Seit 20:03 Uhr Konzert
Freitag, 22.01.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert
Tagesprogramm Dienstag, 27. August 2013
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Eine Trommel mit achtundachtzig Tasten
Der Pianist und Komponist Cecil Taylor
Von Hans Rempel

Ein musikalisches Dasein zwischen den Kulturen, gefeit gegen alle postmodernen Versuchungen und Verführungen.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Giftgas in Syrien – Muss der Westen jetzt eingreifen?
Moderation: Oliver Thoma

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Jazz
Tipps und Trends
Moderation: Lothar Jänichen

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Der amerikanisch-ghanaische Soziologe, Schriftsteller und Bürgerrechtler William Edward Burghardt Du Bois gestorben

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Martina Kreidler-Kos

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Ist Europa noch zu retten?
Von Ulrike Ackermann

07:30 Kulturnachrichten

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Mehr als nackt und provokant -
Femen-Aktivistinnen trainieren in Paris
Von Sabine Adler

Sie platzen mit nacktem Oberkörper in Präsidentenbesuche oder Fernsehshows und wollen so darauf aufmerksam machen, wie oft Frauen auch heute noch im Alltag diskriminiert werden. Die Proteste von "Femen" sind immer medienwirksame Auftritte. Die allerdings erst einstudiert werden müssen. Und die oftmals Konsequenzen für die jungen Frauen haben, wenn die Fotografen und Kamerateams wieder verschwunden sind. Sabine Adler war bei einem Trainingscamp in Paris dabei.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

"Der wirkliche Amerikaner - Joe McCarthy"
Dokudrama von Lutz Hachmeister auf arte
TV-Tipp von Silke Lahmann-Lammert

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 50 Jahren: Der amerikanisch-ghanaische Soziologe, Schriftsteller und Bürgerrechtler William Edward Burghardt Du Bois gestorben

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Musik

10:50 Profil

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Die Folgen der Flut
Drei Schicksale aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg
Von Ronny Arnold, Christoph Richter, Axel Flemming

Auch wenn das Erdgeschoss inzwischen wieder schlammfrei ist und der neue Kühlschrank in der Küche steht, sind die Probleme für die vom Hochwasser Betroffenen damit nicht vom Tisch. Wie sieht es aus mit den Versicherungen? Zahlen sie auch beim zweiten großen Hochwasser? Kommt die finanzielle Unterstützung von Länder und Gemeinden bei den Menschen an? War die Unterstützung beim Aufräumen so groß wie beim Sandsäckeschleppen? Überlegt sich manch einer, aus der Gegend wegzuziehen, weil er nicht noch mal in seinem Haus im Wasser waten will? Diesen Fragen gehen unsere Korrespondenten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg nach.

13:30 Uhr

Kakadu

Erzähltag für Kinder
Angeben mit Volldampf
Von Anna-Luise Böhm
Ab 7 Jahren
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2012
Moderation: Patricia Pantel

Eigentlich findet Tetje Angeben ja blöd. Aber andererseits ist es natürlich auch cool, wenn einen alle in der Klasse wegen einer neuen Spielkonsole beneiden. Nur sind diese Dinge ja so teuer. Opa hat diese alte Dampfmaschine im Schrank stehen. Mit der spielt er nie und er hat gesagt, dass Tetje die erben soll. Kalle, der Besitzer des Trödelladens würde dafür richtig viel Geld zahlen. Opa wird doch garantiert nicht merken, wenn Tetje sich sein Erbe jetzt schon nimmt.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Musik

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Weltzeit

Grundversorgung auch für Arme? -
Das Gesundheitssystem in Indonesien
Von Nicola Glass

Radikale Mönche gegen Muslime -
Religionskonflikte in Myanmar
Von Udo Schmidt
Moderation: Angelika Windloff

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Fazit am Abend

19:30 Uhr

Literatur

Lyriksommer
"Immer schon bin ich unzeitgemäß"
Die Dichterin Friederike Mayröcker
Von Andrea Marggraf
(Wdh. v. 15.12.2009)

Gedichte, Prosa, Hörspiele, Kinderbücher hat Friederike Mayröcker in ihrem Leben verfasst und dafür angesehene Preise erhalten.

Gedichte, Prosa, Hörspiele, Kinderbücher, unzählige Werke hat Friederike Mayröcker in ihrem Leben verfasst und dafür angesehene Preise erhalten. Sie sei mit ihren fast 90 Jahren die jüngste Dichterin, meinen Autoren, die aus ihrem Werk Anreize für eigene Sprachbilder schöpfen. Mit 15 Jahren schreibt sie ihr erstes Gedicht und seitdem scheint die Flut der Wortbilder unerschöpflich. Schreiben heißt für Friederike Mayröcker, sich in einer Welt zu realisieren, die für die Autorin ein Wunder bleibt. „1 Alpengenuss ist dieses Schreiben und damit basta“, sagt sie und fährt fort mit ihrer Farben- und Gedankenexplosion. Im hohen Alter schaut die Sprachkünstlerin mit Demut auf das Geschenk, das ihr einst gegeben wurde - Worte zu finden für ihre „Kopf-, Körper- und Erinnerungs-Exaltationen“, wie sie es nennt.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Taqasim - Festival für arabische und europäische klassische Musik
Ballhaus Rixdorf, Berlin
Aufzeichnungen vom 23.08. und 24.08.2013

Franz Schubert
Notturno Es-Dur D 897

George Kandalaft
Trio für Ud, Qanun und Daf

Olivier Messiaen
Quatuor pour la fin du temps

Ramsis Qasis
"Wilada"

ca. 21.20 Konzertpause mit Nachrichten

Johannes Brahms
Klarinettentrio a-Moll op. 114

Ramsis Qasis
Quartett

Robert Schumann
Fantasiestücke op. 73 (Fassung für Oboe d'amore und Klavier)

Ramon Ortega, Oboe
Christoph Streuli, Violine
Dragan Radosavievich, Violine
Julian Arp, Violoncello
Bishara Harouni, Klavier
Wenzel Fuchs, Klarinette
Muhammad Dasuki, Nay
George Kandalaft, Ud
Ramsis Qasis, Ud
Suheil Nassar, Qanun
Srour Saliba, Violine
Anan Awad, Schlagzeug

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

August 2013
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Unsere Empfehlung heute

Das musikalische Erzählen von MärchenIn dieser Kälte
Eine Frau und ein Mädchen in weißen langen Kleidern stehen angestrahlt auf sonst dunkler Bühne und heben die Arme. (picture alliance / dpa / Caroline Seidel)

Es gibt Märchen, die einem seit der Kindheit vertraut sind und in späteren Jahren Unbehagen auslösen. Komponisten des 20. Jahrhunderts von Zemlinsky bis Lachenmann haben für die in solchen Märchen aufbewahrten Traumata besondere Ausdrucksmittel entwickelt.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur