Seit 01:05 Uhr Tonart
Mittwoch, 22.09.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Mittwoch, 25. August 2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Chormusik

Zum 500. Todestag Josquin Desprez
Faszination über die Jahrhunderte hinweg
Moderation: Olga Hochweis

00:55 Chor der Woche

Jazzchor After Six
Von Nicolas Hansen

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Americana
Moderation: Kerstin Poppendieck

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrer Michael Becker, Kassel
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Die Taliban und ihr Islam
Von Prof. Dr. Milad Karimi

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Frauen in der Politik: Was ist "normal"?
Gespräch mit Dr. Torsten Körner

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"9/11: Ein Tag, der die Welt veränderte" von Baptiste Bouthier/ Héloïse Chonchois
Rezensiert von Eva Hepper

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Schauspieler Klaus Pohl im Gespräch mit Ulrike Timm

Vom Lebensmittel-Verkäufer zum Burgtheater-Schauspieler: Klaus Pohl ist gefeierter Mime, viel gespielter Bühnen-Autor und erfolgreicher Schriftsteller. Immer ist er ganz nah dran - auch in seinem neuen Buch über eine legendäre Hamlet-Inszenierung.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

Zum Tod von Jean-Lucv Nancy
Gespräch mit René Aguigah

Interaktiv: „Einander. Ein Buch, das Generationen verbindet“
Gespräch mit Nava Ebrahimi und Sabine Presslauer

Straßenkritik:
"Kind L 364" von Dorothee Schmitz-Köster
Von David Siebert

Buchkritik.
"Träume und Kulissen“ von Alida Bremer
Rezensiert von Tobias Lehmkuhl

Wie mit Kindern über Afghanistan reden?
Gespräch mit Dirk Reinhardt

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

Zum Tod von Charlie Watts
Gespräch mit Karl Bruckmaier

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Jazz
Von Jan Tengeler

Gamescom
Was die Musikbranche von der Gameswelt lernen kann - oder auch nicht
Gespräch mit Marcus Richter

Indiefolk mit Stadionattitüde
Dessner und Bon Iver sind Big Red Machine
Von Kerstin Poppendieck

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Folk

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Olaf Scholz, SPD
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Heidrun Wimmersberg

Mit Best Buy will BVG Kunden zurückgewinnen
öPNV leidet weiter unter Corona
Von Anja Nehls

30 Jahre Umzugsbeschluss Bonn Berlin
Zwei Städte und ein Streit
Von Wolf-Sören Treusch

Gutes Regieren versus dysfunktionale Verwaltung
Berliner Bürgerämter
Von Claudia van Laak

Weitermachen um jeden Preis
Prümtaler Mühlenbäckerei hofft und improvisiert
Von Anke Petermann

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Massimo Maio

Kunst oder Terror?
Kulturschaffende stellen sich hinter das Peng! Kollektiv
Gespräch mit Oliver Reese

Comics über die Krise
Samandal Kollektiv aus dem Libanon
Gespräch mit Nour Hifaoui Fakhoury

"Am Anschlag" - Wer wird Attentäter?
Gespräch mit Matthias Dell

Corona-Ticker
Gutes Filmangebot, zu wenige Zuschauer
Von Christian Berndt

14:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Festival Pop-Kultur: "Studio 21"
Das inklusive Festival im Festival
Gespräch mit Sebastian Urbanski und Steffen Sünkel

"One In A Million": Zum 20.Todestag von Aaliyah
Gespräch mit Juliane Reil

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Jazz
Von Jan Tengeler

Newcomer der Woche: Cartel Madras
Vom Dennis Kastrup

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Homesession: Swutscher mit neuer Single "Daheim"

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer

17:30 Kulturnachrichten

Von Susanne Balthasar

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Katja Bigalke

Das größte Aufnahmeland in Afrika
Ugandas Weg in der Flüchtlingspolitik
Von Antje Diekhans

Mit dem Kongo, dem Sudan und dem Südsudan hat Uganda viele Krisenländer in der Nachbarschaft. Das ist ein Grund dafür, dass hier besonders viele Vertriebene ankommen. Doch Uganda hat auch eine eigenen "Willkommenspolitik". Anders als in anderen Länder müssen die Flüchtlinge hier nicht in Lagern leben. Sie bekommen Land zugeteilt, auf dem sie etwas anbauen können. Sie können Geld verdienen und dürfen sich frei bewegen. Für viele ist der Neuanfang trotzdem schwierig. Ein Besuch in der Flüchtlingssiedlung Nakivale.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Kultur und Geschichte

Magazin

Die Ermordung von Matthias Erzberger vor 100 Jahren
Von Elke Kimmel

Reaktionen auf den Erzberger-Mord 1921
Von Elke Kimmel

Die Demokratie im Visier
100 Jahre politischer Mord in Deutschland
Gespräch mit Prof. Dr. Martin Sabrow

19:30 Zeitfragen. Feature

Wenn Täter geschützt werden
Der Mathematiker Emil Julius Gumbel und der politische Mord in Deutschland
Von Tobias Barth und Lorenz Hoffmann

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Pop-Kultur Berlin
Live aus dem Kesselhaus der Kulturbrauerei

Alexander Scheer und Band
"I'm only Dancing - Scheer singt Bowie"

Albertine Sarges und Band
"The Sticky Fingers"

Moderation: Juliane Reil

Pop-Kultur: "ein Bindestrich zwischen Perspektiven von Künstlerinnen und Künstlern und der Gesellschaft". Deutschlandfunk Kultur überträgt live den Eröffnungsabend dieses wichtigen Festivals für avancierten Pop.

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Hörspiel

Baggergeddon
Von Thilo Gosejohann
Regie: der Autor
Mit: Hilmi Sözer, Daniela Galbo, Tina Seydel, Lutz van der Horst, Simon Gosejohann, Alexis Kara, Dietrich Holinderbäumer, Juri Senft, Edda Fischer, Leo Koppelmann, Patrick Steiner
Ton: Mechthild Austermann, Dirk Hülsenbusch
Produktion: WDR 2020
Länge: 53'02

Der frustrierte Ex-Ingenieur Rudi fährt mit einem frisierten Braunkohlebagger nach Berlin, um den Reichstag plattzumachen. Unvorhergesehenerweise mit dabei: Klimaaktivistin Louisa. Endlich kann man mal über alles reden.

Es reicht ihm! Armes Deutschland, das Flüchtlinge ins Land lässt, aber Leute wie ihn am langen Arm verhungern lässt! Der frustrierte Ex-Ingenieur Rudi frisiert einen alten Braunkohlebagger und frisst sich damit durch die Republik. Sein Ziel: die Zerstörung des Reichstags. Nachdem er ein Baumhaus plattgemacht hat, gerät unvorhergesehenerweise Louisa ins Führerhaus des gigantischen Fahrzeugs. Anhalten ist unmöglich, und bis Berlin sind es noch drei Tage. So haben Rudi und sie Zeit und Gelegenheit, über ihre Positionen zu diskutieren und sich darüber zu streiten, was dem Bagger zum Opfer fallen darf und was nicht. Drei Tage Kampf - aber auch eine sich entwickelnde Begegnung.

Thilo Gosejohann, geboren 1971 in Gütersloh, Autor, Kameramann, Regisseur. Während des Kamera-Studiums erste eigene Amateurfilme, u.a. „Captain Cosmotic“, der auf VIVA ausgestrahlt wurde. Er schreibt und entwickelt TV-Showformate, unter anderem zusammen mit seinem Bruder Simon Gosejohann, und realisiert Einspielfilme für die „heute-show“ im ZDF. Mehrere Hörspiele für den WDR, zuletzt: „Heil ho, let’s go“ (2017). Bei „Baggergeddon“ führte er erstmalig auch Regie. Er lebt in Köln.

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Britta Bürger

Stigmatisierung aller Nicht-Geimpften?
Das Hamburger G2-Options-Modell
Gespräch mit Prof. Dr. Martin Booms

Afghanistan: Wie blickt die arabischsprachige Welt auf den Sieg der Taliban?
Gespräch mit Jaafar Abdul-Karim

"Gottbegnadet"
Künstlerkarrieren nach der NS Zeit. Ausstellung im Deutschen Historischen Museum
Von Carsten Probst

Filme der Woche:
Martin Eden / Die rote Kapelle
Gespräch mit Jörg Taszman

Auftakt Premierenreihe
438 Tage NSU-Prozess: Eine theatrale Spurensuche
Gespräch mit Matthias Dell

23:30 Kulturnachrichten

Von Oliver Thoma

23:50 Kulturpresseschau

Von Klaus Pokatzky

August 2021
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur