Donnerstag, 06.05.2021
 
Tagesprogramm Donnerstag, 17. Juli 2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Festival Acht Brücken
Dock.one, Köln
Aufzeichnung vom 3.5.2014

Alexander Schubert
point ones (2012)
für erweiterten Dirigenten, kleines Ensemble und Live-Elektronik

Marianthi Papalexandri-Alexandri
Operator (2010)
für präpariertes Ensemble

Orm Finnendahl
Gegenüberstellung (2010)
für fünf Solisten, Roboter und Live-Elektronik

ensemble mosaik
Leitung: Enno Poppe

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Christian Graf

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 60 Jahren: Das erste Newport Jazz Festival beginnt

06:00 Nachrichten

06:23 Wort zum Tage

Felix Ruelius
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Seid doch vernünftig!
Von Matthias Gronemeyer

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Erinnerungen an eine besondere Zusammenarbeit:
Angela Merkel wird 60
Gespräch mit Franz Müntefering,ehemaliger SPD-Vorsitzender

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche:
"Wie der Wind sich hebt" und "Transformers 4"
Von Jörg Taszman

08:30 Nachrichten

08:50 N/A

Eckhard Henscheid "Die Vollidioten", Ein historischer Roman aus dem Jahr 1972, Neuausgabe. Mit einem neuen Nachwort von Eckhard Henscheid und Zeichnungen von F. K. Waechter. Schöffling, Frankfurt a. M. 2014, rezensiert von Helmut Böttiger

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Welches Theater braucht unsere Zeit?
Annemie Vanackere, Intendantin des Berliner Theaters „Hebbel am Ufer“ (HAU)

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
u.a.
Im Turbinenraum des Literaturbetriebs - Die Zeitschrift Sinn und Form
Gespräch mit Matthias Weichelt, Chefredakteur

Buchkritik:
Axel Honneth "Vivisektion eines Zeitalters, Porträts zur Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts", Suhrkamp Verlag

Porträt: Der Schriftsteller und Lyriker Rainer Kirsch wird 80

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
u.a.
Den Charts in die Karten geguckt

Beginn des Ostseefestivals "Sounds of the North"

Neues Album "Karja La" des finnischen Mundharmonika-Quartetts Sväng

Ein Kinderspiel: Klavierlernen für Erwachsene

Moderation: Oliver Schwesig

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

Neues Album "Karja La" des finnischen Mundharmonika-Quartetts Sväng

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Deutsches Historien Recycling
Die Drachenburg am Rhein und das "Neuschwanstein" des Nordens
Von Peter Kessen und Petra Marchewka
Moderation: Julius Stucke

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
u.a.
Frage des Tages: Wann ist Voting-Manipulation geboten?
Gespräch mit Klaus Walter, Musikjournalist, Popkulturexperte

"Shazam for Truth" - Mythos Wahrheit durch Daten
Gespräch mit Roger Willemsen

Inszenierung der Macht
Eine Ausstellung feiert Angela Merkel zum 60. Geburtstag

Kinostarts der Woche: "Wir sind die Neuen", "Schmetterlingsjäger" und "Wie der Wind sich hebt"
Vorgestellt von Susanne Burg

Happening im Elb-Florenz - Welchen Störfaktor hat die Ostrale?
Gespräch mit Andrea Hilger, Ostrale - Zentrum für zeitgenössische Kunst

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Moderation: Tim Wiese

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
u.a.
Ukrainische Musikszene in Zeiten des Konflikts

Portrait der russischen Band Iva Nova

Albumkritik "Arranged Waves" von Stephen Steinbrink

60 Jahre Newport Festival

Moderation: Olga Hochweis

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Vertrieben aus dem Norden - Eine griechische Zyprerin erzählt
Von Michael Lehmann

Eine Insel, zwei Länder - 40 Jahre geteiltes Zypern
Von Thomas Bormann

Redaktion und Moderation: Andre Zantow

1,2 Millionen Menschen leben auf Zypern mit einem der größten ungelösten Konflikte innerhalb der EU. Ausgangspunkt ist der Putsch des griechischen Militärregimes 1974 und der Einmarsch der türkischen Armee. Seit dem ist das Land geteilt, wobei sich Norden und Süden höchst unterschiedlich entwickeln.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
u.a.
The Power of Poison. Gift als Todbringer und Lebensretter
Von Thomas Reintjes

"Publish or Perish" in der Wissenschaft
Von Maximilian Schönherr

Störenfried: Thomas Piketty, Wirtschaftsprofessor an der Pariser School of Economics

19:30 Zeitfragen. Feature

Fisch aus dem Stall
Aquakultur ist die effizienteste Massentierhaltung - mit globalen Folgen
Von Dirk Asendorpf

Weltweit steigt der Konsum von Fisch, doch die Bestände schwinden rapide. Ist die Aquakultur ein Ausweg?

Lachsfarmen in Fjorden, Forellenteiche im Binnenland und industrielle Kreislaufanlagen für die Mast von Wels oder Shrimps - Aquakultur ist der am schnellsten wachsende Zweig der globalen Ernährungswirtschaft. Auch Deutschland hat ehrgeizige Ausbauziele. Denn nirgendwo wird tierisches Eiweiß effizienter erzeugt als mit der Massentierhaltung im Wasser. Doch ihr weltweiter Boom hat unerwünschte Nebenwirkungen. Chemikalien und Antibiotika verseuchen Flüsse, Seen und Küstengewässer, der Shrimpszucht fallen Mangrovenwälder zum Opfer, Wildbestände sind durch das Übergreifen von Krankheiten gefährdet. Und für die Herstellung des Kraftfutters wird weltweit mehr Fisch verbraucht als die Aquakultur anschließend damit erzeugt.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Intonations - Kammermusikfestival
Jüdisches Museum Berlin
Aufzeichnungen vom 07., 10. und 11.05.2014

David Robert Coleman
Drei Stücke für Klarinette und Klavier (Uraufführung)

Andreas Ottensamer, Klarinette
David Robert Coleman, Klavier

Richard Strauss
Metamorphosen (Septett)

Kolja Blacher / Zohar Lerner, Violine
Wolfram Christ / Madeleine Carruzzo, Viola
Frans Helmerson / Ludwig Quandt, Violoncello
Burak Marlali, Kontrabass

Robert Schumann
Sechs Gedichte und Requiem op. 90

Mojca Erdmann, Sopran
Elena Bashkirova, Klavier

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streichoktett Es-Dur op. 20

Kolja Blacher / Mihaela Martin / Zohar Lerner / Kathrin Rabus, Violine
Wolfram Christ / Madeleine Carruzzo, Viola
Ludwig Quandt / Timothy Park, Violoncello

22:00 Uhr

Chormusik

Light and Love
Sonux Ensemble
Sirius Quartett
Stefan Kuchel, Saxofon
Leitung: Hans-Joachim Lustig

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
u.a.
Lyriksommer: Die Kreidestimme der Freundlichkeit
Von Ursula Krechel

Olympischer Sängerwettstreit in Riga - 490 Chöre singen um die Goldmedaillen
Von Maximilian Grosser

Zum Tod des Brecht-Schülers und langjährigen BE-Intendanten Manfred Wekwerth
Gespräch mit Klaus Völker, Dramaturg und Schriftsteller

"Iliad": Die zweite große Arbeit des jungen Choreographen Felix M. Ott
Gespräch mit Elisabeth Nehring

Kulturpresseschau
Von Klaus Pokatzky

23:30 Kulturnachrichten

Juli 2014
MO DI MI DO FR SA SO
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

Strawinsky-Festival des RSBTanz in den Mai
Festlich gekleidete, junge Menschen tanzen wirbelnd vor einer Schlosskulisse auf einem Rasen zwischen blühenden Büschen. (IMAGO / Photo12 / ArchivesxSnark)

Tanzmusik fürs große Orchester spielt das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: von barocken Tänzen des Franzosen Rebel über Wiener Ballunterhaltung von Mozart, neoklassizistische Unterhaltung von Strawinksy bis hin zur frechen Ballettkomödie eines Richard Strauss.Mehr

Hörspiel: Self-EmpowermentAfrodeutsch
Die Schauspielerin und Autorin Cynthia Micas (Linda Rosa Saal)

Als Schauspielerin Afrodeutsche sein: Dabei trifft man ständig auf Widerstände. Als Afrodeutsche Schauspielerin sein: Das ist nicht widerständig genug. Diese Festlegungen lässt Cynthia Micas sich nicht gefallen.*Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur