Seit 05:05 Uhr Studio 9
Dienstag, 18.05.2021
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9
Tagesprogramm Freitag, 23. April 2021
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Klangkunst

theVoicePartyOperaBotFarm
[my Muse Is My Fury]
Von Lore Lixenberg
Produktion: Deutschlandfunk Kultur / ORF / CTM 2020
Länge:54'30
(Ursendung)

Die Voice-Partei hat einen Twitterbot freigelassen. Wann immer Boris Johnson twittert, ertönt eine Vielzahl von Stimmen - fies, ineffizient, anzüglich, beratend. Opernhaftes Medley der besten Tweets.

Aus dem Trauma des Brexit entstand die Voice-Partei. 2019 trat sie bei der Parlamentswahl in Großbritannien an, konnte aber nur eine kleine Wählerschaft überzeugen. Doch sie gibt nicht auf. Sobald sie an die Macht kommt, wird sie das gesamte politische System umstrukturieren, wird es am Sound, seinen schönen, aufrichtigen und harmonischen Gesetzmäßigkeiten ausrichten.
Das selbsternannte Bildungsministerium der Voice-Partei hat einen Twitterbot programmiert. Dieser erinnert an einen Chor des antiken Dramas: Er antwortet, streitet, beleidigt und berät populistische Regierungen. Im Moment ist eine ganze Botfarm auf Boris Johnson geeicht. Wann immer dieser twittert, ertönt eine Vielzahl von Stimmen - fies, ineffizient, anzüglich, beratend.

Lore Lixenberg ist als experimentelle Stimmkünstlerin, Mezzosopranistin und Opernmacherin bekannt für ihre erweiterten Vokaltechniken. Gemeinsam mit dem Komponisten Frederic Acquaviva unterhält sie den avantgardistischen Kunstraum „La Plaque Tournante“ in Berlin.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Weltmusik
Moderation: Wolfgang Meyering

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Ute Welty

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrerin Angelika Scholte-Reh, Kroppen
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Lachen in der Pandemie
Darauf einen Quarantini!
Von Gayle Tufts

07:30 Nachrichten

07:40 Alltag anders

Mutterschutz
Von Matthias Baxmann und Matthias Eckoldt

07:50 Interview

BuGa 2021: Corona und die Stadtplanung - Aufwertung von Parks?
Gespräch mit Friederike Meyer

08:00 Nachrichten

08:20 Neue Krimis

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Wer wird überleben? Die Zukunft von Natur und Mensch" von Lothar Frenz
Rezensiert von Johannes Kaiser

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

Schauspieler und Synchronsprecher Jürgen Thormann im Gespräch mit Tim Wiese

Jürgen Thormann ist eine Ikone im Synchrongeschäft: seit über 70 Jahren ist der dienstälteste Sprecher in der Branche aktiv, unter anderem als Stimme für Michael Caine und Max von Sydow. 2007 wurde er für sein Gesamtwerk ausgezeichnet. Doch seine eigentliche Leidenschaft gilt dem Theater.

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Joachim Scholl

"Ich bin da mal raus"
Ideen gegen den Optimierungswahn
Gespräch mit Andrea Gerk

Neue Krimis
"Montecrypto" von Tom Hillenbrand
Von Tobias Gohlis

Anregung oder Anmaßung?
Zur Kritik am Preis der Leipziger Buchmesse
Gespräch mit Stephanie von Oppen

Buchkritik:
"No Art" von Ben Lerner
Rezensiert von Nico Bleutke

Straßenkritik:
"Der letzte Mensch" von Mary Shelley
Von Claas Christophersen

Buchhandlung Schatulle aus Osterholz-Scharnbeck empfiehlt...
Gespräch mit Ute Gartmann

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

Wittener Tage für neue Kammermusik
Dieses Jahr multimedial
Gespräch mit Harry Vogt

Zum Tod von Shock G von Digital Underground
Von Mathias Mauersberger

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Carsten Rochow

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Von Christoph Reimann

Field Music mit "Flat White Moon"
Von Robert Rotifer

11:30 Musiktipps

11:45 Unsere roc-Ensembles

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Elke Schmitter, Autorin
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: Susanne Arlt

Aschheim und die Wirecard-Pleite
Das Finanzamt schaut jetzt genauer hin
Von Michael Watzke

"Junkerland in Bauernhand"
30 Jahre Entscheidung zur Bodenreform in der SBZ
Von Alexandra Gerlach

Betreutes Einwandern für Bäume
Waldumbau mit mediterranen Eichen
Von Anke Petermann

"Wir sind die Buhmänner der Nation"
Portrait eines Waldbesitzers aus NRW
Von Pia Behme

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Popkulturmagazin
Moderation: Massimo Maio

"Para - Wir sind King"
Mehr als Klischees über Wilde Girls vom Wedding?
Gespräch mit Arpana Berndt

Nach "Lovemobil"-Fall
Sollen Fernsehredaktionen "misstrauischer" werden?
Gespräch mit Thomas Heise

Scipted Reality: Niels Wehr
Von Gerd Brendel

14:30 Kulturnachrichten

Von Marianne Allweiss

15:00 Uhr

Nachrichten

15:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Martin Böttcher

50 Jahre "Sticky Fingers" von den Stones - eine Analyse
Von Goetz Steeger

Das muss man gehört haben ... oder auch nicht: Pop
Von Carsten Rochow

Zurückgespult - Die Woche in der Musik
Von Christoph Reimann

15:30 Musiktipps

15:40 Live Session

Homesession Joanna Gemma Auguri

16:00 Nachrichten

16:30 Kulturnachrichten

Von Marianne Allweiss

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Axel Rahmlow

17:30 Kulturnachrichten

Von Marianne Allweiss

18:00 Uhr

Nachrichten

18:05 Uhr

Wortwechsel

Alkoholkonsum in Deutschland - Risikoloses Trinken gibt es nicht

- Prof. Dr. Ulrike Ackermann, John Stuart Mill Institut für Freiheitsforschung, Bad Homburg
- Prof. Dr. Annika Herr, Institut für Gesundheitsökonomie, Leibniz Universität Hannover
- Prof. Dr. med. Helmut K. Seitz,  Gastroenterologie und Alkoholforschung der Universität Heidelberg
- Prof. Dr. Hasso Spode, Historiker und Soziologe, Leibniz Universität Hannover und TU Berlin, Vorstandsmitglied der internationalen "Alcohol and Drugs History Society"
Moderation: Annette Riedel
In Zusammenarbeit mit der VolkswagenStiftung

Schon immer spielt Alkohol in jeder Gesellschaft eine Rolle - als Ritual, zum Genuss, als soziales Schmiermittel, zur Entspannung. Trinkgewohnheiten können bestenfalls risikoarm sein, nie risikolos. Von welchem Maß reden wir? Wie kommt man da hin? 

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Aus der jüdischen Welt mit "Shabbat"

Moderation: Gerald Beyrodt

Mit Gebet in den Tag
Online-Synagoge SchumZoom bietet Wochentagsgebet
Von Clara Engelien

Komponieren zum Comic
Itay Dvori und die Bundeslade
Von Arkadiusz Luba

Therapeutin der Stars
Jüdische Psychoanalytikerin Erika Freeman
Von Alexander Musik

19:30 Uhr

Zeitfragen. Literatur

Buch und Barrikade
Repression und Protest der Literatur in Belarus
Von Andi Hörmann

Die Repressionen in Belarus aufgrund der Proteste treffen auch die Literatur- und Verlagsszene.

Die Proteste gegen die Wiederwahl von Alexander Lukaschenko zu seiner sechsten Amtszeit als Präsident von Belarus dauern seit Monaten an. Der Westen erkennt die Wahl nicht an, der Machthaber reagiert mit Repressionen. Demonstrationen werden gewaltsam aufgelöst, schwere Misshandlungen und Verhaftungen gehören zur Tagesordnung. Und es trifft auch die Literaturszene: Lukaschenko möchte Schriftstellerinnen, Verleger und Übersetzerinnen zum Schweigen bringen und lässt sie sogar inhaftieren. Mitte Januar etwa nahmen Sicherheitskräfte mehrere Personen aus der Verlags- und Buchhandelsszene vorübergehend fest. Viele Literatinnen und Literaten aus Belarus leben derzeit im Exil. Es herrscht ein Klima der Angst und Unsicherheit unter Intellektuellen. Und trotzdem werden ihre Stimmen immer lauter. Sie erzählen von ihrem Leben, ihrem Leiden und ihrem Kampf gegen das Regime. Fakt ist: In Belarus entstehen in der Literaturszene gerade Barrikaden.

20:00 Uhr

Nachrichten

20:04 Uhr

Konzert

Altes Umspannwerk Aachen
Aufnahmen vom März und April 2021

Ein Abend für Leo Blech

Leo Blech
Ouvertüre zur Oper "Alpenkönig und Menschenfeind"

Lieder op. 9

Sechs Kinderlieder für Singstimme und Klavier

"Trost in der Natur", Barcarole für Orchester op. 7

"Der galante Abbé", Liederzyklus op. 17 auf Texte von Emmy Destinn

Deux Esquisses für Violine und Klavier

Gavotte für Violoncello und Klavier

"Wie ist die Erde so schön", Walzer für Orchester mit Gesang (Bearbeitung: Bernd Alois Zimmermann)

Sonja Gornik, Sopran
Mladen Miloradovic, Violoncello
Felix Giglberger, Violine
Sinfonieorchester Aachen
Klavier und Leitung: Christopher Ward

22:00 Uhr

Nachrichten

22:03 Uhr

Musikfeuilleton

Projekte, Projekte?
Wie kommt die freie Musikszene aus dem Corona-Loch?
Von Matthias Nöther

Freie Musikerinnen und Musiker scheinen in der Pandemie vom Staat umsorgt zu werden: Soforthilfe, Novemberhilfe, Neustarthilfe für Soloselbstständige - solche Namen tragen die Hilfspakete der Bundesregierung, die die mangelnden Verdienstmöglichkeiten von professionellen Künstler im Shutdown der Konzert- und Opernhäuser entschädigen sollen. Doch die Maßnahmen greifen nicht - 29 Prozent der freien Musikerinnen in Berlin etwa haben in einer Umfrage angegeben, ihren Beruf stattdessen aufzugeben. Woran liegt das? Es ist eine Situation, die auf eine tiefere Krise der freien Musikszene in Deutschland hindeutet. Künstler, Musikverbände und die Kulturpolitik geben darauf zögerlich, aber immer konturierter Antworten. Nach dem Lockdown jedenfalls wird mit der Musik hierzulande längst nicht mehr alles so sein wie zuvor.

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Andrea Gerk

#allesdichtmachen: Populistisch bis zur Schmerzgrenze?
Gespräch mit Enno Park

Warum die Aufregung?
Die Kulturbranche stößt schon länger in dieses Horn
Von Tobi Müller

Traditionshaus in der Corona-Krise
Mitteldeutscher Verlag Halle im 75. Jahr
Von Niklas Ottersbach

William Forsythe bespielt den neuen Erweiterungsbau des Kunsthauses Zürich
Von Kathrin Hondl

Yayoi Kusama. Retrospektive im Martin Gropius Bau
Von Simone Reber

23:30 Kulturnachrichten

Von Nora Hoffbauer

23:50 Kulturpresseschau

Von Ulrike Timm

April 2020
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur