Seit 19:05 Uhr Oper

Samstag, 19.10.2019
 
Seit 19:05 Uhr Oper
Tagesprogramm Dienstag, 13. März 2018
00:00 Uhr

Nachrichten

00:05 Uhr

Neue Musik

Situationen schaffen
Zur Arbeit von Hannes Seidl
Von Michael Rebhahn

Das Musikalische als soziale Situation: Der Komponist Hannes Seidl entwirft eine Musik, die Auskunft über Menschen gibt.

01:00 Uhr

Nachrichten

01:05 Uhr

Tonart

Jazz
Moderation: Oliver Schwesig

02:00 Nachrichten

03:00 Nachrichten

04:00 Nachrichten

05:00 Uhr

Nachrichten

05:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Morgen
Moderation: Dieter Kassel

u.a. Kalenderblatt:
Vor 75 Jahren: Ein Attentat des Widerstandskreises um Henning von Tresckow auf Hitler misslingt

05:30 Nachrichten

05:50 Aus den Feuilletons

06:00 Nachrichten

06:20 Wort zum Tage

Pfarrerin Marianne Ludwig
Evangelische Kirche

06:30 Nachrichten

07:00 Nachrichten

07:20 Politisches Feuilleton

Vorschlag zur Einberufung einer Europäischen konstituierenden Bürgerversammlung
Von Daphne Büllesbach

07:30 Nachrichten

07:40 Interview

Die Mauer in den Köpfen - Was macht ostdeutsche Identität aus?
Gespräch mit Thomas Oberender, Autor und Dramaturg, Intendant der Berliner Festspiele

08:00 Nachrichten

08:30 Nachrichten

08:50 Buchkritik

"Oxenberg und Bernstein" von Cătălin Mihuleac
Rezensiert von Sigrid Löffler

09:00 Uhr

Nachrichten

09:05 Uhr

Im Gespräch

"Die Realität zu beschreiben, ist mein einziger Trost"
Britta Bürger im Gespräch mit Roberto Saviano, italienischer Investigativ-Journalist und Buchautor

Kaum einer kennt die Strukturen der italienischen Mafia so gut wie der Journalist Roberto Saviano. Mit seiner dokumentarischen Studie "Gomorrah", die 2006 erschien, wurde er weit über die Grenzen seines Landes hinaus berühmt. Jahrelang hatte er für das Buch verdeckt über die wirtschaftskriminellen Aktivitäten der neapolitanischen Camorra recherchiert. Auch wenn er inzwischen seit fast 12 Jahren nicht mehr ohne Bodyguards aus dem Haus gehen kann und an einem anonymen Ort lebt, verfolgt er sein Thema unverdrossen weiter. Jetzt stellt er sein neuestes Buch in Deutschland vor: " Der Clan der Kinder".

10:00 Uhr

Nachrichten

10:05 Uhr

Lesart

Das Literaturmagazin
Moderation: Andrea Gerk

Die Erfindung des modernen Lebens - Vegetarier, Künstler und Visionäre um 1900
Gespräch mit der Autorin Peter Michalzik

Schreiben über und Leben mit der Mafia - Roberto Saviano
Von Irene Binal

Rechts gegen Links am Küchentisch - die "Dialoge mit H."
Gespräch mit René Aguigah

Buchkritik: "Viva la Vagina!" von Nina Brochmann und Ellen Støkken Dahl
Von Tabea Grzeszyk

Die Fliegende Bibliothek von Istanbul
Von Kristina Karasu

11:00 Uhr

Nachrichten

11:05 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Vormittag
Moderation: Mathias Mauersberger

Jalda Rebling zu 30 Jahren Klezmer in Deutschland - Klezmerfest Fürth

Nathaniel Rateliffs neues Album handelt von Armut und Umbruch in den USA
Von Jutta Petermann

Vorwürfe sexuellen Missbrauchs: MET entlässt James Levine

11:30 Musiktipps

11:45 Rubrik: Klassik

Im ewigen Widerstand: Hans-Joachim Hespos wird 80
Von Leonie Reineke

12:00 Uhr

Nachrichten

12:05 Uhr

Studio 9 - Der Tag mit ...

Ulrike Herrmann, finanzpolitische Redakteurin, taz
Moderation: Korbinian Frenzel

13:00 Uhr

Nachrichten

13:05 Uhr

Länderreport

Moderation: André Hatting

Seit zwei Jahren stärkste Landtagsfraktion bundesweit
Die AfD in Magdeburg.
Von Christoph Richter

AfD in Sachsen: Im Landtag hui, auf den Straßen pfui?
Von Bastian Brandau

Im Herbst auch in Wiesbaden:
Die AfD vor dem Einzug ins hessische Parlament
Von Ludger Fittkau

14:00 Uhr

Nachrichten

14:05 Uhr

Kompressor

Das Kulturmagazin
Moderation: Gesa Ufer

Kunstbotschafter der Kneipen - Jan Loh ist tot
Gespräch mit Mathias von Lieben

Wer profitiert von wem? Kriegsverbrechen und Elend im Theater
Gespräch mit der Theaterregisseurin Simone Ayivi

Fundstück 115: Refusenik - 125th (Zavel)
Von Paul Paulun

Die Lust am Realen im Porno: Warum ist Authentizität Trumpf?
Gespräch mit der Feministin Laura Merrit

14:30 Kulturnachrichten

15:00 Uhr

Kakadu

15:00 Nachrichten für Kinder

15:05 Medientag

Moderation: Ulrike Jährling

Computerspieltipp
Von Thomas Feibel

Was lesen Kinder in Rumänien?
Von Grit Friedrich

Theaterstück: Hau ab
Von Ronny Arnold

15:30 Uhr

Tonart

Das Musikmagazin am Nachmittag
Moderation: Andreas Müller

Zu Gast im Studio: Shannon Lay mit Livesong

Neue Erkenntnisse zur Entstehung des Blues
Gespräch mit Knut Benzner

16:00 Nachrichten

16:30 Musiktipps

17:00 Uhr

Nachrichten

17:05 Uhr

Studio 9

Kultur und Politik am Abend
Moderation: Hans-Joachim Wiese

17:30 Kulturnachrichten

Von Britta Bürger

18:00 Nachrichten

18:30 Uhr

Weltzeit

Mieter vs. Investoren in Beirut - Bis der letzte Strand privatisiert ist
Von Julia Neumann

Moderation: Andre Zantow

Libanons Hauptstadt liegt am Mittelmeer, aber das können immer weniger Einwohner und Besucher sehen. Fast alle Strandabschitte wurden schon gekauft und mit Hotels oder anderen privaten Gebäuden zupflastert. Es gibt seit Jahren einen Bauboom und rasante Immobilien-Spekulationen. Einige Investoren werden sehr reich, aber tausende Mieter werden aus ihren Wohnungen verdrängt oder können nach den Sanierungen die Miete nicht mehr zahlen. Dagegen hat sich die erste säkulare Partei des Landes gegründet, deren Anhänger das Ziel eint, in Beirut die Gentrifizierung zu stoppen. 40 Prozent der Stimmen holten sie bei der letzten Kommunalwahl.

19:00 Uhr

Nachrichten

19:05 Uhr

Zeitfragen. Wirtschaft und Umwelt

Magazin

Grüne Technologien - Nicht ohne Risiken und Nebenwirkungen
Von Anna Seibt

Grüner Inhalt, grüne Form? - Green Publishing
Von Jane Tvested und Martin Zähringer

Timo Rissanen - Störenfried der Modebranche
Von Georg Schwarte

19:30 Zeitfragen. Feature

Bewegte Arbeitspausen
Wie die Wirtschaft Mitarbeiter gesund halten und Kunden binden will
Von Elmar Krämer

Unternehmen bestellen Personal-Trainier für die Mittagspause. Die Belegschaften diverser Start-Ups gehen gemeinsam joggen, machen Yoga oder Krafttraining. Besuche von Fitnessstudios dürfen als Arbeitszeit abgerechnet werden - bringt das gesündere und geistig wachere Mitarbeiter oder warum investiert die Wirtschaft in Körper und Geist der Angestellten? Sportartikelhersteller gehen neue Wege der Kundenbindung: Sportliche Stützpunkte mit großem Kursangebot, kostenlose Lauftreffs in der ganzen Welt, professionelle Betreuung und medizinische Beratung und das alles kostenlos? Sind die Produkte der unterschiedlichen Firmen derart ähnlich, dass es einer Community bedarf, um sich als Marke zu profilieren?

20:00 Uhr

Nachrichten

20:03 Uhr

Konzert

Live aus der Philharmonie Berlin

Igor Strawinsky
Sinfonie in drei Sätzen

Bohuslav Martinů
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 D-Dur

ca. 20.55 Konzertpause

Jean Sibelius
Symphonie Nr. 5 Es-Dur op. 82

Sol Gabetta, Violoncello
Finnisches Radio-Symphonieorchester
Leitung: Hannu Lintu

Das Finnische Radio-Symphonieorchester feiert sein 90-jähriges Bestehen und 100 Jahre Finnland mit einer Tournee durch Spanien und Deutschland.

Das Finnische Radio-Symphonieorchester feiert sein 90-jähriges Bestehen und auch das Jubiläum "100 Jahre Unabhängigkeit Finnlands" mit einer Tournee durch Spanien und Deutschland. Der künstlerische Leiter des Ensembles, Hannu Lintu, dirigiert die Programme dieser Tour, die natürlich eine Sinfonie von Jean Sibelius beinhalten. Wir übertragen das Berliner Gastspiel live, hier wird es die fünfte Sinfonie sein. In ihrem letzten Satz hat Sibelius ein wehmütiges Vogelzug-Thema auf seine geniale Arbeit verarbeitet. Doch die finnischen Musiker sehen sich als wahre Europäer. Deshalb spielen sie zu Beginn die Sinfonie in drei Sätzen von Igor Strawinsky. Der war ja als Sankt-Petersburger fast ein halber Finne. Der Tscheche Bohuslav Martinů dagegen hatte keine direkte Verbindung nach Nordosten, gilt aber mit seiner Musik als sympathischer Neuerer. Sol Gabetta spielt den Solopart in seinem ersten Cellokonzert.

22:00 Uhr

Alte Musik

Georg Philipp Telemann
"The Grand Concertos"

La Stagione Frankfurt
Leitung: Michael Schneider

Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2017

22:30 Uhr

Studio 9 kompakt

Themen des Tages
Moderation: Marcus Pindur

23:00 Uhr

Nachrichten

23:05 Uhr

Fazit

Kultur vom Tage
Moderation: Gabi Wuttke

Underground und Improvisation. Alternative Kunst- und Musik nach 1968
Gespräch mit dem Kurator Markus Müller

Vernon Subutex auf dem Rhein - Virginie Despentes bei der Lit.Cologne
Gespräch mit Stefan Keim

Staatliche Museen zu Berlin erhalten großzügiges Max Beckmann-Vermächtnis
Von Christiane Habermalz

Kulturpresseschau
Von Arno Orzessek

23:30 Kulturnachrichten

Von Katharina Parsons

März 2018
MO DI MI DO FR SA SO
26 27 28 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1

Unsere Empfehlung heute

Iveta Apkalna in BerlinStimmen des Orgelozeans
Die Organistin Iveta Apkalna (Nils Vilnis/RSB)

Sie ist "die" Organistin in Europa derzeit - Iveta Apkalna. Die Künstlerin ist Titularorganistin der Hamburger Elbphilharmonie. Sie spielte jetzt mit der Kremerata Baltica eine Matinee im Berliner Konzerthaus, Schwerpunkt war Musik aus Lettland.Mehr

weitere Beiträge

Wurfsendung

Wurfsendung (Deutschlandradio)

Wurfsendungen werfen wir werktäglich sechsmal, an Samstagen und Sonntagen dreimal ins Programm. Viele einzelne Sendungen eines Tages können Sie auf der Wurfsendungsseite direkt nachhören.
Mehr

Interview

weitere Beiträge

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur