Seit 18:00 Uhr Nachrichten

Donnerstag, 17.10.2019
 
Seit 18:00 Uhr Nachrichten
Tagesprogramm Donnerstag, 20. Juni 2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

20. Biennale Aktueller Musik
Sendesaal Bremen
Aufzeichnung vom 22.09.2018

Leif Elggren
“Tin-can Crowns” für Blechdosen und Elektronik
Leif Elggren, Blechdosen, Elektronik

Michael Vorfeld
"Glühlampenmusik“, Statement
Solist: Michael Vorfeld

Lê Quan Ninh
“With respect to the surrounding ‘silence 4’" für Schlagzeug
Lê Quan Ninh, Schlagzeug

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Jörg Adamczak

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Dieter Kassel

u.a. Kalenderblatt
Vor 200 Jahren: Der Komponist Jacques Offenbach geboren

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pastor Olav Metz
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Reparationen: Recht, Gerechtigkeit und politische Klugheit
Von Prof. Dr. Herfried Münkler, Humboldt-Universität zu Berlin

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Weltflüchtlingstag: Wie hilfreich ist das Angebot der Städte?
Gespräch mit Stephan Neher, Oberbürgermeister von Rottenburg/Neckar

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Die Verschwundenen" von Antonio Ortuño

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Kabarettist Bodo Wartke im Gespräch mit Ulrike Timm

Bodo Wartke brach das Physikstudium ab, um Musik zu machen, und das Musikstudium, um mehr auftreten zu können: Heute ist der Kabarettist mit fünf Programmen parallel unterwegs. Seine Neufassung der "Zauberflöte" soll auch junges Publikum für Mozart begeistern.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

Voraussichtliche Themen:

Aus den Listen:
"Der kleine Drache Kokosnuss bei den Römern" von Ingo Siegner

"Ich bin ein Schicksal"
Über das Scheitern im zeitgenössischen Amerika

Literaturtipps

Jimmy Liao - der melancholische Bilderbuchkünstler

Sachbuch:
"Der Ruf der Horde" von Mario Vargas Llosa

Gerd Brendel liest Musik:
"Süchtig" von Frittenbude

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Konzertkritik: Andrew Bird

Vor 200 Jahren: Der Komponist Jacques Offenbach geboren

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

Südkorea - Park Jiha mit neuer CD „Philos“

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Live vom Kultursymposium des Goethe-Instituts aus Weimar
Gast: Wolfgang Müller-Pietralla
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Voraussichtliche Themen:

Duisburger Hafen
Boom dank Seidenstraßen-Projekt

Ackerbaustrategie
Suche nach klimaangepasster Landwirtschaft

Ökologie in der Lausitz
Das Dorf Nebelschütz setzt auf Nachhaltigkeit

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Christine Watty

Voraussichtliche Themen:

Schwerpunkt:
Brasilianische Künstlerinnen und Künstler unter Beschuss: Baile Funk und Passinho

Vorgespielt: Outer Wilds

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Moderation: Patricia Pantel
08 00 22 54 22 54

Spiel des Jahres

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

Voraussichtlichte Themen:

Studiogast: Hugo Race

Was passiert auf der "A2IM Indie Week" in New York?

Raconteurs - erstes Album des Quartetts nach 10 Jahren

16:00 Nachrichten

16:30 Chor der Woche

Acustico aus Hannover

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Andre Zantow

Agrarrevolution in Haiti
Mit Bio-Landwirtschaft gegen den Klimawandel
Von Thomas Kruchem

Die Dominikanische Republik kennen viele Europäer als beliebtes Reiseziel mit weißen Stränden und viel Grün. Ebenfalls auf Hispaniola liegt der Staat Haiti. Nur sieht dieser Teil der Karibikinsel eher karg, wüstenähnlich und sehr ärmlich aus. Das hat viel mit der ehemaligen Kolonialmacht Frankreich zu tun, die mit der Abholzung der Wälder begann, um die Tropenhölzer an europäische Adlige zu verkaufen. Es folgten zwei Jahrhunderte mit Diktatoren und Kleptokraten. Nun schlägt der Klimawandel zu: stärkere Wirbelstürme, mehr Starkregen und zunehmende Bodenerosion. Einige Kleinbauern reagieren mit agrarökologischer Landwirtschaft. Eine kleine Revolution.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin
Moderation: Kim Kindermann

Voraussichtliche Themen:

Täter mehr in den Blick nehmen
Mobbing in der Schule

Insektensterben offiziell erfassen
Neue Studie soll Klarheit schaffen

19:30 Zeitfragen. Feature

Kuscheltiere, Bilder und Souvenirs
Dinge und was sie uns bedeuten
Von Tabea Grzeszyk

Gegenstände stecken voller Erinnerungen, erzählen Geschichten - und sind magisch. Woher kommt diese Sicht? Und gibt es einen Unterschied zwischen Sammlern und Messies?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

395. Wartburgkonzert
Palas der Wartburg, Eisenach
Aufzeichnung vom 01.06.2019

Franz Schubert
Satz für Streichtrio B-Dur D 471

Ludwig van Beethoven
Streichtrio op. 9 c-Moll

Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento Es-Dur KV 563

Marlene Ito, Violine
Máté Szücs Viola
Andreas Timm, Violoncello

Ähnlich wie Mozarts ‚Kleine Nachtmusik‘ nur bei oberflächlicher Betrachtung Unterhaltungsmusik ist, so ist auch sein Es-Dur-Divertimento für Streichtrio nur dem allerersten Eindruck nach kindlich-verspielt. Es gehört zu den großartigen Kammermusikwerken, die leicht ins Ohr gehen, die aber mit genauerem Hineinhören immer mehr Tiefgang entfalten. Deshalb trauen sich auch nur wirklich großartige Künstler an die Interpretation dieses Mozartwerkes heran. Und die haben wir an diesem Abend vereinigen können.

22:00 Uhr

Chormusik

Begegnung und Wettbewerb
Der 16. Internationale Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf
Von Tim Koeritz

Der Begegnungsgedanke gehört heute zur Basis vieler Wettbewerbe. Theoretisch. Oft bleibt es aber beim bloßen Wunsch nach Begegnung. Die Teilnehmer reisen meist kurzfristig an und zügig wieder ab. Für Begegnung bleibt kaum Zeit. Nicht so beim ‚Internationalen Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf‘, der traditionell über Pfingsten stattfindet. Hier gehört Begegnung zum Programm: Die Chöre stellen sich mit ihrer Arbeit und ihrer Geschichte gegenseitig vor und erarbeiten zusammen neue Literatur. Gemeinsame Abendkonzerte ermöglichen Einblicke in die Chortraditionen der unterschiedlichen Kulturen. Beim Feiern im Festivalzelt entstehen neue Freundschaften über alle Grenzen hinweg. Seit nunmehr 30 Jahren.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Jörg Degenhardt

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Vladimir Balzer

Reale Gewalt?
Wie neue Bedrohungszenarien die Demokratie bedrohen
Gespräch mit Prof. Dr. Andreas Zick, Leiter des Instituts für interdiziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung an der Uni Bielefeld

Rechte Räume?
Zum umstrittenen Wiederaufbau der Garnisonkirche in Potsdam
Gespräch mit Philipp Oswalt, Architekt

Das Bauhaus ist tot, es lebe das Bauhaus
Ein rettendes Requiem
Gespräch mit Gerd Brendel

Immer wieder "Otello"
Myung-Whun Chung dirigiert Verdis Oper in Wien
Gespräch mit Jürgen Liebing

Schiller-Tage in Mannheim starten mit "Maria Stuart"
Gespräch mit Michael Laages

Kulturpresseschau
Von Paul Stänner

23:30 Kulturnachrichten

Von Rade Janjusevic

Juni 2019
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Unsere Empfehlung heute

Hörspiel: Ost-West-FrauenbilderSchubladen
Arzneimittelschubladen in der Jan von Werth Apotheke in Köln. (picture alliance / dpa / Oliver Berg)

Sechs Frauen, drei im Osten, drei im Westen Deutschlands aufgewachsen, öffnen ihre Schubladen. Durch das Offenlegen von Briefen, Tagebüchern, Fotos und Klängen wollen sie sich besser kennenlernen.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

GroßbritannienEs ist ein "Engxit", kein "Brexit"
Ein Mann geht an einem Brexit-Graffiti in Belfast vorbei.    (David Young/PA Wire/dpa/picture-alliance)

Die Rolle, die der Landesteil England beim Brexit spiele, werde zu wenig beleuchtet, findet Architekturkritiker Nikolaus Bernau, der britische Verwandte hat: Vor allem dort wurde für den EU-Austritt gestimmt. Eigentlich gehe es um stark angeschlagene englische Gefühle.Mehr

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur