Musik im "Reality Check"
Gespräch mit Christoph Möller

Zur Festival -Saison
Der große Betrug mit den Tickets
Von Tatjana Halm

Popol Vuh
Einst wegweisend, immer noch aktuell
Von Andreas Dewald

Klassik für alle
Das soziale Engagement des Bratschers Nils Mönkemeyer
Gespräch mit Nils Mönkemeyer

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Klassik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Diana Kinnert, CDU-Politikerin
Moderation: Anke Schaefer

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Andre Hatting

Mühlrose in Sachsen
Das letzte Dorf, das für die Kohle fällt?
Von Pia Rauschenberger

Proschim in Brandenburg
Widerstand, auch wenn er schwer fällt!
Von Pia Rauschenberger

Albtraum Ambrosia
Kampf einer Kommune gegen die hochallergene Pflanze
Von Ernst-Ludwig Aster

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Live von der re:publica in Berlin
Moderation: Christine Watty

Der rechtliche Kampf gegen den Hass im Netz
Gespräch mit Sigrid Maurer

Wie umgehen mit Boris Palmer und Provokationen?
Gespräch mit Eva Horn, Social-Media-Redakteurin bei Spiegel Online

Die Kulturtechnik der Verflachung
Gespräch mit Prof. Dr. Sybille Krämer, Sprachphilosophie und Medienphilosophie

Tod, Trauer, Twitter
Gespräch mit Jasmin Schreiber, Bloggerin

Was haben Manifeste je für uns getan?
Gespräch mit Tapio Liller, Kommunikationsberater

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Medientag

Moderation: Ulrike Jährling

Toms Welt (13)
Smartboards im Unterricht
Von Annette Bäßler

Medien früher
Der Stummfilm
Von Jessica Zeller

Bücherkinder-Redaktion
Von Yesim Ali-Oglou

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig

Die Band Frollein Smilla mit Live-Song zu Gast im Studio

Von Spar zu Gast im Studio

Popol Vuh
Einst wegweisend, immer noch aktuell
Von Andreas Dewald

Gianni Mae
Pop-Selfmade-Frau aus Curacao
Von Helene Nikita Schreiner

16:00 Nachrichten

16:30 Musiktipps

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Axel Rahmlow

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Andre Zantow

Heimat von Modi
Wo Indiens Premier groß wurde
Von Gerd Brendel

Die politische Kuh
Warum indische Bauern auf Modi sauer sind
Von Gerd Wolff

Den indischen Bundesstaat Gujarat regierte Narendra Modi von 2001 bis 2014 - bis er Premierminister wurde. Hier liegen seine Wurzeln und seine größten wirtschaftlichen Erfolge, aber auch die Schattenseiten. Eine Spurensuche.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin

Kreuzfahrtschiffe als Klimakiller
Was tun Redereein mit neuen Antrieben?
Von Silke Hasselmann

Kreuzfahrtschiffe unerwünscht
Spanien kämpft gegen Tagestouristen
Von Marc Dugge

19:30 Zeitfragen. Feature

Tageszeitungen vor dem Aus?
Wege und Irrwege aus der Zeitungskrise
Von Rainer Link

Seit dem Jahr 2000 hat sich die Gesamtauflage der deutschen Tagespresse nahezu halbiert. Die Zahl der Abonnenten sinkt weiter, die Kioskverkäufe gehen zurück, parallel dazu sinken auch die Anzeigenerlöse. Entscheidender Grund für diese Entwicklung ist das Internet. Hier gibt es Nachrichten größtenteils umsonst und zeitnaher. Werden gedruckte Zeitungen künftig nur noch von älteren Menschen aus dem vordigitalen Zeitalter gekauft? Die Zeitungsbranche kämpft ums Überleben. Welche thematischen Neuorientierungen brauchen Tageszeitungen, um in der Konkurrenz zum schnellen Internet bestehen zu können? Welche Geschäftsmodelle für reine Online Zeitungen sind vorstellbar?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Live aus dem Konzerthaus Die Glocke in Bremen

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 26 Es-Dur KV 184

Frédéric Chopin
Konzert für Klavier und Orchester f-Moll op. 21

Béla Bartók
Musik für Saiteninstrumente, Celesta und Schlagzeug

Jan Lisiecki, Klavier
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Leitung: Alondra de la Parra

22:00 Uhr

Alte Musik

Universum JSB
Leipzig sucht den Super-Kantor
Bachs langer Weg ins Thomaskantorat
Von Michael Maul

Am 15. Juni 1722 stirbt der langjährige Leipziger Thomaskantor und Musikdirektor Johann Kuhnau. Die Stadtoberen setzen alles daran, den Besten der Besten in das Amt zu locken: Sie rollen dem Hamburger Musikdirektor Georg Philipp Telemann den roten Teppich aus, und der sagt zu. Doch dann überlegt Telemann es sich anders, und es dauert ganze zehn Monate, bis die augenscheinlich dritte Wahl, der Köthener Kapellmeister Johann Sebastian Bach, sich durchringt, „aus einem Capellmeister ein Cantor zu werden”. Der lange Weg, der Bach schließlich in das Leipziger Thomaskantorat führte, war kein Automatismus, sondern ein Verfahren, das mehrfach auf der Kippe stand. Die Hintergründe, aber auch die Listen und Tücken dieses vielleicht folgenreichsten Besetzungsverfahrens der Musikgeschichte, schildert der Leipziger Bachforscher Michael Maul im 15. Teil seiner Sendereihe ‚Universum JSB‘.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Kirsten Lemke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

Istanbul
Künstler protestieren gegen Wahl-Annulierung
Gespräch mit Susanne Güsten

Faschismus-Debatte vor der Eröffnung der Buchmesse von Turin
Gespräch mit Enrico Ganni, Verleger

Cory Doctorow
Der politische SciFi-Autoren-Aktivist auf der re:pubilca19
Von Marcus Richter

Nicht nur Bauhaus
Die rheinische Architektur der 20er-Jahre
Gespräch mit Nikolaus Bernau

Kunstraub in der DDR
Eine Bestandsaufnahme
Von Christiane Habermalz

Ink of Yam
Israel-arabisches Leben im Tattoo-Studio
Von Jörg Taszman

Kulturpresseschau
Von Adelheid Wedel

23:30 Kulturnachrichten

Von Cantürk Kiran

Mai 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Unsere Empfehlung heute

Iveta Apkalna in BerlinStimmen des Orgelozeans
Die Organistin Iveta Apkalna (Nils Vilnis/RSB)

Sie ist "die" Organistin in Europa derzeit - Iveta Apkalna. Die Künstlerin ist Titularorganistin der Hamburger Elbphilharmonie. Sie spielte jetzt mit der Kremerata Baltica eine Matinee im Berliner Konzerthaus, Schwerpunkt war Musik aus Lettland.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur