Seit 20:03 Uhr In Concert

Montag, 11.11.2019
 
Seit 20:03 Uhr In Concert
Tagesprogramm Dienstag, 3. September 2013
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Aporie (Über die Zeit)
Der Komponist Tom Rojo Poller (*1978)
Von Thomas Groetz

Die Phänomene der Zeit und der Sprache sind zentrale Themen des Berliner Komponisten

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
„Die Drei von der Zankstelle“ - wie haben sich Brüderle, Trittin und Gysi im Fernsehen geschlagen?
Moderation: Kirsten Lemke

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Mathias Mauersberger

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 70 Jahren: Die ersten West-Alliierten landen auf dem europäischen Festland

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Pfarrerin Johanna Friese

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Zeit für die politische Vollbremsung: Welche Rolle Deutschland im Syrienkonflikt übernehmen muss
Von Albrecht Metzger

07:30 Kulturnachrichten

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Sozi ante portas
Die SPD kämpft an 5 Millionen Türen für Peer Steinbrück
Von Ernst-Ludwig von Aster

Fünf Millionen Türen - dieses Ziel hat Generalsekretärin Andrea Nahles den SPD-Parteimitgliedern vorgegeben. Per Klingel-Kampagne sollen in der Endphase des Wahlkampfes Wähler mobilisiert werden. Das politische Klinken-Putzen haben sich die Sozialdemokraten in den USA abgeschaut. Barrack Obama hatte damit zuletzt großen Erfolg. Der ist allerdings nicht so leicht zu kopieren. Ernst-Ludwig von Aster über die Sozialdemokratie ante portas.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

Berlin Music Week
(4. - 8.9.13)
Musik-Tipp von Martin Risel

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 70 Jahren: Die ersten West-Alliierten landen auf dem europäischen Festland

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Musik

10:50 Profil

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Was wird aus Bambergs Weltkulturerbe? Eine Stadt am Scheideweg
Von Carlo Schindhelm

Ach, es könnte so schön ruhig sein. Da, in Bamberg. Und Zufriedenheit könnte überall durch die Straßen ziehen. Da bekommt die Stadt den Segen der UNESCO und wird zum Weltkulturerbe erhoben, doch mit der kulturellen Adelung zieht auch viel Unruhe in die schöne Altstadt ein. Die Tourismusbranche wirbt und wirbt und am Abend ziehen lärmende Gäste durch die Straßen. Die Zahl der Ferienwohnungen wächst und wächst, der bezahlbare Wohnraum schwindet. Ach, Bamberg, es könnte alles so schön ruhig sein, wenn…

13:30 Uhr

Kakadu

Erzähltag für Kinder
Lenas letzter Tag vom großen Sommer
Von Mara Schindler
Ab 7 Jahren
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2013
(Ursendung)
Moderation: Tim Wiese

Jedes Jahr das Gleiche: Der Sommer am Meer ist einfach zu kurz, Lena will nicht Abschied nehmen.

Warum ist das im Leben so, fragt sich Lena. Gerade eben erst hat der Sommer bei Oma und Opa am Meer angefangen, da ist er auch schon wieder vorbei. Beim Abschiednehmen am Strand trifft Lena Vincent. Und nun gibt es noch einen Grund, warum sie die Tage am Meer so vermissen wird.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Musik

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Weltzeit

Unter Druck - Das Klubradio und die Meinungsfreiheit in Ungarn
Von Stephan Oszváth

Generation Fragezeichen - Junge Serben heute
Von Katrin Lechler
Moderation: Angelika Windloff

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Fazit am Abend

19:30 Uhr

Literatur

„Ich kaufe ein in diesem Laden“
Texte der Klage, gewidmet den Opfern des NSU-Terrors
In deutscher und türkischer Sprache
Von Esther Dischereit

„Klagelieder“ als Zeichen des Mitgefühls - für die Angehörigen der Opfer der rechtsextremistischen Morde und als Anklage der unterbliebenen Ermittlungen.

„Klagelieder“ nennt die Schriftstellerin Esther Dischereit acht Texte, in denen sie von den Menschen spricht, die in den Jahren 2000 bis 2007 in Deutschland ermordet wurden. Letztes Opfer war eine Polizistin, doch neun der zuvor Getöteten gehören zu eingewanderten Familien. Sie waren Lebensmittelladenbesitzer, Blumenhändler, Betreiber eines Schlüsseldienstes, eines Internet-Cafes und anderer Gewerbe. Ihre Angehörigen wurden zunächst verdächtigt, selbst in kriminelle Milieus verstrickt zu sein. Es dauerte viele Jahre, bis Polizei und Justiz die Verbrechen als rassistisch motiviert erkannten und gegen rechtsterroristische Gewalttäter ermittelten. Die Aufklärung wurde behindert, Akten vernichtet, Dokumente verschwanden in Tresoren, Adressenlisten blieben unberücksichtigt. Esther Dischereits „Klagelieder“ sind Zeichen an die, die trauern, die weiterleben - Zeichen des Mitgefühls und der Anklage. Sie richten sich an diejenigen, die allein gelassen wurden, an die zu Unrecht geschmähten Familien. Übersetzung aus dem Türkischen mit Unterstützung des Goethe Instituts: Saliha Yeniyol

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Raritäten der Klaviermusik
Schloss vor Husum, Rittersaal
Aufzeichnung vom 18.08.2013

Edward MacDowell
Fireside Tales op. 61

Erich Wolfgang Korngold
Märchenbilder op. 3

ca. 20.50 Konzertpause mit Nachrichten
„Ich spiele an gegen das Verschwinden der Individualität“
Ruth Jarre im Gespräch mit Artur Pizarro

Enrique Granados
Paisaje (Landschaft) op. 35

Felix Blumenfeld
24 Préludes op. 17

Artur Pizarro, Klavier

22:00 Uhr

Alte Musik

"Das schöne Mädchen aus dem Norden"
Englische Liebeslieder aus dem 17. Jahrhundert
Von Hans Rempel

Zwischen Volks- und Kunstlied angesiedelt, offenbaren die Lieder einen attraktiven und fantasievollen Schatz an Texten und Melodien. Vielfach einer halbimprovisatorischen Praxis angehörig, ist die Überlieferung zwar lückenhaft, doch bieten selbst diese Fragmente eine akzeptable Basis für die heutige Praxis im Umgang mit jenen alten Quellen.

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

September 2013
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur