Seit 13:05 Uhr Länderreport

Mittwoch, 20.11.2019
 
Seit 13:05 Uhr Länderreport
Tagesprogramm Freitag, 27. September 2013
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

FeedCorn Ear
Von Phill Niblock
Arne Deforce, Violoncello
Autorenproduktion 2012
Länge: 29‘48

Two Lips
Von Phill Niblock
Zwerm Electric Guitar Quartet, Gitarren
Autorenproduktion 2011
Länge: 22‘19

Zum 80. Geburtstag des New Yorker Komponisten und Klangkünstlers Phill Niblock

Seit über 40 Jahren sammelt Phill Niblock Töne. Töne von Gitarren, Saxofonen, Blockföten, Streichinstrumenten, Stimmen. Stück für Stück fängt er sie ein, präpariert sie und bettet sie in seinen elektromagnetischen Speicher. Stück für Stück holt er sie wieder hervor und legt sie behutsam übereinander. Schicht für Schicht lässt er gewaltige Klangskulpturen entstehen. Ein Instrument nach dem anderen wird zur Quelle für eine schimmernde, kraftvolle, bedächtig fließende Komposition.
Wir senden zwei seiner neuesten Arbeiten.

Phill Niblock, geboren 1933 in Anderson, Indiana, ist Komponist, Filmemacher und Videokünstler. Seit 1985 leitet er die Experimental Intermedia Foundation in New York.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Erinnern ohne Zeugen - Was bedeutet das Verschwinden der Erlebnisgeneration für unser kollektives Gedächtnis?
Moderation: Oliver Thoma

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Club
Moderation: Vivian Perkovic

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Die BBC sendet erstmals in deutscher Sprache

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Sr. Ancilla Ernstberger

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Geballte Fremdenfeindlichkeit
Von Astrid von Friesen

07:30 Kulturnachrichten

07:40 Alltag anders

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Null Komma Vier
Alkoholfreies Bier wird gesellschaftsfähig
Von Michael Watzke

Alkoholfreies Bier boomt. Vermutlich auch, weil einige Brauer mittlerweile herausgefunden haben, wie sie den Geschmack des Getränks erhalten oder bewusst einen völlig neuen kreieren können. Besonders gute Noten in Sachen Geschmack bekommen die Brauer in der ältesten Weißbier-Brauerei der Welt, in Freising. Michael Watzke hat versucht herauszufinden, warum - und den Praxistest im wohl härtesten Umfeld für alkoholfreie Getränke gemacht - auf dem Münchner Oktoberfest.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

"Bin ich schön?"
Neue Ausstellung im Museum für Kommunikation in Berlin
(27.9.13 - 23.2.14)
Von Ute-Christine Krupp

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 75 Jahren: Die BBC sendet erstmals in deutscher Sprache

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Musik

10:50 Profil

Chor der Woche

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Ich bin dann mal wieder da -
Von Rückkehrern in Sachsen-Anhalt
Von Thomas Otto

Vor Jahren verließen sie ihre Heimat - keine Perspektive, Frust… es gab verschiedene Gründe. Häufig waren sie weiblich, jung und qualifiziert, meistens suchten sie ihr Glück in den alten Bundesländern. Nun kehrt so mancher Auswanderer wieder zurück, 40.000 pro Jahr sollen es sein. Hat sich die Lage in Sachsen-Anhalt so gravierend verbessert? Oder spielen da noch andere Gründe mit rein? Und was bringen die Heimkehrer an Beobachtungen, Erlebnissen und Erwartungen so mit? Thomas Otto geht diesen Fragen im Länderreport ab 13.07 Uhr nach.

13:30 Uhr

Kakadu

Quasseltag für Kinder
Moderation: Tim Wiese

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Musik

14:50 Kolumne

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit »Shabbat«

Ein Brückenschlag
European Studies im Masterstudiengang an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf mit Teilnehmern aus Israel, Jordanien, Palästina
Von Hannelore Becker-Willhardt

Nazi-Jagd
Das Simon-Wiesenthal-Center, eine private jüdisch-amerikanische Organisation, unter die Lupe genommen
Von Thomas Klatt

Zum Schabbat: der 126.Psalm, das Shir Hama’alot von Yossi Azulay

Moderation: Mirjam Reusch-Helfrich

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Wortwechsel

Und jetzt? - Deutschland nach der Wahl
Podiumsdiskussion mit:
Jürgen Dittberner, Politologe, Universität Potsdam
Margaret Heckel, Freie Journalistin und Bloggerin
Peter Lange, Chefredakteur Deutschlandradio Kultur
Marc Brost, Leiter Hauptstadtbüro, DIE ZEIT
Moderation: Christian Rabhansl

„Den Vorhang zu und alle Fragen offen“ - so stellt sich die innenpolitische Situation nach der Bundestagswahl dar. Die Union hat strahlend gesiegt, doch ihre Suche nach einem Koalitionspartner gestaltet sich schwierig. Die SPD ringt mit sich selbst, ob Opposition wirklich „Mist“ ist, wie ihr Altvorderer Franz Müntefering einst befand. Die Bündnis-Grünen versuchen sich neu zu erfinden, und die FDP ist aus der Bundespolitik erst einmal ausgeschieden. Einzig die Linke scheint keine Probleme zu haben, außer dass niemand mit ihr spielen will. Was sind nun die politischen Optionen? Nach längerem hin und her am Ende doch die Große Koalition? Oder finden Union und Grüne den Mut, es miteinander zu versuchen? Ist eine schwarze Minderheitsregierung denkbar? Oder - vielleicht nicht gleich, aber später - Rot-Rot-Grün? Und die Parteien: Sortiert sich die SPD neu nach ihrem mageren Ergebnis? Was brauchen die Grünen, außer jüngeren Gesichtern an der Spitze? Gibt es für die FDP ein Leben nach dem bundespolitischen Tod? Und was fängt Angela Merkel mit ihrer ganzen Machtfülle an?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Debüt im Deutschlandradio Kultur
Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 25.09.2013

Franz Schubert
Streichquartett G-Dur Nr. 15 D 887

ca. 20.50 Konzertpause mit Nachrichten
Céline Grillon im Gespräch mit den Debütanten

César Franck
Klavierquintett f-Moll

Quatuor Voce:
Sarah Dayan, Violine
Cécile Roubin, Violine
Guillaume Becker, Viola
Lydia Shelley, Violoncello
und
Mami Hagiwara, Klavier

22:00 Uhr

Einstand

YEAH! Young EARopean Award 2013
Ein europäischer Wettbewerb für musikalische Ideen
Von Magdalene Melchers

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

September 2013
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Unsere Empfehlung heute

Musica Alta Ripa & FriendsGesänge der Liebe
Das Ensemble Musica Alta Ripa & friends mit Valer Sabadus und Dima Orsho (Mitte) (Ljudmilla Jeremies/Musica Alta Ripa)

Henry Purcells Liebeslieder treffen auf zeitgenössisch-zeitlose arabische Musik. Countertenor Valer Sabadus und Dima Orsho waren Stargäste im Programm "Songs of Love" von Danya Segal und Musica Alta Ripa & Friends - ein ergreifendes Kaleidoskop.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur