Seit 14:00 Uhr Nachrichten

Donnerstag, 13.08.2020
 
Seit 14:00 Uhr Nachrichten
Tagesprogramm Donnerstag, 2. Juli 2015
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

ungesehen und unerhört
Künstler reagieren auf die Sammlung Prinzhorn

Cornelius Schwehr
schlafen, träumen, singen (2000/1) für fünf Stimmen

Matthias Kaul
fremd, bestimmt (2007/08) für sechs Vokalisten mit Mundlautsprechern

Michael Reudenbach
kommen - Überschreibungen (2001) für fünf Stimmen

Jay Schwartz
Music fo six Voices III (2007)

Schola Heidelberg
Ensemble aisthesis

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Andreas Müller

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Nana Brink

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 150 Jahren: Die Frauenrechtlerin und Schriftstellerin Lily Amalie Braun geboren

06:00 Nachrichten

06:23 Wort zum Tage

Thomas Lazar
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Jammernde Unternehmenserben:
Das absurde Theater um ein löchriges Steuergesetz
Von Julia Friedrichs

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

50 Millionen Tonnen Elektroschrott: Besseres Recycling in Deutschland?
Gespräch mit Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer Deutsche Umwelthilfe

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche "Ich seh, Ich seh" & "Men and Chicken"
Von Anke Leweke

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

Alain Monnier
"Die wunderbare Welt des Kühlschranks in Zeiten mangelnder Liebe"
Aus dem Französischen von Lis Künzli
Arche Verlag, Zürich 2015
Rezensiert von Elke Schlinsog

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Wie verändert der Klimawandel "Ihre" Alpen?
Ulrike Timm im Gespräch mit Prof. Hartmut Graßl, Klimaforscher

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

"Das geheime Leben der Bäume: Was sie fühlen, wie sie kommunizieren - die Entdeckung einer verborgenen Welt" von Peter Wohlleben, Oekom Verlag, München 2015
Rezensiert von Kim Kindermann

Der 39. Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt beginnt - mit neuem Jury-Chef
Gespräch mit Hubert Winkels

"Unsichtbare Übungen. 123 Phantasien" von Klaus Johannes Thies
Rezensiert von Martin Becker

Die griechische Minute

Gesa Ufer liest Musik:
"Get to Heaven" von Everything Everything

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Olga Hochweis

Mit großer Stimme und großem Orchester - Zur Tour von Gregory Porter
Von Martin Risel

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

25. TFF Rudolstadt - Länderschwerpunkt Norwegen
Von Wolfgang Meyering

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Marianne Allweiss und André Hatting

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Sport ist ein Kamerdenland - Freiburg und das Doping
Moderation: Patrick Garber

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

Geliebte Trottel - Wie funktionieren die "Minions"?
Gespräch mit Anna Wollner

"Overgames": Der Regisseur als Psychoanalytiker
Gespräch mit Lutz Dammbeck, Filmemacher

Wie die Albumcharts die deutsche Sprache verändern
Gespräch mit Dirk Schneider

Fundstück 16: David Toop - Mabutawi-Teri: Rain Song

Picknicken! Vom Müßiggang zum Event
Von Nora Hoffbauer

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

"Dorf macht Oper!"
Ein ländliches Musiktheater-Projekt aus der Prignitz stellt sich vor
Moderation: Ulrike Jährling

Es ist zeitgemäßes, unkonventionelles Musiktheater auf dem Land. Das Projekt „Dorf macht Oper!“ im Prignitzer 60-Seelen-Dorf Klein Leppin. Ein ehemaliger Schweinestall ist zu einer festen Größe im Brandenburger Kulturleben geworden. In diesem Jahr bringt „Dorf macht Oper!“ die weltberühmte Operette „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach als Open-Air-Spektakel auf die Bühne. Dabei sind 20 Grundschulkinder aus der Prignitz, die von Mentoren - der Opernregisseurin Mira Ebert, professionellen Tontechnikern und Studenten - auf die Aufführung vorbereitet wurden. Am 2. Juli sind sie zu Gast im Kakadu-Quasseltag und berichten, wie es gelaufen ist und ob es auch in diesem Jahr wieder geklappt hat, das Projekt „Dorf macht Oper!“.

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig

Zwischen Innovation und Nostalgie - Thundercat "Where the giants roam"

Das Label Alien Transistor: Kunstvolle Kinderzimmerklänge aus Oberbayern
Von Andi Hörmann

Qualitätsbewusstsein beim Musikören? Hifi im MP3-Zeitalter
Gespräch mit Carsten Barnbeck, Redakteur der Zeitschrift Stereo

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Vladimir Balzer und Axel Rahmlow

NSA-Untersuchungsausschuss befragt Ronald Pofalla

Was macht eigentlich Wikileaks?

Aktuelle Lage in Griechenland

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Imam-Hatip-Schulen auf dem Vormarsch - Das Schulsystem in der Türkei
Von Thomas Bormann

Noch immer ein Tabu - Häusliche Gewalt in der Türkei
Von Nicole Graaf

Moderation: Isabella Kolar

Noch immer ein Tabu - Häusliche Gewalt in der Türkei
Nach der versuchten Vergewaltigung und dem Mord an einer Studentin in der türkischen Stadt Mersin im Februar demonstrierten tausende Menschen gegen die Gewalt gegen Frauen in der Türkei. Studien zeigen, dass sie hier alles andere als sicher sind. Vor allem häusliche Gewalt ist weit verbreitet. 2014 wurden über 250 Frauen getötet, die meisten von ihrem Ehemann. Menschenrechtler kritisieren, dass sich Gleichberechtigung und Wertschätzung von Frauen in der türkischen Gesellschaft verschlechtert haben, seitdem die islamisch-konservative AKP das Land regiert.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

„Ohne uns geht es nicht“ - Hochmodern und unterschätzt: die Paläontologie
Von Susanne Billig

Störenfried: Höhenangst
Von Georg Gruber

19:30 Zeitfragen. Feature

Auf Zucker!
Die Gesellschaft im süßen Rausch
Von Johannes Nichelmann
(Wdh. v. 03.07.2014)

Können wir in unserer modernen Welt überhaupt noch ohne Zucker auskommen?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Rolandseck-Festival
Live aus dem Festsaal des Arp-Museum Bahnhof Rolandseck
Eröffnungskonzert

Joaquín Turina
Trio Nr. 2 h-Moll op. 76

Rosanne Phillipens, Violine
Katharina Deserno, Violoncello
Ohad Ben-Ari, Klavier

Ödön Pártos
"Izkor" (in memoriam) für Viola und Klavier

Amihai Grosz, Viola
Ohad Ben-Ari, Klavier

Carl Reinecke
Trio A-Dur op. 188

Gili Schwarzman, Flöte
Chezy Nir, Horn
Ohad Ben-Ari, Klavier

ca. 20.55 Konzertpause

Hugo Wolf
"Italienische Serenade" (bearbeitet von Guy Braunstein)

Gili Schwarzman, Flöte
Guy Braunstein, Violine
Julia Deyneka, Viola
Zvi Plesser, Violoncello

Johannes Brahms
Streichquartett B-Dur op. 67

Guy Braunstein, Rosanne Phillipens, Violine
Julia Deyneka, Viola
Zvi Plesser, Violoncello

22:08 Uhr

Chormusik

Ēriks Ešenvalds
Northern Lights
The Choir of Trinity College Cambridge
Leitung: Stephen Layton

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Kirsten Lemke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

Mit der VHS zu den "Theaterformen"
Ein Auftaktbesuch mit geschulten Laien
Von Michael Laages

Museumswettbewerbe im Wandel der Zeit
Gespräch mit Benedicte Savoy, Professorin für Kunstgeschichte, TU Berlin

Enlight my Space. Kunst nach 1990
Ausstellung Kunsthalle Bremen
Von Anette Schneider

23:30 Kulturnachrichten

Juli 2015
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Unsere Empfehlung heute

Hörspiel: Umgang mit dem Ungewissennoch nicht
Hinter jeder Oberfläche im öffentlichen Raum könnte ein Geheimfach versteckt sein. (EyeEm / Aksel Garves)

Die Souveränität der Privatsphäre schwindet. Anlass genug, den Begriff Sicherheit in einer praktischen Übung zu überdenken. Hinter jeder Oberfläche könnte ein Hohlraum als Geheimfach genutzt werden. Der öffentliche Raum weist Spuren von Widerstand auf.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur