Seit 01:05 Uhr Tonart

Donnerstag, 20.02.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Donnerstag, 23. Juni 2016
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Dezentrale Musik
Akademie der Künste, Berlin
Aufzeichnung vom 13.-19.04.2016

Matthias Kaul
"Unter Druck", Hörstudie über fünf abkühlende Gefäße zu den Themen Unterdruck, Überdruck, Vakuum und Obergrenzen.

Von Carolin Naujocks

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Jörg Adamczak

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Liane von Billerbeck

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 125 Jahren: Der Physiker Wilhelm Eduard Weber gestorben

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pastor Olav Metz
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Europäische Russlandstrategie
Abschreckung statt Anbiederei
Von Jörg Himmelreich

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Mord im Krankenhaus - Die Psychologie der Todesengel
Prof. Karl Beine, Chefarzt am St. Marien-Hospital in Hamm, Professor für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universität Witten/Herdecke

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Filme der Woche: "Kill Billy" und "Ein ganzes halbes Jahr"
Rezensiert von Hans-Ulrich Pönack

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

'Frühstück mit den Borgias' von DBC Pierre, ausdem Englischen von Max Stadler, Blumenbar Verlag, Berlin 2016

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

"Ich habe mich in Toni Erdmanns schiefes Gebiss verliebt"
Britta Bürger im Gespräch mit Peter Simonischek, Schauspieler

Im August feiert Peter Simonischek seinen 70. Geburtstag - und ein Karriereende ist glücklicherweise nicht in Sicht: Gerade hat der Schauspieler beim Filmfestival in Cannes tosenden Applaus bekommen für seine Rolle in „Toni Erdmann“, dem seit Jahren ersten deutschen Beitrag im Hauptwettbewerb des Festivals. Der Österreicher brilliert darin als pensionierter Lehrer und Alt-68er, der mit skurrilen Auftritten in das geordnete Leben seiner erfolgreichen Tochter platzt. Seit Jahrzehnten steht der Mime auf deutschen und österreichischen Bühnen: Zwanzig Jahre lang allein an der Berliner Schaubühne, acht Sommer lang war er der „Jedermann“ auf den Salzburger Festspielen, seit Ende der 90er-Jahre ist er festes Ensemblemitglied am renommierten Wiener Burgtheater.

Warum für ihn Schauspiel ein ständiges Suchen ist, wieso er seinen Eltern das Studium an der Schauspielschule lange verheimlicht hat und warum er sich die berühmten schiefen Zähne in „Toni Erdmann“ auch selbst hätte basteln können - darüber spricht Britta Bürger mit Peter Simonischek.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

Aus den Listen:
"Das Seelenleben der Tiere" von Peter Wohlleben
Von Kim Kindermann

"Und doch ist es Heimat" - Der 2. Weltkrieg in Baden
Gespräch mit dem Journalisten Jochen Metzger

Terry Eagleton, Literatur lesen. Eine Einladung, Reclam, Stuttgart 2016
Rezensiert von Katharina Döbler

Gesa Ufer liest Musik - "Wristband" von Paul Simon

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Axel Rahmlow

Was würde der "Brexit" für die britische Musikszene bedeuten?
Von Kerstin Poppendieck

11:30 Musiktipps

11:35 Weltmusik

Neue Musik aus Haiti
Lazou Mizik & Afro-Haitian Experimental Orchestra
Gespräch mit Carsten Beyer

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
Moderation: Marianne Allweis und André Hatting

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Moderation: Claus-Stephan Rehfeld

Ein Jäger aus Elmshorn, der ... kann so manches erzählen
Von Lutz Homann

Der SchleswigHolsteiner. Wir blättern in seinem Zuchtbuch
Von Claus-Stephan Rehfeld

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Timo Grampes

Frage des Tages:
Wie verstörend darf Kunst im öffentlichen Raum sein?
Gespräch mit dem Künstler Georg Winter

Duell Clinton vs. Trump: Das Duell und der Trash-Faktor
Gespräch mit dem Regisseur Lloyd Kaufman

Ausgezeichnete Radiokunst:
Die Gewinner der "Palma Ars Acustica"
Gespräch mit Marcus Gammel

Vorgespielt: Mirror's Edge Catalyst
Von Marcus Richter

Muse und Künstlerin: Oda Jaune im Porträt
Von Susanne Luerweg

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Live aus der Aktiven Naturschule Prenzlau
Moderation: Patricia Pantel

Seit mehr als einem halben Jahr bieten Schülerinnen und Schüler der Aktiven Naturschule Prenzlau während ihrer Unterrichtszeit wöchentlich zwei bis drei einstündige Deutschangebote für Geflüchtete an. Von der Idee, über die Planung und Vorbereitung bis hin zur Umsetzung und Öffentlichkeitsarbeit - alles liegt in der Hand der Schülerinnen und Schüler. Zunächst besuchten überwiegend Erwachsene diese Kurse, jetzt sind es vor allem unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, die das Angebot wahrnehmen. An einem Nachmittag pro Woche bieten die Schülerinnen und Schüler den Deutschlernkurs inzwischen in der Unterkunft der unbegleiteten Flüchtlingskinder an.
Die Goldene Göre des Deutschen Kinderhilfswerkes geht dieses Jahr an das Projekt "Mit Händen und Füßen - Schüler*innen initiieren Deutschlernangebote für Geflüchtete in Prenzlau" der Aktiven Naturschule Prenzlau. Damit können sich die Gewinner über ein Preisgeld in Höhe von 5000 Euro freuen. Mit der Goldenen Göre werden Projekte ausgezeichnet, bei denen Kinder und Jugendliche beispielhaft an der Gestaltung ihrer Lebenswelt mitwirken.
Kakadu hat Schülerinnen zu Gast, die diese Deutschkurse anbieten sowie junge Flüchtlinge, die in Prenzlau Deutsch lernen bzw. Deutsch gelernt haben.

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Vivian Perkovic

Back to the roots - Anthony Josephs neues Album Caribbean Roots
Von Thorsten Bednarz

Ein Theater-Hybrid aus Fußball und Musical - Das Fussical im HAU
Gespräch mit dem Produzenten Maurice Summen

Deena Herr: In Berlin Studentin, in Uganda Pop-Star
Gespräch mit der Musikerin

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Nicole Dittmer und Julius Stucke

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Vertrieben durch Terror und Gewalt - Binnenflüchtlinge in Afghanistan
Von Sandra Petersmann

Angst und Misstrauen - Unterwegs im Norden Sri Lankas
Von Thomas Kruchem

Moderation: Angelika Windloff

Angst und Misstrauen - Unterwegs im Norden Sri Lankas
Sieben Jahre nach dem Ende des blutigen Bürgerkriegs in Sri Lanka fühlt sich die tamilische Minderheit im Norden und Osten des Landes gedemütigt, überwacht und unterdrückt. Die Armee hält Teile ihres Ackerlandes besetzt. Viele leben bis heute in Vertriebenenlagern oder sogenannten Modelldörfern. Jetzt sieht es so aus, als wolle die Regierung den Versöhnungsprozess vorantreiben. Dafür bedarf es aber der Aufgeschlossenheit beider Seiten. Denn noch sitzt das Misstrauen tief: bei den Singhalesen, die sich an den Terror und die Selbstmordanschläge der "Tamil Tiger" erinnern, bei den Tamilen, die sich vielfach als Besetzte sehen.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Die Hautfarbe entscheidet darüber, wie schnell geschossen wird
Von Volkart Wildermuth

Terrorismus - die Taten psychisch kranker Menschen?
Von Wibke Bergemann

19:30 Zeitfragen. Feature

Die Auto-Autos kommen
Von Dirk Asendorpf

Fahrzeuge handeln immer selbstständiger - mit Folgen für Fahrer, Umwelt und Gesellschaft.

Sie parken ein, lenken durch den Stop-and-go-Verkehr und treten in Gefahrensituationen kräftig auf die Bremse: Unsere Autos werden immer selbstständiger. Vom Antiblockiersystem über die elektronische Stabilitätskontrolle bis zum Stauassistenten übernehmen schon heute zwei Dutzend elektronische Systeme Fahraufgaben im Auto. Immer ausgefeiltere Sensortechnik und Computersteuerung machen es möglich. Der Verkehr ist dadurch sicherer und flüssiger geworden. Und das ist erst der Anfang. Selbststeuerung, die bisher nur in Laboren und auf Teststrecken erprobt wird, soll schon bald auch bei hohem Tempo im normalen Verkehr zum Einsatz kommen. Volvo hat angekündigt, seine Oberklasse ab 2017 vollautomatisch auf die Autobahn zu schicken, auch viele andere Hersteller stehen in den Startlöchern. Der Straßenverkehr steht vor einem Umbruch - mit einschneidenden Folgen für unseren Alltag.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

381. Wartburgkonzert
Palas der Wartburg, Eisenach
Aufzeichnung vom 04.06.2016

Antonio Vivaldi
Sinfonia G-Dur RV 146  
"Domine Deus" aus dem "Gloria" RV 589
Concerto "alla Rustica" G-Dur RV 151
"Sposa con disprezzata", Arie aus der Oper "Bajazet" RV 703

Georg Friedrich Händel
Concerto grosso G-Dur op. 6 Nr. 1 HWV 319
"Ah, mio cor" aus der Oper "Alcina" HWV 34

Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento F-Dur KV 138
"Padre germani addio" aus der Oper "Idomeneo" KV 366
"Voi avete un cor fedele" KV 217

Ignaz Josef Pleyel
Sinfonie F-Dur op. 136

Eva Šušková, Sopran
Cappella Istropolitana
Robert Marèk, Leitung und Violine

22:00 Uhr

Chormusik

Max Reger
Drei Motetten für gemischten Chor op. 110 (Auszug)

SWR Vokalensemble Stuttgart
Leitung: Frieder Bernius

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Thorsten Jabs

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Sigrid Brinkmann

Filmfest München eröffnet
Die neue Stärke des deutschen Films
Gespräch mit Susanne Burg

In der Bundestags-Tüte
Novelle des Kulturgutschutzgesetzes
Von Christiane Habermalz

Das Abgeordnetenhaus debattierte über das Bau-Desaster Staatsoper
Von Susanne Arlt

'Scharfgeschliffen'
Hans-Werner Kroesinger inszeniert an der Berliner Staatsoper
Gespräch mit Jürgen Liebing

Europäische Kunst in Brüssel
Facing the Future - Art in Europa 1945 -1968
Gespräch mit Carsten Probst

Brexit-Referendum
Gibt es erste Ergebnisse?
Gespräch mit Gerwald Herter

Kulturpresseschau
Von Gregor Sander

23:30 Kulturnachrichten

Juni 2016
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Unsere Empfehlung heute

Robin Ticciati und das DSO BerlinToteninsel und Feuervogel
Der Chefdirigent des DSO Berlin, Robin Ticciati (Kai Bienert/DSO Berlin)

Russisch-polnisch ist das Programm in diesem Konzert, das Chefdirigent Robin Ticciati und sein DSO Berlin für den Monat Februar vorgesehen haben. Neben Strawinskys "Feuervogel" und Rachmaninows "Toteninsel" steht Chopins f-Moll-Konzert mit Jan Lisiecki.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur