Seit 07:05 Uhr Feiertag
Sonntag, 01.08.2021
 
Seit 07:05 Uhr Feiertag
Tagesprogramm Freitag, 20. Juni 2014
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

Alle Toten 1914
Von Oliver Augst und John Birke
Text und Regie: John Birke
Komposition und Regie: Oliver Augst
Mit: Frieder Butzmann, Françoise Cactus, Brezel Göring, Sven-Åke Johansson, Bernadette LaHengst, Wolfgang Müller, Gabi Schaffner, Charlotte Simon
Mix und Mastering: Marcel Daemgen
Produktion: DKultur/RBB/HR/Volksbühne Berlin 2014
Länge: 52‘28
(Ursendung)

Der Tod von Erzherzog Franz Ferdinand löste 1914 den Ersten Weltkrieg aus. Hundert Jahre später gedenken Oliver Augst und John Birke allen Toten des Schicksalsjahres 1914. Erinnerungskultur ad absurdum. 

2014 feiert das kollektive Gedenken Hochkonjunktur: Der Ausbruch des Ersten Weltkrieges jährt sich zum 100. Mal. Am 4. März trieben Oliver Augst und John Birke die Erinnerungs- und Jubiläumskultur auf die Spitze: In einem Konzert in der Berliner Volksbühne gedachten sie gemeinsam mit acht MusikerInnen aller Toten des Jahres 1914 - von Christian Morgenstern über Bertha von Suttner bis hin zu Papst Pius X. Einzelschicksale wurden heraufbeschworen, kuriose Anekdoten ausgegraben, Verbindungen zwischen den Biografien aus dem Boden gestampft. Aus dem Mitschnitt ist eine akustisch-fantastische Persiflage entstanden.

Oliver Augst, geboren 1962 in Andernach am Rhein lebt als Vokalist, Komponist und Autor in Frankfurt a.M.

John Birke, geboren 1981 in Toronto, lebt als Autor und Dramatiker in Berlin.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Best of 225
Moderation: Oliver Thoma

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Club
Moderation: Andreas Müller

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 120 Jahren: Der Arzt und Bakteriologe Alexandre Yersin entdeckt den Erreger der Pest

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Martin Wolf
Katholische Kirche

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

07:30 Kulturnachrichten

07:40 Alltag anders

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

Informationen über die neue Sendung "Im Gespräch"

09:20 Musik

Niasony: "Afroplastique"

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

Sachbuch Musik
Ken Sharp, Paul Stanley, Gene Simmons: Die Geschichte von Kiss - unsere Anfangsjahre
Hannibal Verlag Höfen 2014

09:38 Kulturtipps

09:42 Musik

20 Jahre Deutschlandradio
Glagolitische Messe

09:55 Kalenderblatt

Vor 120 Jahren: Der Arzt und Bakteriologe Alexandre Yersin entdeckt den Erreger der Pest

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

Informationen über die neuen Sendungen "Lesart", das Literaturmagazin
und "Sein und Streit", das Philosophiemagazin

10:20 Musik

Strom & Wasser: "Anticool"

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

Belletristik
Simon Urban: Gondwana
Schöffling, Frankfurt a. M. 2014

10:38 Kulturtipps

10:42 Musik

Pacifika: "Amor Planeta"

10:50 Profil

Chor der Woche
CdW: Catchatune, München, unter der Leitung von Lilian Zamorano

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

Informationen über die neuen Sendungen
"Tonart - Das Musikmagazin am Vormittag" und
"Tonart - Das Musikmagazin am Nachmittag"

11:20 Musik

Carper Family: "Old Fashioned Girl"

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

Hörbuch
Yasmina Reza: Glücklich die Glücklichen
Ungekürzte Lesung mit 18 Sprechern
4 CDs, Hörbuch, Hamburg 2014

11:38 Kulturtipps

11:42 Musik

Keith Jarrett / Charlie Haden: "Last Dance"

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

Problemchen im Schlaraffenland
Von Johannes Nichelmann

In Nordschwaben bangen die Banken um den Nachwuchs. Bis zu 30 Prozent weniger Bewerbungen gehen bei örtlichen Geldinstituten ein. Bisher galt es bei den Nordschwaben als äußerst "ehrenwert" für Sparkasse und Co. zu arbeiten. Heute wollen junge Menschen lieber zu anderen Unternehmen. Woher kommt der Nachwuchs nach der Finanzkrise?

13:30 Uhr

Kakadu

Quasseltag für Kinder
Live aus dem Heimatmuseum in Zehlendorf
Moderation: Ulrike Jährling

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

Informationen über die neue Sendung "Kompressor - das Kulturmagazin"

14:20 Musik

Morgen findet weltweit die Fête de la Musique statt, in Berlin ist es die 20.

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

Belletristik: Emmanuelle Carrère, Alles ist wahr, übers. v. Claudia Hamm, Matthes & Seitz Berlin, Berlin, 2014

14:38 Kulturtipps

14:42 Musik

CD Josef Spacek;Miroslav Sekera -Prokofiev,Smetana,Janacek
Sonaten und Piecen für Violine-Klavier

14:50 Kolumne

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

20 Jahre Deutschlandradio
"Die Eigenliebe fehlt mir oft"
Gespräch mit Rainald Grebe, Kabarettist und Autor

15:20 Musik

Vor 90 Jahren wurde Chet Atkins geboren

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

Ihre Buchhändlerin empfiehlt - Ute Romeike
HörbuchHandlung - Düsseldorf

15:38 Kulturtipps

15:42 Musik

11 Meter, 12 Töne: Brasilianische Fußballsongs

15:50 Debatte

0 08 00.22 54 22 54
debatte@deutschlandradiokultur.de

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

Informationen über die neuen Sendungen
"Vollbild", das Filmmagazin und
"Rang 1", das Theatermagazin

16:20 Musik

Halfdanskere 3
Dänisches Singer Songwriter Trio (Mads Westfall, Lars Grand. Rasmus Vennevold)
Zwischen Chanson und popigen Folksongs

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Musik

Hazmat Modine Live

16:50 Elektronische Welten

"Robert Altman's Last Radio Show"

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit "Shabbat"

Juden und junge Israelis in Warschau
Es gibt wieder eine lebendige jüdische Kultur in Warschau und hier als Jude zu leben, scheint wieder möglich und durchaus attraktiv zu sein
Von Holger Lühmann

Die Großmutter
Ein junger Israeli in Berlin entdeckt ein Familiengeheimnis und hat darüber ein Buch geschrieben: „Wo bist Du Motek? Ein Israeli in Berlin“
Von Igal Avidan

Zum Schabbat: Oneg Schabbat - eine Schabbatmahlzeit auf polnisch mit familiären, traditionellen Schabbatliedern

Moderation: Mirjam Reusch-Helfrich

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Wortwechsel

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Bachfest Leipzig
Live aus der Thomaskirche

Carl Philipp Emanuel Bach
Klopstocks Morgengesang am Schöpfungsfeste Wq 239

Georg Philipp Telemann
Die Tageszeiten TWV 20:39

Johann Sebastian Bach
Dem Gerechten muss das Licht BWV 195

Gerlinde Sämann, Sopran
Katja Stuber, Sopran
Anke Vondung, Alt
Julian Prégardien, Tenor
Tobias Berndt, Bass
Dresdner Kammerchor
Akademie für Alte Musik Berlin
Leitung: Hans Christoph Rademann

22:00 Uhr

Einstand

Die "Geige des kleinen Mannes"
Die Mandoline an der Hochschule für Musik und Tanz Köln
Von Wolfgang Meyering

An der Hochschule für Musik und Tanz Köln existiert der europaweit einzigartige, professorale Lehrstuhl für das Instrument Mandoline. Studenten aus aller Herren Länder kommen nach Wuppertal, einer Außenstelle der Musikhochschule, um sich von Prof. Caterina Lichtenberg an diesem Instrument ausbilden zu lassen. In den letzten zwanzig Jahren hat sich viel bewegt. Die Mandoline ist heute längst nicht mehr das „hässlichen Entlein“, sondern ein stolzer Schwan im klassischen Konzertbetrieb.

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage u.a.

"Karl May - Raum der Wahrheit“
Uraufführung von Manos Tsangaris an der Semperoper Dresden

Anitas Laster
Berlin feiert die Ausnahmekünstlerin der 20er-Jahre: Anita Berber

"Gebildeter Antisemitismus - eine Herausforderung für die Zivilgesellschaft"
Symposium an der TU Berlin

Wohin mit dem "Südwestdeutschen Architekturarchiv"?
Karlsruher Institution sucht eine Zukunft

Am Toten Meer und in der Festung
Opernfestspiele in Israel

Juni 2014
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

Chris Eckman & FriendsAbschied von Amerika
Chris Eckman steht mit Sonnenbrille und Gitarre auf der Bühne. Im Hintergrund ist ein Schlagzeug zu sehen. (imago/Pixsell)

Seit Mitte der 80er Jahre prägt Chris Eckman mit seinen Songs die Folkrock-Szene in den USA und in Europa. Zunächst als Sänger und Gitarrist der Walkabouts, später als Solist und mit Bands wie dirtmusic, Distance, Light & Sky und The Strange.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

Roms antike GrenzeDer Donaulimes ist UNESCO-Welterbe
Die Überreste der Gebäude und Wehranlagen des Römerkastells Abusina. (picture alliance / dpa )

Die UNESCO hat den Donaulimes als Teil der Grenze des antiken Römischen Reiches zum Welterbe erklärt. Damit hat Deutschland bei der laufenden UNESCO-Sitzung seine fünfte Auszeichnung erhalten. Länder des Globalen Südens haben es schwerer.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur