Seit 03:05 Uhr Tonart
Samstag, 23.10.2021
 
Seit 03:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Freitag, 14. Mai 2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

Voice Affairs
Von Aya Metwalli, Youmna Saba, Cynthia Zaven, Dániel Péter Biró, Samir Odeh-Tamimi, Manolis Manousakis und Raed Yassin
Mit: Neue Vocalsolisten Stuttgart - Johanna Vargas, Susanne Leitz-Lorey, Truike van der Poel, Martin Nagy, Guillermo Anzorena und Andreas Fischer
Produktion: Deutschlandfunk Kultur / Akademie der Künste Berlin 2021
Länge: 54'30
(Ursendung)

Im Libanon ist die experimentelle Musik besonders vielseitig: divers, pulsierend, global gut vernetzt. Sieben Vertreterinnen der dortigen Szene haben Werke für Stimme geschrieben.

Sieben Künstlerinnen und Komponisten aus dem Libanon befassen sich mit der Stimme, die in der Musik des Mittelmeerraums eine besondere Rolle spielt. Nun treten sie in Dialog mit der zeitgenössischen europäischen Musik. Gemeinsam mit den Neuen Vocalsolisten interpretieren sie ihre eigenen Werke, reflektieren dabei Sehnsüchte, politische Themen, musikalische Traditionen und Tonsysteme.

Aufgezeichnet im Rahmen von ECLAT Festival Neue Musik im Februar 2021.
Eine Produktion von Musik der Jahrhunderte in Zusammenarbeit mit der Akademie der Künste Berlin, Irtijal Festival Beirut, Onassic Cultural Centre/Stegi Athen, Ultima Contemporary Music Festival Oslo und Deutschlandfunk Kultur."

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Weltmusik
Moderation: Carsten Beyer

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Dieter Kassel

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Andrea Wilke, Arnstadt
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Vergiss die Streber!
Die zweite Maus holt sich den Käse
Von Paul Stänner

07:30 Nachrichten

07:40 Alltag anders

Trödelmarkt
Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

In Madrid gibt es den ältesten Trödelmarkt Europas. Für die Mittel - und Oberklasse in Indien ist es ein absolutes Tabu Second Hand zu kaufen. Chinesen bieten oft neue Sachen an, die alt aussehen.

07:50 Interview

Die FDP als natürlicher Verbündeter der Grünen?
Gespräch mit Dr. Deniz Anan, Technische Universität München

08:00 Nachrichten

08:20 Neue Krimis

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Beate und Serge Klarsfeld. Die Nazijäger" von Pascal Bresson und Sylvain Dora
Rezensiert von Ramona Westhof

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Schauspieler Fabian Hinrichs im Gespräch mit Katrin Heise

Seine bekannteste Rolle: Tatortkommissar Felix Voss. Fabian Hinrichs steht oft vor der Kamera, und er feiert große Erfolge im Theater: Schon zweimal wurde der 46-jährige zum „Schauspieler des Jahres“ gewählt. Seine Markenzeichen: Klug, ernst und subtil.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Frank Meyer

„Der Himmel vor hundert Jahren“
Gespräch mit der Autorin Yulia Marfutova

Neue Krimis
"Tote ohne Namen" von Louisa Lun
Von Kolja Mensing

Buchkritik:
"Sister Outsider" von Audre Lorde
Gespräch mit Lara Sielmann

Straßenkritik:
"Der König von Narnia" von C.S. Lewis
Von Maria Bonifer

Buchhandlung Hansen & Kröger aus Wiehl empfiehlt...
Gespräch mit Mike Altwicker

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

Paul Weller und sein neues Album "Fat Pop Vol. 1"
Von Christine Franz

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Oliver Schwesig

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Von Christoph Möller

11:30 Musiktipps

11:45 Unsere roc-Ensembles

Ist die Spielzeit schon zu Ende?
Gespräch mit Gijs Leenaars

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Michael Koß
Moderation: Anke Schaefer

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Heidrun Wimmersberg

Musikfestivals im Sommer
Was geht 2021?
Von Ramona Westhof

Freilichtbühne im Glück
Endlich wieder Theater in Herdringen
Von Corina Wegler-Pöttgen

Bautzener Stadtlauf soll starten
Sport ist mehr ist als Bewegung
Gespräch mit Steffen Waldmann

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Massimo Maio

Tod kubanischer Gastarbeiter in der DDR
Streit um Gedenkort in Merseburg
Gespräch mit Andreas Bulmeyer

Großtat Schwarzer Geschichtsschreibung?
Barry Jenkins' Underground Railroad
Gespräch mit Matthias Dell

"The Improvement Association"
Neuer Podcast der Serial-Macher*innen
Gespräch mit Carina Schroeder

"Bitter (sweet) home"
Antirassistische Theatertexte
Von Natalja Joselewitsch

14:30 Kulturnachrichten

Von Ben Ebeling

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

Papa ist zurück aus dem Gefängnis
St. Vincent und "Daddy's Home"
Gespräch mit Christoph Reimann

Produzentin Bernadette Cooper im Porträt
Unterschätze nie die Power einer Frau
Von Norman Müller

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Oliver Schwesig

Paul Weller und sein neues Album "Fat Pop Vol. 1"
Von Christine Franz

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Von Christoph Möller

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Homesession: Indra Bahia

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Ben Ebeling

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten

Von Ben Ebeling

18:00 Uhr

Nachrichten

18:05 Uhr

Wortwechsel

Raketen in Nahost - Droht ein neuer Krieg?

Es diskutieren:
Alexander Brakel, Leiter der Konrad-Adenauer-Stiftung in Jerusalem
Sebastian Engelbrecht, Deutschlandradio-Korrespondent im Landesstudio Berlin und ehemaliger ARD-Korrespondent in Tel Aviv
Sumaya Farhat-Naser, palästinensische Friedensaktivistin und Autorin
Levi Salomon, Journalist und Gründer des Jüdischen Forums für Demokratie und gegen Antisemitismus (JFDA)
Moderation: Annette Riedel

Fast 1800 Raketen sind seit Montagabend aus Gaza auf israelische Städte abgefeuert worden. Im Gegenzug hat Israel rund 1000 Ziele in Gaza angegriffen. Eskaliert der Konflikt zu einem neuen Nahostkrieg und erreicht er deutsche Straßen?

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit "Shabbat"

Moderation: Miron Tenenberg

Gespräch mit Ronen Steinke über Auswirkungen der Gewalt in Israel

10 Rabbiner für das deutsche Militär
Von Thomas Klatt

Helene Braun
Junge Rabbinerin in spe
Von Clara Engelien

19:30 Uhr

Zeitfragen. Literatur

Einsam lesen? Gemeinsam lesen!
Die Veranstaltungsreihe "Eine Stadt liest ein Buch"
Von Jörg Plath

Gemeinsam ein Buch lesen, um darüber ins Gespräch zu kommen: Wie gelingt diese Aktion auch in Pandemiezeiten?

„Eine Stadt liest ein Buch“ - die Ähnlichkeit dieser nüchternen Aussage mit dem berühmten Filmtitel „Eine Stadt sucht einen Mörder” ist kein Zufall. In beiden Fällen steht eine gemeinsame Aktion im Vordergrund. Nur dass die lesenden Städter keinen Mörder mit Basedowschen Augen suchen und niemand um sein Leben fürchten muss. Vielmehr sprechen Fremde aus einer kleineren oder größeren Ansiedlung auf Veranstaltungen oder unorganisiert miteinander - und das, weil sie dasselbe Buch gelesen haben. Die Lektüre als Anstiftung zum Stadtgespräch ist ein Bastard zwischen Stadt- und Buchmarketing, privater Lesegruppe und Literaturfestival, einsamer und kollektiver Lektüre. Hinter der Möglichkeit, mit Fremden ins Gespräch zu kommen, mag die als Traum der Mittelschicht erkennbare Utopie stecken, aus Einwohnern eine Bürgerschaft, eine Kommunität werden zu lassen. Ob das auch in Corona-Zeiten gelingt und mit welchen Büchern, erkundet Jörg Plath.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Semperoper Dresden
Aufzeichnung vom 12.05.2021

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie Nr. 34 C-Dur KV 338
Konzert für Violine und Orchester Nr. 5 A-Dur KV 219
Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 "Prager"

Vilde Frang, Violine
Sächsische Staatskapelle Dresden
Leitung: Herbert Blomstedt

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Musikfeuilleton

Vernetzt
Komponieren im und mit dem Internet
Von Leonie Reineke
(Wdh. v. 22.05.2016)

Komponieren bedeutet heutzutage längst nicht mehr, sich ausschließlich am Schreibtisch mit Notenpapier und Bleistift zu beschäftigen. Immer mehr Musik entsteht auf der Basis von Interaktion, von digitaler Vernetzung. Das Internet greift nicht nur massiv in unsere Alltagsgestaltung ein, es verändert auch die Vorstellungen davon, was Musikschöpfen und Musikmachen heißen kann.

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Andrea Gerk

Stages of Crisis
Constanza Macras am Hebbel am Ufer und zum Tod von Raimund Hoghe
Gespräch mit Elisabeth Nehring

Benin 1897 - Köln 2021
Rautenstrauch-Joest-Museum zu Benin-Bronzen
Von Felicitas Boeselager

"Widerstand"
Lukas Rietzschel schriebt erstes Theaterstück für Leipzig
Gespräch mit Michael Laages

Protest gegen einschränkende Richtlinien für Kultur und Bildung in Russland
Von Florian Kellermann

23:30 Kulturnachrichten

Von Frederick Wyrwich

23:50 Kulturpresseschau

Von Arno Orzessek

Juni 2022
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

JugendobdachlosigkeitSmilie
Smilie verbringt den Abend auf dem Berliner Alexanderplatz. (Deutschlandradio / Massimo Maio)

Smilie, Anfang 20, lebt auf der Straße. Die Jugendlichen, mit denen er abhängt, sind seine Familie. Doch manchmal hat er genug von diesem Leben. Er will Sozialassistent werden.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur