Seit 05:05 Uhr Studio 9

Montag, 24.02.2020
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9
Tagesprogramm Donnerstag, 19. März 2020
00:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

00:05 Uhr

Neue Musikaufnehmen

"... Geheimere Welt..."
Hölderlin-Bezüge in Luigi Nonos Streichquartett "Fragmente-Stille, an Diotima"
Von Mark Sattler

01:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

01:05 Uhr

Tonartaufnehmen

Rock
Moderation: Jörg Adamczak

02:00 Nachrichten 

03:00 Nachrichten 

04:00 Nachrichten 

05:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

05:05 Uhr

Studio 9aufnehmen

Kultur und Politik am Morgen

05:30 Nachrichten 

05:50 Aus den Feuilletons 

06:00 Nachrichten 

06:20 Wort zum Tage 

Peter Kottlorz, Stuttgart
Katholische Kirche

06:30 Nachrichten 

07:00 Nachrichten 

07:20 Politisches Feuilleton 

07:30 Nachrichten 

07:40 Interview 

08:00 Nachrichten 

08:30 Nachrichten 

08:50 Buchkritik 

09:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

09:05 Uhr

Im Gesprächaufnehmen

10:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

10:05 Uhr

Lesartaufnehmen

Das Literaturmagazin

11:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

11:05 Uhr

Tonartaufnehmen

Das Musikmagazin am Vormittag

11:30 Musiktipps 

11:45 Rubrik: Weltmusik 

12:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...aufnehmen

13:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

13:05 Uhr

Länderreportaufnehmen

14:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

14:05 Uhr

Kompressoraufnehmen

Das Popkulturmagazin

14:30 Kulturnachrichten 

15:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

15:05 Uhr

Tonartaufnehmen

Das Musikmagazin am Nachmittag

15:30 Musiktipps 

15:40 Live Session 

16:00 Nachrichten 

16:30 Kulturnachrichten 

17:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

17:05 Uhr

Studio 9aufnehmen

Kultur und Politik am Abend

17:30 Kulturnachrichten 

18:00 Nachrichten 

18:30 Uhr

Weltzeitaufnehmen

19:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

19:05 Uhr

Zeitfragen. Forschung und Gesellschaftaufnehmen

Magazin

19:30 Zeitfragen. Feature 

Familienaufstellungen
Wie wirksam und anerkannt sind die Verfahren?
Von Katja Bigalke

Familienaufstellungen sollen helfen, verdeckte psychische Muster zu erkennen. Bei professionellen Therapeuten sind die Verfahren jedoch höchst umstritten.

20:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

20:03 Uhr

Konzertaufnehmen

National Concert Hall, Dublin
Aufzeichnung vom 06.03.2020

Sofia Gubaidulina
"Märchenpoem" für Orchester

Sergej Rachmaninow
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 b-Moll op. 36

Sergej Prokofjew
Ballettmusik zu "Cinderella" op. 87 (Ausschnitte)

Daniel Kharitonov, Klavier
RTÉ National Symphony Orchestra
Leitung: Michail Jurowski

22:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

22:03 Uhr

Freispielaufnehmen

Klima & Wandel
Dreckschleuder Deutschland
Ein Feature über die Gefährdung unserer Lebensgrundlagen
Von Tom Schimmeck
Regie: Nikolai von Koslowski
Mit: Mechthild Großmann, Tilo Werner, Stephan Schab
Ton: Corinna Gathmann, Sebastian Ohm, Jan Merget
Produktion: NDR 2019
Länge: 52'49

Dreckige Luft, verseuchte Gewässer, tonnenweise Müll: Hinter Deutschlands Selbstbild vom grünen Engel Europas verbirgt sich eine katastrophale Öko-Bilanz. Wie ist es dazu gekommen? Und wer ist dafür verantwortlich?

Wir sind gut, denken wir Deutschen: so grün, sauber und öko! Tatsächlich produzieren wir luxuriöse Feinstaubschleudern und verpesten unsere Luft. Wir trennen den Müll, bevor wir schließlich doch alles zusammen verbrennen. Verseuchen mit Gülle auf den Äckern unser Grundwasser und vergiften mit Pestiziden Flüsse und Bäche. Im europäischen Vergleich steht Deutschland in der Umsetzung von EU-Umweltrichtlinien viel schlechter da, als wir meinen. Deutsche Regierungspolitiker stellen sich schützend vor die Interessen der heimischen Industrie.

Tom Schimmeck, 1959 in Hamburg geboren, war Mitgründer der „taz“ und Redakteur bei „Tempo“, dem „Spiegel“ und der „Woche“ sowie Auslandsreporter für „profil“. Er schreibt für unterschiedliche Zeitungen und Zeitschriften. Vor allem aber macht er Radio-Features für den Deutschlandfunk und viele Sender der ARD, unter anderem: „Dichter, Denker, Fahnenschwenker - Erkundungen auf den Nachttischen der neuen Rechten“ (Dlf 2018). Seine Arbeiten wurden vielfach ausgezeichnet: zuletzt mit dem DRK-Medienpreis für „Kaputte Krieger“ (MDR 2018); „Fake-Fabriken. Der Profit mit den Falschmeldungen“ erhielt 2019 den RIAS-Medienpreis.

23:00 Uhr

Nachrichtenaufnehmen

23:05 Uhr

Fazitaufnehmen

Kultur vom Tage

23:30 Kulturnachrichten 

März 2020
MO DI MI DO FR SA SO
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Unsere Empfehlung heute

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur