Seit 10:05 Uhr Plus Eins
Sonntag, 28.02.2021
 
Seit 10:05 Uhr Plus Eins
Tagesprogramm Montag, 30. Juni 2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Freispiel

Kurzstrecke 27
Feature, Hörspiel, Klangkunst
Zusammenstellung: Barbara Gerland, Ingo Kottkamp, Jan Rohlf
Produktion: Autorenproduktion/Deutschlandradio Kultur 2014
Länge: 51’32

Auf hohem Niveau bewegen sich die Schäden
Von Kerstin Putz
Die Krisenrhetorik europäischer Bundesregierungen und öder TV-Kanäle.

Kick That
Von Satch Hoyt
Rassismus im Fußball

Schlafen nach Zeit
Von Anna Seibt

Was hat polyphasisches Schlafen mit Nietzsche zu tun? Ein Selbstversuch.

Außerdem: Neues aus der Wurfsendung mit Julia Tieke
(Ursendung)

Kurz und ungewöhnlich: Autorenproduktionen zwischen Feature, Hörspiel und Klangkunst.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Klassik
Moderation: Haino Rindler

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen

05:30 Nachrichten

05:50 Kalenderblatt

Vor 80 Jahren: Reichskanzler Adolf Hitler lässt den so genannten Röhm-Putsch niederschlagen

06:00 Nachrichten

06:23 Wort zum Tage

Pastoral-Referent Hans-Joachim Ditz
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten

06:40 Aus den Feuilletons

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Das unfaire Geschäft mit osteuropäischen Musikern
Von Klaus-J. Rathjens

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Forschungsstandort Deutschland: Wo und wie entstehen Innovationen?
Prof. Dr. Frank T. Piller, Lehrstuhlinhaber für Technologie- und Innovationsmanagement an der RWTH Aachen

08:00 Nachrichten

08:20 Frühkritik

Ballett-Altmeister John Neumeier widmet sich "Tatjana"
Von Wiebke Hüster

08:30 Nachrichten

08:50 N/A

Sachbuch: Bernd Stiegler
Spuren, Elfen und andere Erscheinungen: Conan Doyle und die Photographie, S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2014

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Im Gespräch

Katrin Sandmann, Fernsehjournalistin und Filmemacherin

10:00 Uhr

Nachrichten

10:07 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
u.a.

Den Elfen auf der Spur: Arthur Conan Doyle und die Fotografie
Von Bernd Stiegler

Belletristik: Elias Canetti
Das Buch gegen den Tod. Mit einem Nachwort von Peter von Matt. Aus dem Nachlass herausgegeben von Sven Hanuschek, Peter von Matt und Christian Wachinger, Hanser Verlag, München

Straßenkritik: "Dornentöchter"
Von Lucia Hodinka

Der Krieg in den Städten - Der Fotograf Tobias Zielony fotografiert Neapel
Gespräch mit Tobias Zielony

Schräge Titel - Der Mops des Monats Juni
Von Hans von Throta

11:00 Uhr

Nachrichten

11:07 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag u.a.
Roskilde: Legenden und Legendäres über eines der größten europäischen Festivals

11:30 Musiktipps

11:35 Jazz

Neuer Jazz aus Italien

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Mittag
u.a.

Die sozialen Kosten der WM - und warum die FIFA sie nicht zahlen muss
Interview mit Joachim Merz, FIFA-Experte der Schweizer Hilfsorganisation Solidar Suisse

13:00 Nachrichten

13:30 Uhr

Länderreport

Querfeldein
Reporter im Selbstversuch
Von Henry Bernhard, Anke Petermann, Stefanie Müller-Frank u.a.

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin u.a.

Frage des Tages: Wem gehört die Erinnerung? Streit um Helmut Kohls Nachlass
Gespräch mit Prof. Dr. Aleida Assmann, Professorin, Anglistin, Ägyptologin - Forschungsschwerpunkt Archiv und Gedächtnis an der Uni Konstanz

Vom "Light Pavillon" zu "Alien 3" - Architektur-Zeichnungen von Lebbeus Woods in der Tchoban Foundation in Berlin
Gespräch mit Nikolaus Bernau, Kunstwissenschaftler, Architekturkritiker, Journalist und Sachbuchautor

Kurzkritik: Die Fusion und ich
Von Anne Berger

Mitten ins Herz - Schmachten und Beben, Großes Pop-Gefühl bei Foreign Affairs
Gespräch mit Christoph Gurk, Jounralist und Musikkurator

"Hej Nachbar!" - Ikea eröffnet mitten in Hamburg-Altona
Gespräch mit dem Jounalisten Axel Schröder

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Infotag

Moderation: Patricia Pantel

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
u.a.

Deutsch-jüdische Crossoverbands: Alpenklezmer, Figelin & Tickle in the heart

Karol Conka - HipHop und Soul aus Brasilien im Schatten von WM und Unruhen

16:00 Nachrichten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend

17:20 Kommentar

17:30 Kulturnachrichten

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Investieren im christlichen Sozialismus - Wettbewerb in Nicaragua
Von Markus Plate

Jubiläumsjahr in Panama - Der Kanal wird 100
Von Martin Polansky

Moderation: Isabella Kolar

Investieren im christlichen Sozialismus - Wettbewerb in Nicaragua
In Nicaragua sprudeln die Auslandsinvestitionen, es lohnt sich für ausländische Unternehmen, sich hier niederzulassen. Gegenüber dem Nachbarn Costa Rica ist Nicaragua ein Billiglohnland, im Vergleich zu Honduras und Guatemala ist das Land von Präsident Ortega politisch deutlich stabiler.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Zeitfragen. Politik und Soziales

Magazin u.a.

Störenfried
Von Caroline Nokel

Aufgespiesst: Interesse vorhanden, aber vorerst kein Geld mehr für MobiPro
Von Claudia van Laak

19:30 Zeitfragen. Feature

Schmelztiegel der Mythen und Vorurteile
Wie Deutschland es schafft, Vielfalt zu gestalten
Von Barbara Zillmann

Ein Bundestagsabgeordneter mit afrikanischen Wurzeln, eine Nachrichtensprecherin mit türkischem Namen, ein Chef aus China: Was in Deutschland gerade möglich wird, ist noch lange nicht normal. Die zunehmend internationale Prägung des Landes ist für viele Menschen eine Herausforderung. Sie sehen sich nicht als Rassisten, doch Scheu, Unsicherheit, Überheblichkeit oder Ablehnung schwingen oft mit, wenn sie auf Menschen anderer Herkunft treffen. Wie können Befangenheit und gegenseitige Vorbehalte überwunden werden? Kann kulturelle Distanz anders gemeistert werden, als mit Political Correctness auf der einen und Wagenburgmentalität auf der anderen Seite? Menschen unterschiedlicher Herkunft, mit ganz verschiedenen Biografien erzählen von ihren Erfahrungen.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

In Concert

Tollwood Sommerfestival
München, Musik Arena
Aufzeichnung vom 03.07.2013

Bryan Ferry & Band

Moderation: Uwe Wohlmacher

Der Sänger von Roxy Music auf Solopfaden mit Rock- und Swingband

Bryan Ferry, Sänger der britischen Glam-Art-Rockband Roxy Music, wurde in seiner mehr als drei Jahrzehnte umfassenden Karriere häufig mit Prädikaten wie „Gentleman der Popmusik“ und „Dandy des Avantgarde-Rock“ versehen. Sein exzentrisches Beharren auf Stil als Ausdruck seiner künstlerischen Identität verdeckte dabei oft genug sein Talent als exquisiter musikalischer Handwerker, das er gegenwärtig mit dem Bryan Ferry Orchestra auf einer Welttournee unter Beweis stellt. Auch beim Tollwood Sommerfestival 2013 interpretierte eine achtköpfige Swing-Bigband, die von einer fünfköpfigen Rockband unterstützt wird, die alten Roxy-Songs in einer Mischung aus Pop, Rock, Soul und Jazz im Stil der Roaring Twenties.

21:33 Uhr

Kriminalhörspiel

Ost-West im Krimi-Doppelpack
Vorgestellt von Clarisse Cossais

Der Hummelforscher
Von Niels Höpfner
Regie: Thomas Köhler
Mit: Wolfgang Büttner
Produktion: SWF 1984

Ein Hummelforscher vor bundesdeutschem Gericht: Um ganz der Wissenschaft zu dienen, entsorgte er seine Frau.

Der Bart ist ab
Von Peter Gauglitz
Regie: Ingo Langberg
Mit: Jürgen Kluckert, Werner Troegner, Harry Küster u.a.
Produktion: Rundfunk der DDR 1978

Gesamtlänge: 56'18

Aufregung in einer DDR-Kreisstadt: Vor Eröffnung der Rassegeflügelausstellung verschwinden Zwerghühner.

Der Hummelforscher
Als Kind musste er erleben, wie der Gärtner Hummeln mit der Rosenschere brutal zerstückelte. Fortan widmete er diesen Tieren sein Leben. Allerdings teilte seine Frau diese Passion nicht. Nun ist sie tot und der Hummel-Forscher steht vor Gericht.

Niels Höpfner, geboren 1943, lebt in Köln, Literaturkritiker, Publizist, Autor.

Der Bart ist ab
Theo Maus wurden vor einer Ausstellung zwei "Antwerpener Bartzwerge" gestohlen. Die Zwerghühner hätten die Chance auf einen Preis gehabt. Der ermittelnde Polizist hat etliche Verdächtige, aber keine Beweise.

Peter Gauglitz, geboren in Berlin, schrieb Fernsehspiele, Kabaretttexte, Hörspiele über den Kriminalanwärter Marzahn.

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage u.a.

Zwischenbericht Filmfest München

Zentraldepot? Das neue Speichermagazin der Stiftung Preußischer Kulturbesitz

Monthy Python`s back: Ausverkaufte Gigs und eine erstaunliche Wiederkehr

Damon Albarn im Astra, Berlin

23:30 Kulturnachrichten

Juni 2014
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

Unsere Empfehlung heute

Hörspiel über das HörspielmachenEntgrenzgänger
(EyeEm / Clinton Weaver)

Ein Hörspiel, in dem der Zufall die ästhetisch steuernde Kraft ist. Eine meisterhafte Jonglage von Flohmarktgegenständen, Archivschnipseln und russischen Balalaika-Klängen. Eine Reise von Berlin in die Stadt Woronesch.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur