Seit 01:05 Uhr Tonart

Mittwoch, 24.07.2019
 
Seit 01:05 Uhr Tonart
Tagesprogramm Donnerstag, 9. Mai 2019
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Geschlagene Zeit
Der Komponist Georg Katzer (1937-2019)
Von Thomas Groetz

Ihn interessierten die Scharnierstellen im musikalischen wie gesellschaftspolitischen Gefüge. Am 7. Mai ist Georg Katzer gestorben

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Rock
Moderation: Thorsten Bednarz

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Dieter Kassel

u.a. Kalenderblatt
Vor 25 Jahren: Die Textilkünstlerin Anni Albers gestorben

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pastor Diederich Lüken
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Klimawandel
Wie schuldig sind die Älteren?
Von Tillmann Bendikowski

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Experiment und Spiel mit Identität
Deutscher Pavillon bei der Biennale Venedig
Gespräch mit Claudia Wheeler

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Ein feiner Typ" von Willy Vlautin
Rezensiert von Gabriele Arnim

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Ökostrompionier Heiko von Tschischwitz im Gespräch mit Britta Bürger

Heiko von Tschischwitz gilt als Vorreiter in Sachen Ökostrom. Schon vor 20 Jahren, als erneuerbare Energien noch belächelt wurden, gründete er "LichtBlick". Heute versucht er mit seinem Unternehmen "Enyway" Solarstrom für alle erschwinglich zu machen.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

Aus den Listen:
"Szenen aus dem Herzen" von G. & S. Thunberg/ B & M. Ernman
Gespräch mit Kim Kindermann

Der Zopf meiner Großmutter
Gespräch mit der Autorin Alina Bronsky über ihren neuen Roman

Wo kommen wir hin
Politischer Workshop mit Starschriftstellerin A.L. Kennedy
Von Etienne Roeder

Sachbuch:
"Als die Natur noch sprach" von Karl-Heinz Göttert
Rezensiert von Wolfgang Schneider

Literaturtipps
Von Susanne von Schenck

... liest Musik:
„Not Waving But Drowning“ von Loyle Carner
Von Florian Werner

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mascha Drost

Beim Eröffnungsabend des X-Jazz in Berlin mit Kate Tempest
Gespräch mit Oliver Schwesig

Acht-Brücken-Festival
Konzert für Schlagzeug und Skateboard
Von Leonie Reineke

"Wartburg-Konzerte"
Start in die neue Spielzeit
Gespräch mit Bettina Schmidt

Lorca
Spanish Songs- Mariola Membrives & Marc Ribot mit spanischen Volksliedern
Von Katrin Wilke

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Weltmusik

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Dr. Christoph Marschall, Diplomatischer Korrespondent der Chefredaktion vom Tagesspiegel
Moderation: Anke Schaefer

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: André Hatting

Züchten statt Schreddern
Das Zweinutzungshuhn aus Hannover
Von Alexander Budde

Ökostrom statt Dieselruß
Kiel eröffnet erste Landstromanlage für Schiffe
Gespräch mit Christian Wolf

Hagen statt Toflea
Wenn ein rumänisches Dorf nach Westfalen zieht
Von Moritz Küpper

Radeln statt Ruhestand
70-jähriger trägt in Hamburg Zeitungen aus
Von Axel Schröder

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Gesa Ufer

Kleine Germanen
Die Erziehung zum Rechtsextremismus
Gespräch mit Frank Geiger

Von Hologrammen und Geistern
Pictoplasma Festival in Berlin wird interaktiv
Von Alexandra Mangel

Kurzkritik:
Rechtsrock Buch
Von Philipp Schnee

14:30 Kulturnachrichten

Von Heike Bredol

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Quasseltag

Moderation: Ulrike Jährling
08 00 22 54 22 54

Voraussichtliches Thema: Europa

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Oliver Schwesig

Voraussichtliche Themen:

Studiogast: Die Pianistin Johanna Summer

Historisches Erbe als Konzept für ihr Album "Legacy! Legacy!"
Gespräch mit der Jazzmusikerin Jamila Woods

Billy Joel zum 70. Geburtstag

Der Skatepark als Bühne
Ein Konzert für Schlagzeug und Skateboard

16:00 Nachrichten

16:30 Chor der Woche

Potsdamer Vokalistinnen
Von Nicolas Hansen

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Axel Rahmlow

17:30 Kulturnachrichten

Von Heike Bredol

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Moderation: Isabella Kolar

Mehr Soldaten als Wähler
Von der Angst in Kaschmir ins Wahllokal zu gehen
Im Gespräch mit Silke Diettrich, ARD Neu Dehli

Junges Indien
Wählen in der größten Demokratie der Welt
Von Silke Diettrich

900 Millionen Wahlberechtigte, 930.000 Wahllokale, elektronische Wahlzettel und das Versprechen: fälschungssicher. Vor knapp einem Monat hat in Indien die Parlamentswahl begonnen. Die Logistik und die Auszählung der Stimmzettel sind eine riesige Herausforderung. 80 000 Sicherheitskräfte sind im Einsatz. Amtsinhaber Narendra Modi kämpft für seine Wiederwahl - sein Herausforderer ist Rahul Gandhi, der Spitzenkandidat der traditionsreichen Kongresspartei. Gewählt wird in sieben Phasen bis zum 19. Mai. Das Ergebnis soll am 23. Mai vorliegen. Indien ist ein sehr junges Land. Unsere Korrespondentin reist durch Indien und befragt die Erstwähler.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaft

Magazin

Voraussichtliche Themen:

Notwendiger Ausnahmezustand
Neue Erkenntnisse über das Teenager-Gehirn

Oma auf Umwegen
Fortpflanzung für Inter- und Transgender

Genervtes Ende oder weiser Neuanfang?
Die Wechseljahre der Frauen

19:30 Zeitfragen. Feature

Genervtes Ende oder weiser Neuanfang?
Die Wechseljahre der Frauen
Von Katja Bigalke

Wenn die Wechseljahre bei Frauen beginnen, ändert sich vieles. Was genau und wie damit umgehen?

Plötzlich verändert sich die Regelblutung - hört auf, kommt wieder, hört auf. Die Wechseljahre beginnen und eine Schwangerschaft ist nicht mehr möglich. Wie gehen Frauen mit den körperlichen Veränderungen von Hitzewallung über Scheidentrockenheit und Schlafstörungen um? Wie mit dem veränderten Hautbild und der nachlassenden Libido? ‚Die Weisheit der Wechseljahre‘ oder ‚Wechseljahre, na und …‘ heißen die einschlägigen Ratgeberbücher zum Thema, oder wenn sie etwas launiger sein wollen ‚Ich hatte mich jünger in Erinnerung‘ , und raten nicht selten zu einer Art weisen Gelassenheit. Aber ist es das was Frauen brauchen? Oder geht das an ihrer Lebenswirklichkeit komplett vorbei?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Debüt im Deutschlandfunk Kultur
Philharmonie Berlin
Aufzeichnung vom 08.05.2019

Jörg Widmann
"Con brio“, Konzertouvertüre für Orchester

Richard Strauss
Konzert für Oboe und kleines Orchester D-Dur

ca. 20.55 Konzertpause

Sergej Rachmaninow
Rhapsodie nach einem Thema von Paganini für Klavier und Orchester op. 43

Sergej Prokofiew
"Romeo und Julia“, Auszüge aus den Orchestersuiten

Juliana Koch, Oboe
Philipp Kopachevsky, Klavier
Deutsches Symphonie-Orchester Berlin
Leitung: Valentin Uryupin

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Thomas Jaedicke

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Vladimir Balzer
Von der 58. Biennale Venedig

Spiel mit Identitäten
Natascha Süder Happelmann im Deutschen Pavillon
Gespräch mit Franciska Zólyom und Helene Duldung

Klangkunst in Venedig
Gespräch mit Markus Gammel über die Kooperation mit Deutschem Pavillon

Kunstkritíker Rudolf Schmitz über den Deutschen Pavillon

Keine Kunst in Krisenzeiten
Pavillon von Venezuela bleibt geschlossen
Von Susanne Burkhardt

Kulturelle Gemeinschaft durch Tanzen
Der Brasilianische Pavillon
Gespräch mit Barbara Wagner und Benjamin de Burca

Bewegte Zeiten
Über das Konzept der 58. Biennale in Venedig
Gespräch mit Rudolf Schmitz

Publikumsliebling: Der Französische Pavillon
Gespräch mit Laure Prouvost

Kulturpresseschau
Von Adelheid Wedel

23:30 Kulturnachrichten

Von Michael Leverkus

Mai 2019
MO DI MI DO FR SA SO
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Unsere Empfehlung heute

Mozartfest WürzburgMozarts musikalische Erben
Eine Putte als Pan mit Panflöte aus Stein. (image BROKER / Michael Nitzschke )

Mozart steht immer im Mittelpunkt des Würzburger Musikfestes. In diesem Konzert wird auch ein Werk von Mozarts Schüler Hummel zu hören sein, der etliche Monate bei ihm in Wien lebte. Mozart war auch Vorbild für Franz Schubert, wie die fünfte Sinfonie beweist.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur