Seit 17:05 Uhr Studio 9
Montag, 14.06.2021
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9
Tagesprogramm Mittwoch, 6. Juni 2012
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Feature

Blind Date mit Beirut
Auf der Suche nach dem Herzen der Stadt
Von Katrin Moll und Julia Tieke
Regie: die Autorinnen
Mit: Antje von der Ahe u.a.
Ton: Andreas Stoffels
Produktion: WDR 2011
Länge: 53’33

Beirut, die Perle der Region, das einstige "Paris des Nahen Ostens". Was ist von diesem Mythos übriggeblieben?

Vor den Bars parken dicke Geländelimousinen, in der Marina dümpeln teure Motoryachten, Türme aus Glas und Stahl wachsen in den Himmel. Seit die Waffen schweigen, zieht es immer mehr Szenegänger und Investoren nach Beirut. Beirut, die Perle der Region, das einstige "Paris des Nahen Ostens". Was ist von diesem Mythos übriggeblieben? Die libanesische Hauptstadt hat den Bürgerkrieg überlebt, doch noch immer sind Spuren sichtbar. Entlang der Kampflinie begeben sich die Autorinnen auf die Suche nach dem Zentrum der ehemals geteilten Stadt.

Julia Tieke, geboren 1974, Kulturwissenschaftlerin, Autorin. Projektleiterin der "Wurfsendung" von Deutschlandradio Kultur. Zuletzt: "Auf der Großbaustelle einer neuen Gesellschaft" (DKultur 2011).
Katrin Moll, geboren 1973 in Berlin, Regisseurin, Autorin. Projektleiterin von "RADIOORTUNG. Hörspiele für Selbstläufer" (DKultur 2010/11). Zuletzt: "Die Gaza Monologe" (DKultur 2011).

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

2254

Nachtgespräche am Telefon
0 08 00.22 54 22 54
Cyberwar in Uniform - finden die neuen Kriege am Computer statt?
Moderation: Jan-Christoph Kitzler

02:00 Uhr

Nachrichten

02:05 Uhr

Tonart

Chansons und Balladen
Moderation: Jörg Adamczak

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

05:30 Aus den Feuilletons

05:45 Kalenderblatt

Vor 25 Jahren: Ein dreitägiges Rockkonzert vor dem Reichstag in Westberlin führt zu Zusammenstößen zwischen zuhörenden DDR-Jugendlichen und der Volkspolizei

05:50 Presseschau

06:00 Nachrichten

06:15 Länderreport

06:23 Wort zum Tage

Pfarrer Christian Ritterbach

06:30 Kulturnachrichten

06:50 Interview

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Die Kunst bin ich. Wie die Chefin der documenta ihrer Ausstellung einen schlechten Start verschafft
Von Martin Tschechne

07:30 Kulturnachrichten

07:50 Interview

08:00 Nachrichten

08:10 Mediengespräch

08:20 Reportage

Das Phantom vom Tolker Moor – auf der Jagd nach der Birkenmaus
Von Dietrich Mohaupt

Sie ist rund 7 Zentimeter lang, mit Schwanz etwa 17 Zentimeter - sie hat ein gelbgraues Fell mit einem schwarzen sogenannten Aalstrich auf dem Rücken - und sie ist die wohl seltenste Säugetierart Schleswig-Holsteins: Die Birkenmaus. Als einziger heimischer Vertreter der Hüpf- oder Springmäuse lebt der Winzling schon seit dem Ende der letzten Eiszeit in Schleswig-Holstein - es hat ihn nur so gut wie niemand zu Gesicht bekommen. Mit simplen Fallen, Hightech und viel Körpereinsatz wollen Experten der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein gemeinsam mit dänischen Kollegen dem Phantom jetzt auf die Spur kommen. Dietrich Mohaupt über Männer auf Mäusejagd.

08:30 Kulturnachrichten

08:50 Kulturtipp

Kino-Tipp:
"Amador und Marcelas Rosen" – Spanisches Drama
Von Hartwig Tegeler

09:00 Uhr

Nachrichten

09:07 Uhr

Radiofeuilleton

09:07 Thema

09:20 Radiofeuilleton - Musik

09:30 Kulturnachrichten

09:33 Buchkritik

09:38 Kulturtipps

09:42 Radiofeuilleton - Musik

09:55 Kalenderblatt

Vor 25 Jahren: Ein dreitägiges Rockkonzert vor dem Reichstag in Westberlin führt zu Zusammenstößen zwischen zuhörenden DDR-Jugendlichen und der Volkspolizei

10:00 Nachrichten

10:07 Feuilletonpressegespräch

10:20 Radiofeuilleton - Musik

10:30 Kulturnachrichten

10:33 Buchkritik

10:38 Kulturtipps

10:42 Radiofeuilleton - Musik

10:50 Profil

11:00 Nachrichten

11:07 Thema

11:20 Radiofeuilleton - Musik

11:30 Kulturnachrichten

11:33 Buchkritik

11:38 Kulturtipps

11:42 Radiofeuilleton - Musik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

12:50 Internationales Pressegespräch

13:00 Uhr

Nachrichten

13:07 Uhr

Länderreport

13:30 Uhr

Kakadu

Musiktag für Kinder
Klangohren - CD-Tipp
Von Rüdiger Bischoff
Moderation: Patricia Pantel

14:00 Uhr

Nachrichten

14:07 Uhr

Radiofeuilleton

14:07 Thema

14:20 Radiofeuilleton - Musik

14:30 Kulturnachrichten

14:33 Buchkritik

14:38 Kulturtipps

14:42 Radiofeuilleton - Musik

15:00 Nachrichten

15:07 Thema

15:20 Radiofeuilleton - Musik

15:30 Kulturnachrichten

15:33 Buchkritik

15:38 Kulturtipps

15:42 Radiofeuilleton - Musik

15:50 Debatte

16:00 Nachrichten

16:07 Thema

16:20 Radiofeuilleton - Musik

16:30 Kulturnachrichten

16:33 Buchkritik

16:38 Kulturtipps

16:42 Radiofeuilleton - Musik

16:50 Elektronische Welten

17:00 Uhr

Nachrichten

17:07 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

18:00 Uhr

Nachrichten

18:07 Uhr

Weltzeit

Nichts als Ärger? - Die Europameisterschaft 2012 in der Ukraine und die Politik
Von Stephan Laack

Ukrainische EM im Abseits? - Vom Aufstieg und Fall der Julia Timoschenko
Von Gesine Dornblüth
Moderation: Isabella Kolar

18:30 Uhr

Da Capo

19:00 Uhr

Nachrichten

19:07 Uhr

Fazit am Abend

19:30 Uhr

Zeitreisen

Kenner, Künstler, Kapitäne
Die documenta und die Metamorphosen des Kurators
Von Frank Kaspar

Vor der Eröffnung der documenta 13, der bedeutendsten Schau für zeitgenössische Kunst: Arbeiten Künstler heute wie Kuratoren?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

In Concert

Beirut
Paleo-Festival, Nyon 2011
Moderation: Uwe Wohlmacher

Zach Condon und sein multikulturelles Musikprojekt "Beirut" bieten Indierock und Balkanpop.

Beirut nennt der New Yorker Musiker Zach Condon sein multikulturelles Musikprojekt, das 2006 das erste Mal auf einem Tonträger in Erscheinung trat. Auf bislang vier Alben präsentiert Condon in unterschiedlicher Besetzung eine furiose Musikmischung aus westlichem Indierock und Balkanpop. Er ergänzt die rockmusikalische Grundausstattung von Gitarre, Bass und Schlagzeug mit Instrumenten wie Geige, Cello, Klarinette, Ukulele und Mandoline. Auf der letzten Beirut-Veröffentlichung sind, wie bei diesem Auftritt beim Schweizer Open-Air Festival in Nyon, auch französische Pop- und Chansonelemente zu hören.

21:30 Uhr

Nachrichten

21:33 Uhr

Hörspiel

Alles ausschalten!
Von Julian van Daal
Regie: Alexander Schuhmacher
Mit: Marlena Keil, Valerie Pachner, Laurenz Laufenberg, Florian Stohr u.a.
Ton: Herta Werner-Tschaschl
Produktion: DKultur/ORF 2011
Länge: 54’30
(Wdh. v. 25.5.11)

Generation Krisenkinder, alle überfordert. Der eine füttert seinen Vater im Rollstuhl. Der andere sucht Halt bei seiner Freundin, die hat den Baby-Blues.

"Der Typ ist tot, Mann." - "Kann ich doch nichts für." - "Du warst doch da." - Eine Prügelei nach der Disko, wegen einem Mädchen. "Wir haben den nur ... Scheiße."
Generation Krisenkinder, alle überfordert. Der eine füttert seinen Vater im Rollstuhl. Der andere sucht Halt bei seiner neuen Freundin, die ein Baby hat, zu dem sie keine Beziehung aufbauen kann. "Alles ausschalten!" ist der Versuch, die Maskierungen der Jugendlichen aufzubrechen und ihnen jenseits der Schlagzeilen eine zweite, eine innere Stimme zu geben. Beim Berliner Theatertreffen 2010 wählte Deutschlandradio Kultur Julian van Daals Text zum "Theatertext als Hörspiel".

Julian van Daal, geboren 1985 in Hannover, brach nach zwei Jahren sein Jurastudium ab, um sich dem Theater zu widmen. Nach Hospitanzen und Assistenzen an deutschen Bühnen in Hannover, Frankfurt und Hamburg, studiert er seit 2008 Theaterregie am Max-Reinhardt-Seminar in Wien.

22:30 Uhr

Ortszeit

Themen des Tages

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage

Juni 2012
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur